DTAD

Ausschreibung - Ausbau Ersatzparkplätze, Tief- und Landschaftsbautechnische Arbeiten in Schöne Aussicht (ID:7502932)

Auftragsdaten
Titel:
Ausbau Ersatzparkplätze, Tief- und Landschaftsbautechnische Arbeiten
DTAD-ID:
7502932
Region:
56759 Schöne Aussicht
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.08.2012
Frist Angebotsabgabe:
26.09.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Baufeld räumen ca. 1.400 m²; Bewuchs roden und entfernen ca. 600 m²; Oberboden ausbauen ca. 150 m²; Schotterfläche ausbauen ca. 200m²; Ungebundenen Unterbau aufnehmen ca. 250 m³; Füllboden Bodenaustausch ca. 500m³ Geogitter / Geotextil zur Stabilisierung ca. 500 m²; Frostschutzschicht einbauen i. M. 0,40 m ca. 1.100 m²; Schottertragschicht einbauen i. M. 0,20 m ca. 1.100 m²; Anschlussleitungen einschl. Graben herstellencm 100 m; Entwässerungsrinnen ca. 20 m; Straßeneinläufe ca. 4 St.; Elektrokabel einschl. Graben verlegen ca. 100 m; Kopflöcher einschl. Mastfundamente f. Straßenbeleuchtung ca. 8 St.; Gabionenwände herstellen h = 1,00 m, ca. 70 m³; Gabionenzaun stellen t= 0,25 m, ca. 50 m; Betonsteinpflaster ca. 750 m²; Natursteinpflaster Basalt Großpflaster ca. 350 m; Bordsteine u. Tiefborde Basaltbeton setzen ca. 350 m; Oberboden liefern u. einbauen ca. 100 m³.
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Fundamentierungsarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Straßenbauarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Bitumen, Asphalt, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Elektroinstallationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Die Stadt Kaisersesch schreibt folgende Arbeiten

aus: Ausbau Ersatzparkplätze im

Weierchen (Flur 1 Flurstück 38 - ehemals Im Weierchen 3 ) im Rahmen der Umgestaltung

des Zentralplatzes, Stadtmitte Kaisersesch.

Bauherr: Stadt Kaisersesch, Bahnhofstr.

47, 56759 Kaisersesch. Planung +

Bauleitung: Planergruppe B. K. Heichel,

Lessingstraße 54, 53113 Bonn, Tel: 0228 /

949316-0, Fax: 0228 / 949316-18. Leistungsumfang - Tief- und Landschaftsbautechnische

Arbeiten: Baufeldräumung von

Bewuchs, Abbrucharbeiten von Mauern,

Erdarbeiten, Oberbodenarbeiten, Entwässerungsarbeiten,

Naturstein- und Betonsteinpflasterarbeiten

einschließlich Unterbau,

Abgrenzung und Höhengestaltung durch Gabionen,

Grünflächengestaltung und Einbau

von Ausstattungs- und Möblierungselementen.

Zu den auszuführenden Bauleistungen

gehören darüber hinaus die Erstellung von

Kabelgräben, sowie die Verlegung der bauseits

gestellten Leerrohre (Elektrokabel) für

die Straßenbeleuchtung. Fachkundige, leistungsstarke

und zuverlässige Firmen können

durch schriftliche Nachfrage und Nachweis

der Zahlung der Gebühr, oder bei Abholung

gegen Vorlage eines Beleges unter Angabe

des Gewerkes bei der Verbandsgemeindeverwaltung

Kaisersesch, Bahnhofstr. 47, 56759

Kaisersesch, Zimmer 206, Tel. 02653 /

9998-43, E-Mail: rainer.weiler@vg.kaisersesch.

de Leistungsverzeichnisse ab dem

03.09.2012 anfordern. Die Zahlung der Gebühr i. H. v, 30,00 (für Doppelblankett)

hat auf das Konto der Verbandsgemeindeverwaltung,

Kontonr. 8205852, BLZ 587

609 54, bei der Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank

eG mit dem Vermerk Ausbau Ersatzparkplätze

Zentralplatz zu erfolgen. Eine

Erstattung der Schutzgebühr erfolgt

nicht. Es wird besonders daraufhingewiesen.

dass die Baumaßnahme der 1. Bauabschnitt

der Umgestaltung des Zentralplatzes in der

Stadtmitte Kaisersesch ist. Bauzeit: Beginn

Herbst 2012 / Fertigstellung Frühjahr

2013. Es kommen u. a. nachstehende Leistungen

zur Ausführung - Tief- und Landschaftsbautechnische

Arbeiten: Baufeld räumen

ca. 1.400 m²; Bewuchs roden und entfernen

ca. 600 m²; Oberboden ausbauen ca.

150 m²; Schotterfläche ausbauen ca. 200m²; Ungebundenen Unterbau aufnehmen ca.

250 m³; Füllboden Bodenaustausch ca. 500m³ Geogitter / Geotextil zur Stabilisierung

ca. 500 m²; Frostschutzschicht einbauen i. M. 0,40 m ca. 1.100 m²; Schottertragschicht

einbauen i. M. 0,20 m ca. 1.100 m²;

Anschlussleitungen einschl. Graben herstellencm 100 m; Entwässerungsrinnen ca. 20 m; Straßeneinläufe ca. 4 St.; Elektrokabel

einschl. Graben verlegen ca. 100 m; Kopflöcher

einschl. Mastfundamente f. Straßenbeleuchtung

ca. 8 St.; Gabionenwände herstellen h = 1,00 m, ca. 70 m³; Gabionenzaun

stellen t= 0,25 m, ca. 50 m; Betonsteinpflaster ca. 750 m²; Natursteinpflaster Basalt

Großpflaster ca. 350 m; Bordsteine u. Tiefborde

Basaltbeton setzen ca. 350 m; Oberboden

liefern u. einbauen ca. 100 m³. Die Submission findet am 26.09.2012, um

10.00 Uhr, bei der Verbandsgemeindeverwaltung

Kaisersesch, Raum 108 (Sitzungssaal)

im Beiseln der erschienenen Bieter

statt. Die Bindefrist (Zuschlagsfrist) ist gültig

bis zum 26.10.2012. Die Angebote müssen

in einem verschlossenen Umschlag, unter

Angabe des Bauvorhabens bei der Verbandsgemeindeverwaltung

Kaisersesch bis

zum o. g. Submissionstermin eingegangen

sein. Später eingehende Angebote werden

nicht berücksichtigt. Die Angebote sind in

deutscher Sprache abzufassen, Grundlage

der Ausschreibungen, Vergabe, Ausführung

und Abrechnung ist die VOB (neueste Fassung),

Änderungsvorschläge bzw. Nebenangebote

sind auf separatem Schreiben anzubieten.

Nachprüfstelle gem. § 21 VOB/A:

Kreisverwaltung Cochem-Zell - Kommunalaufsicht,

Endertplatz 2, 56812 Cochem.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen