DTAD

Vergebener Auftrag - Aufzüge und Fördereinrichtungen in Hallenberg (ID:2745581)

Auftragsdaten
Titel:
Aufzüge und Fördereinrichtungen
DTAD-ID:
2745581
Region:
59969 Hallenberg
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.06.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Aufzuege und Foerdereinrichtungen.
Kategorien:
Aufzüge, Rolltreppen
CPV-Codes:
Aufzüge und Fördereinrichtungen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  149651-2008

BEKANNTMACHUNG ÜBER VERGEBENE AUFTRÄGE Bauauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Stadt Köln, Gebäudewirtschaft der Stadt Köln, Willy-Brandt-Platz 2, Kontakt 262/3, z. Hd. von Herr Mansk, D-50679 Köln. Tel. 02 21 22 12 04 30. E-Mail: Reinhard.mansk@stadt-koeln.de. Fax 02 21 22 12 28 21. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: http://www.stadt-koeln.de.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Regional- oder Lokalbehörde. Allgemeine öffentliche Verwaltung. Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Neubau von zwei behindertengerechten maschinenraumlosen Aufzugsanlagen.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, der Lieferung bzw. der Dienstleistung:
Bauleistung. Hauptausführungsort: Stadtbahnhaltestelle Ebertplatz in Köln. NUTS-Code DEA23.
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Aufzuege und Foerdereinrichtungen.
II.1.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
29221700.
II.2) ENDGÜLTIGER GESAMTWERT DES AUFTRAGS
II.2.1) Endgültiger Gesamtwert des Auftrags:
Wert: 334 450 EUR. ohne MwSt. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Offenes Verfahren.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Nein. ABSCHNITT V: AUFTRAGSVERGABE
V.1) TAG DER AUFTRAGSVERGABE:
26.5.2008.
V.2) ZAHL DER EINGEGANGENEN ANGEBOTE:
5.
V.3) NAME UND ANSCHRIFT DES WIRTSCHAFTSTEILNEHMERS, AN DEN DER AUFTRAG VERGEBEN WURDE:
Fa. Quick Aufzüge GmbH, Sch?tzenstra?e 9, D-59969 Hallenberg. E-Mail: Quick-aufzuege@telda.net. Tel. 02 98 49 29 30. Fax 029 84 92 93 10.
V.4) ANGABEN ZUM AUFTRAGSWERT Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert:
Wert: 334 450 EUR. Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 334 450 EUR. Ohne MwSt. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.3) RECHTSBEHELFSVERFAHREN/NACHPRÜFUNGSVERFAHREN:
VI.3.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
Vergabekammer bei der Bezirksregierung Köln/Nachprüfstelle für behauptete Vergabsverst??e, Blumenthalstr. 33, D-50670 Köln. E-Mail: vergabekammer@bezreg-koeln.nrw.de. Tel. 022 17 74 02 51. Fax 022 17 74 01 97.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
2.6.2008.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen