DTAD

Ausschreibung - Aufzüge in Burgdorf (ID:11074385)

Übersicht
DTAD-ID:
11074385
Region:
31303 Burgdorf
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Aufzüge, Rolltreppen
CPV-Codes:
Aufzüge
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Die Stadt Burgdorf beabsichtigt, auf dem Grundstück des Schulzentrums den Neubau der Gudrun-Pausewang Grundschule zu errichten. Es handelt sich um eine 4-zügige Grundschule mit insgesamt ca. 5...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.08.2015
Frist Vergabeunterlagen:
31.08.2015
Frist Angebotsabgabe:
16.09.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Burgdorf – Der Bürgermeister
Vor dem Hannoverschen Tor 1
31303 Burgdorf
Kontaktstelle: Stadt Burgdorf, Gebäudewirtschaft
Werner Stakemann
Telefon: +49 5136898-0/229
Fax: +49 5136898112
E-Mail: vergabe-gpgs@burgdorf.de
http://www.burgdorf.de

Elektronischer Zugang zu Informationen:
http://www.bi-medien.de/start

 
Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an:
Stadt Burgdorf
Vor dem Hannoverschen Tor 1
31303 Burgdorf
Kontaktstelle: Rathaus II, Zimmer 14 (1. OG)
Telefon: +49 5136898106
Fax: +49 5136898112
E-Mail: vergabe-gpgs@burgdorf.de

Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen verschicken:
bi medien GmbH
Faluner Weg 33
24109 Kiel
Kontaktstelle: bi medien GmbH
Telefon: +49 4315359289
Fax: +49 4315359239
E-Mail: vu@bi-medien.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Neubau der Gudrun-Pausewang Grundschule, Berliner Ring 27, 31303 Burgdorf, Aufzuganlage.
Die Stadt Burgdorf beabsichtigt, auf dem Grundstück des Schulzentrums den Neubau der Gudrun-Pausewang Grundschule zu errichten.
Es handelt sich um eine 4-zügige Grundschule mit insgesamt ca. 5 440 m2 BGF in Stahlbetonbauweise.
Ausgeschrieben wird die Installation eines 630 kg Personenaufzuges nach EN 81.
Installation eines 630 kg Personenaufzuges.

CPV-Codes: 42416100

Erfüllungsort:
Berliner Ring 27, 31303 Burgdorf.
Nuts-Code: DE929

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
283458-2015

Aktenzeichen:
25/Sta-2_136/27 NB GPGS-461

Vergabeunterlagen:
Preis: 21.13 EUR
Vervielfältigungskosten für die Papierform: 21,13 EUR.
Anforderung unter Angabe des Verwendungszwecks: Vergabeunterlagen D422277579.
Zahlungsweise: Lastschrifteinzugsermächtigung für die bi medien GmbH oder Faxanforderung mit Einzahlungsbeleg an Fax: +49 4315359239, ausgestellt auf die bi medien GmbH, Bankverbindung:
Volksbank Raiffeisenbank eG, IBAN: DE74212900160000258951, BIC:GENODEF1NMS.
Verwendungszweck: D421977273
Zur Beachtung: Für Bewerber aus dem Ausland jeweils zzgl. Auslandsporto.
Angaben zu Bereitstellungen der Unterlagen in elektronischer Form siehe VI.3).
Die Ausschreibungsunterlagen stehen unter www.bi-medien.de/start unter Angabe des bi-Ident-Codes D422277579 zum kostenfreien Download zur Verfügung.
Für den Erhalt der elektronischen Vergabeunterlagen ist eine einmalige kostenpflichtige
Registrierung in Höhe von 37.00 Euro zzgl. MwSt. im bi-eVergabeSystem unter www.bi-medien.de
erforderlich.
Fragen zu den Vergabeunterlagen können bis zum 4.9.2015 schriftlich per Fax oder E-Mail an die Kontaktstelle des Auftraggebers (siehe I.1)) gestellt werden.

Termine & Fristen
Unterlagen:
31.08.2015 - 12:00 Uhr

Angebotsfrist:
16.09.2015 - 11:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.08.2016 - 31.10.2016

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
16.09.2015 - 11:00

Ort
Stadt Burgdorf, Rathaus II, Vor dem Hannoverschen Tor 1.

Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen
Gem. § 14 EG (1): alle Bieter und deren Bevollmächtigten.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Betriebshaftpflichtversicherung: Personenschäden über 3 000 000 EUR je Schadenfall.
Sachschäden über 1 500 000 EUR je Schadenfall.
Vertragserfüllung: 10 % des Auftragswertes.
Mängelansprüche: 5 % des Abrechnungswertes.
Gewährleistungszeitraum 5 Jahre (mit Ausnahmen, z. B. Abbrucharbeiten, Bauschlussreinigung).

Zahlung:
Monatliche Abrechnung gemäß nachgewiesenem Bautenstand.
Zahlungsfristen gem. VOB/B.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
124 – Eigenerklärung zur Eignung.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
124 – Eigenerklärung zur Eignung.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Gem. Leistungsbeschreibung.

Technische Leistungsfähigkeit
124 – Eigenerklärung zur Eignung.
Referenzen: mindestens 3 vergleichbare Objekte aus den letzten 5 Jahren.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
Gem. Leistungsbeschreibung.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
28.01.2016
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen