DTAD

Ausschreibung - Ausbau/Straßenendausbau in Lohfelden (ID:5967160)

Auftragsdaten
Titel:
Ausbau/Straßenendausbau
DTAD-ID:
5967160
Region:
34253 Lohfelden
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.03.2011
Frist Vergabeunterlagen:
29.03.2011
Frist Angebotsabgabe:
05.04.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
4 Lose
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Sonstige Möbel, Einrichtung, Sonstige Tiefbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Spielplatzausrüstungen, Elektroinstallationsarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabe in Losen:
ja
Anzahl Lose:
Los 1 - Ausbau Lindenbergstraße: ca. 900 cbm Bodenaushub; ca. 200 cbm Bodenverfestigung mit Kalk; ca. 1750 qm Planum herstellen; ca. 130 m Drainageleitung DN 100 PVC-U; ca. 30 m Anschlussleitung für Straßeneinläufe DN 150 PVC-U; 6 Stck. Straßenein...
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Vergabenummer/Aktenzeichen: 10016/09029-BÜ.

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Gemeindevorstand der Gemeinde Lohfelden, Lange Straße 20, 34253 Lohfelden,

Deutschland, Telefon:0561-511020, Fax:0561-51102-31; E-Mail: gemeinde@

lohfelden.de.

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A.

c) Auftragsvergabe

auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und Entschlüsselung:nein.

d) Art des Auftrags: Gemeinde Lohfelden, Straßenendausbau BG

Lindenberg 2011, Minna-Cauer-Ring, Platzber. Elisab.-Selb.-Str., Lindenkopfweg, Lindenbergstraße.

e) Ausführungsort: Gemeinde Lohfelden, BG Lindenberg.NUTS-Code: DE731 Kassel, Kreisfreie Stadt.

f) Art und Umfang der Leistung:

Los 1 - Ausbau Lindenbergstraße: ca. 900 cbm Bodenaushub; ca. 200 cbm Bodenverfestigung

mit Kalk; ca. 1750 qm Planum herstellen; ca. 130 m Drainageleitung DN 100 PVC-U; ca. 30 m Anschlussleitung für Straßeneinläufe DN 150 PVC-U; 6 Stck. Straßeneinläufe; ca. 710 qm bit. Straßenbefestigung aufnehmen; ca. 500 qm Frostschutzschicht Basalt 0/32; ca. 700 qm bit. Tragschicht AC 32 TN, 250 kg/ qm; ca. 700 qm Asphaltbeton AC 8 DN, 100 kg/ qm; ca. 65 qm Platten / Pflaster aufnehmen;

ca. 410 qm Betonsteinpflaster verlegen; ca. 140 qm Natursteinpflaster verlegen; ca. 230 m Pflasterstreifen aus Naturstein in Beton verlegen, B = 20 bis 25 m; ca. 85 m Systemrinne aus Beton B = 50 cm; ca. 250 m Hochbordsteine H 15/30; ca. 100 m Rundbordsteine R 15/22; ca. 100 m Tiefbordsteine T 10/25; ca.

180 m Kabelgraben herstellen; 6 Stck. Straßenbeleuchtung; ca. 60 m Grabenprofil herstellen einschl. Oberbodenarbeiten.

Los 2 - Ausbau Lindenkopfweg:

ca. 35 cbm Oberbodenabtrag; ca. 2550 cbm Bodenaushub; ca. 825 m Kabelsicherung; ca. 1800 cbm Bodenverfestigung mit Kalk; ca. 4900 qm Planum herstellen; ca. 400m Drainageleitung DN 100 PVC-U; ca. 30 m Anschlussleitung für Straßeneinläufe DN 150 PVC; ca. 335 m Sammelrohrleitung für Straßeneinläufe DN 200 PVC; 4 Stck. PP-Schacht DN 600; 7 Stck. Straßeneinläufe; ca. 1100 qm Asphaltdecke fräsen; ca. 3500 qm bit. Straßenbefestigung aufnehmen; ca. 1300 cbm Frostschutzschicht Basalt 0/32; ca. 2000 qm bit. Tragschicht AC 32 TS, 350 kg/ qm; ca. 2000 qm Asphaltbinderschicht AC 16 BS, 100 kg/ qm; ca. 3300 qm Asphaltbeton AC 11 DS, 100 kg/ qm; ca. 1500 qm Tragdeckschicht AC 16 TD; ca. 1000 qm Asphaltgitterbewehrung; ca. 250 cbm Betonstein-Rechteckpflaster 10 x 20 x 8 cm; ca. 1000 m Hochbordsteine H 15/30; ca. 100 m Rundbordsteine R 15/20; ca. 180m Tiefbordsteine T 100/25; ca. 350 m Rinne aus Rinnsteinwürfel 15 x 15 x 15 cm; ca. 200 cbm Bankettmaterial liefern und einbauen.

Los 3 - Straßenendausbau Minna-Cauer-Ring:

ca. 340 cbm Bodenaushub; ca. 1300 cbm Planum herstellen; ca. 10 m Anschlussleitung für Straßeneinläufe DN 150 PVC; 3 Stck. Straßeneinläufe; ca. 2000 m Asphalt schneiden; ca. 1000 qm Asphalt aufnehmen; ca. 500 qm Asphalt fräsen, ca. 150 cbm Frostschutzschicht Basalt 0/32; ca. 1900 qm Asphaltbeton

AC 8 DN, 100 kg/ qm; ca. 75 qm Rechteckpflaster mit Rasenfuge; ca. 420 qm Betonsteinpflaster in Parkflächen; ca. 250 m Hochbordsteine H 15/30; ca. 860m Tiefbordsteine T 10/25; ca. 1400 m Pflasterstreifen in Beton Granitkleinpflaster B = 20 cm; ca. 640 m Systemrinne aus Beton B = 50 cm; 15 Stck. Straßenbeleuchtung.

Los 4 - Ausbau Platzbereich Elisabeth-Selbert-Straße:

ca. 450 qm Planum herstellen; ca. 100 cbm Frostschutz Basalt 0/32; ca. 335 qm Betonsteinpflaster;

ca. 100 m Tiefbordsteine T 10/25; ca. 80 qm Fallschutzplatten; ca. 25 m Mauerscheiben H = 45 cm; ca. 25 m Blockstufen L = 80 bis 120 cm; diverse Platzgestaltungsobjekte, wie z. B. Absperrgeländer, Bänke, Spielgeräte, Fahrradständer, Baumscheibenabdeckungen sowie Beleuchtungseinrichtungen.

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: entfällt.

h) Unterteilung in

Lose: Nein.

i) Ausführungsfrist - Baubeginn: 16.05.2011; Bauende: 31.10.2011.

j)Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen.

k) Anforderung der Vergabeunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

siehe unter a). Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: ab 15.03.2011 bis 29.03.2011.

l) Kosten der Vergabeunterlagen: Die Angebotsgebühr,

die nicht zurückerstattet wird, beträgt für alle Lose: 85,00 EUR (incl. 19%

MwSt.). Zahlungsweise: nur Überweisung. Empfänger: Gemeinde Lohfelden,

Kontonummer: 208 000 608, Bankleitzahl: 520 503 53 bei Kreditinstitut: Kasseler

Sparkasse. Verwendungszweck (bitte immer angeben! ): Verdingungsunterlagen

Gemeinde Lohfelden, BG Lindenberg 2011.

n) Frist für den Eingang der Angebote: 05.04.2011, 10:00 Uhr.

o) Ort der Angebotsabgabe: siehe unter a).

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch.

q) Angebotseröffnung: 05.04.2011, 10:00

Uhr. Ort: Gemeinde Lohfelden, Lange Str. 20, 34253 Lohfelden, Raum 16. Bei der

Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Nur die Bieter und Ihre Bevollmächtigten.

r) Sicherheitsleistungen: Sicherheit für die Vertragserfüllung ist in Höhe von

5 v.H. der Auftragssumme zu leisten, sofern die Auftragssumme mindestens

250.000 Euro ohne Umsatzsteuer beträgt. Die für Mängelansprüche zu leistende

Sicherheit beträgt 3 v.H. der Auftragssumme einschließlich erteilter Nachträge.

s)Zahlungsbedingungen: Zahlungen erfolgen nach VOB/B § 16.1.

t) Rechtsform

von Bietergemeinschaften: gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem

Vertreter.

u) Eignungsnachweise: Dem Angebot sind die gemäß EVM 211 Seite 2

unter Pkt. 4 aufgeführten Nachweise, soweit gefordert, beizufügen.

v) Zuschlagsund

Bindefrist: 05.05.2011.

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle - Prüfstelle § 21

VOB/A: VOB Stelle beim RP Kassel.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen