DTAD

Ausschreibung - Aufstockung und Anbau einer Kinderkrippe in Bad Kreuznach (ID:3487511)

Auftragsdaten
Titel:
Aufstockung und Anbau einer Kinderkrippe
DTAD-ID:
3487511
Region:
55545 Bad Kreuznach
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.01.2009
Frist Angebotsabgabe:
18.02.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Rohbauarbeiten, Dachdeckarbeiten, Tischler-, Zimmererarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Die Stadt Bad Kreuznach schreibt die folgenden Arbeiten öffentlich nach VOB/A aus:

Kindergarten Bosenheim - Aufstockung und Anbau einer Kinderkrippe

Ort der Bauausführung:

Kindergarten Bosenheim, Elfelderstra?e 5, 55545 Bad Kreuznach

Ausführungszeitraum: ab dem 23.03.2009

Die Leistungsverzeichnisse mit den zugehörigen Verdingungsunterlagen können ab sofort gegen Vorlage des Einzahlungsbeleges bei der Stadtverwaltung Bad Kreuznach, Fachabteilung Bauverwaltung, Telefax 0671/800-707 Viktoriastra?e 13, 55543 Bad Kreuznach angefordert werden.

Der Versand erfolgt ab dem 09.02.2009.

Der Unkostenbeitrag betr?gt nach Gewerk Kassenzeichen

1. Gewerk Rohbauarbeiten 15,00 114579/01

2. Gewerk Zimmerarbeiten 10,00 114579/02

3. Gewerk Dachdeckerarbeiten 10,00 114579/03

und wird nicht zurückerstattet.

Er ist auf das Konto Nr. 88484 der Stadtkasse bei der SPK Rhein-Nahe, BLZ 560 501 80 unter Angabe des jeweiligen Kassenzeichens zu ?berweisen.

Die Unterlagen können ebenfalls im GAEB-Format, DA 83 oder als PDF angefordert werden.

Ort der Angebotsabgabe

Stadtverwaltung Bad Kreuznach, Fachabteilung Bauverwaltung, 1. OG, Zimmer 25, Viktoriastra?e 13, 55543 Bad Kreuznach

Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote und Eröffnungstermin:

1. Rohbauarbeiten Mittwoch, den 18.02.2009 um 10.00 Uhr

2. Zimmerarbeiten Mittwoch, den 18.02.2009 um 10.30 Uhr

3. Dachdeckerarbeiten Mittwoch, den 18.02.2009 um 11.00 Uhr

Bieter- bzw. Arbeitsgemeinschaften und ihre Bevollmächtigten dürfen bei der Öffnung der Angebote anwesend sein.

Die Angebote müssen in deutscher Sprache abgefasst sein.

Nebenangebote sind zugelassen.

Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 20. März 2009

Sicherheitsleistungen

Die Bürgschaft für die Gewährleistung betr?gt 3 % der Auftragssumme, einschließlich eventueller Nachträge; Zahlungsbedingungen gemäß Verdingungsunterlagen.

Bietergemeinschaften

Bietergemeinschaften müssen eine Rechtsform mit gesamtschuldnerischer Haftung und einem Bevollmächtigten Vertreter haben.

Eignung des Bieters

Der Bieter hat auf besonderes Verlangen zum Nachweis seiner Zuverlässigkeit gem.

? 8 Nr. 5 Abs. 2 VOB/A einen Auszug aus dem Gewerbezentralregister nach ? 150 Abs. 1 der Gewerbeordnung vorzulegen.

Der Auszug darf nicht älter als drei Monate sein. Ausländische Bieter haben auf Verlangen eine gleichwertige Bescheinigung ihres Herkunftslandes vorzulegen.

Vergabeprüfstelle:

Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Postfach 1320, 54203 Trier.

Beratungsstelle:

Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Außenstelle Koblenz, Postfach 200361, 56003 Koblenz.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen