DTAD

Vergebener Auftrag - Aufzeichnungssysteme und Untersuchungsgeräte in Ulm (ID:10776729)

Auftragsdaten
Titel:
Aufzeichnungssysteme und Untersuchungsgeräte
DTAD-ID:
10776729
Region:
89081 Ulm
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.05.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Der Bereich I Wirtschaft des Universitätsklinikums Ulm beabsichtigt die Beschaffung von 5 HNO Behandlungseinheiten für die Klinik für Hals-, Nasen und Ohrenheilkunde als Ersatzbeschaffung. Die ausgeschriebenen Behandlungseinheiten gehören zur Leistungsklasse der Höchstleistungsanlagen. Das Angebot umfasst die Demontage und Entsorgung der fünf Altanlagen C6000 Johnsen/Heinemann Medizintechnik, Lieferung, Installation, behördliche und sicherheitstechnische Abnahme bis zur Übergabe der mangelfreien voll funktionsfähigen Neuanlagen einschließlich allen zum Betrieb erforderlichen Zubehörs an den Auftraggeber. Die für das Gerät notwendigen baulichen und technischen Unterkonstruktionen – sofern diese nicht als bauseitige Leistung im Anhang II.7.1 Technische Anforderungen angegeben wurden – sind vom Auftragnehmer im beauftragten Kostenrahmen mitzuliefern und zu montieren.
Kategorien:
Funktionsdiagnostik, Funktionsunterstützung
CPV-Codes:
Aufzeichnungssysteme und Untersuchungsgeräte
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  179492-2015

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Universitätsklinikum Ulm
Albert-Einstein-Allee 29
Zu Händen von: Robert Bunford
89081 Ulm
DEUTSCHLAND
E-Mail: vergabestelle.mawi@uniklinik-ulm.de
Fax: +49 73150066212
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: http://www.uniklinik-ulm.de

I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.3) Haupttätigkeit(en)
Gesundheit
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrages
HNO – Behandlungseinheiten.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung
Lieferauftrag Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: Universtitätsklinikum Ulm, Hals-Nasen-Ohren-Klinik/ENT Department, Frauensteige 12, 89075 Ulm. NUTS-Code
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Der Bereich I Wirtschaft des Universitätsklinikums Ulm beabsichtigt die Beschaffung von 5 HNO Behandlungseinheiten für die Klinik für Hals-, Nasen und Ohrenheilkunde als Ersatzbeschaffung. Die ausgeschriebenen Behandlungseinheiten gehören zur Leistungsklasse der Höchstleistungsanlagen. Das Angebot umfasst die Demontage und Entsorgung der fünf Altanlagen C6000 Johnsen/Heinemann Medizintechnik, Lieferung, Installation, behördliche und sicherheitstechnische Abnahme bis zur Übergabe der mangelfreien voll funktionsfähigen Neuanlagen einschließlich allen zum Betrieb erforderlichen Zubehörs an den Auftraggeber. Die für das Gerät notwendigen baulichen und technischen Unterkonstruktionen – sofern diese nicht als bauseitige Leistung im Anhang II.7.1 Technische Anforderungen angegeben wurden – sind vom Auftragnehmer im beauftragten Kostenrahmen mitzuliefern und zu montieren.
II.5) Common procurement vocabulary (CPV)
33120000 Beschreibung: Aufzeichnungssysteme und Untersuchungsgeräte.
II.6) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
II.2.2) Angaben zu Optionen
II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang:
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Verfahrensart
IV.1.1) Verfahrensart
Offen
IV.2) Zuschlagskriterien
IV.2.1) Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf die Kriterien, die in den Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung zur Angebotsabgabe oder zur Verhandlung bzw. in der Beschreibung zum wettbewerblichen Dialog aufgeführt sind 1. Investitionskosten+Kosten Bau-und Technik Gewichtung 50 2. Folgekosten Gewichtung 20 3. Angebotenes System gem. LV Gewichtung 17 4. Kompatibilität Gewichtung 5 5. Service Gewichtung 8
IV.2.2) Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wird durchgeführt: nein
IV.3) Verwaltungsangaben
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
31 101:084
IV.3.2) Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
Auftragsbekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2014/S 194-342250 vom 09.10.2014
Abschnitt V: Auftragsvergabe
Auftrags-Nr: 41497553
Los-Nr: V.1 Tag der Zuschlagsentscheidung: 26.01.2015 Angaben zu den Angeboten Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Happersberger Otopront GmbH Langgasse 90 65329 Hohenstein Deutschland
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Zusätzliche Angaben:
VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
VI.3.2) Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.3.3) Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.4) Date of dispatch of this notice:
21.05.2015
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen