DTAD

Ausschreibung - Ausbau Teilstrecke K 36 Kobachstraße in Kirschweiler (ID:7105560)

Auftragsdaten
Titel:
Ausbau Teilstrecke K 36 Kobachstraße
DTAD-ID:
7105560
Region:
55743 Kirschweiler
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.04.2012
Frist Angebotsabgabe:
09.05.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
ca. 500 m^3 Boden lösen u. weiterverwenden ca. 900 m^2 Tragschicht, Binder- u. Deckschicht einbauen ca. 250 m Bordsteinanlage herstellen ca. 500 m^2 Verbundsteinbelag herstellen
Kategorien:
Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Erschliessungsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A

Die Stadt Idar-Oberstein schreibt hiermit folgende Bauleistungen

öffentlich aus:

Schutzgebühr:

1. Ausbau Teilstrecke K 36 Kobachstraße (Einm. B 422 bis Bismarckstr.)

50,00 EUR

a) Straßenbau

ca. 500 m^3 Boden lösen u. weiterverwenden

ca. 900 m^2 Tragschicht, Binder- u. Deckschicht einbauen

ca. 250 m Bordsteinanlage herstellen

ca. 500 m^2 Verbundsteinbelag herstellen

b) Kanalisation und Wasserleitung

ca. 330 m^3 Aushub Kl. 3-6, ca. 510 m^2 Verbau

ca. 100 m PVC-U Rohre DN 630 wandverstärkt SDR 34

ca. 2 St. Schächte DN 1000, ca. 25 St. Hausanschlüsse

ca. 100 m^3 Aushub KL 3-6

ca. 120 m Druckrohr aus duktilem Gusseisen für Trinkwasser DN 200

ca. 7 St. Hausanschlüsse

Die vorstehenden Gewerke werden gemeinsam gewertet und nur an einen

Bieter vergeben.

2. Ausbau Teilstrecke K 36 Layenstraße (Einm. Heidensteil bis

Veitsrodter Str.) 53,00 EUR

a) Straßenbau

ca. 2.000 m^3 Boden lösen u. weiterverwenden

ca. 4.300 m^2 Tragschicht, Binder- u. Deckschicht einbauen

ca. 1.000 m Bordsteinanlage herstellen

ca. 1.500 m^2 Verbundsteinbelag herstellen

b) Kanalisation und Wasserleitung

ca. 1.000 m^3 Aushub Kl. 3-6, ca. 2.000 m^2 Verbau

ca. 460 m PVC-U Rohre SDR 34 von DN 315 bis 630

ca. 13 St. Schächte DN 1000 bis 1500, ca. 20 St. Hausanschlüsse

ca. 450 m^3 Aushub Kl. 3-6

ca. 80 m Druckrohr aus duktilem Gusseisen für Trinkwasser DN 200

ca. 385 m Druckrohr aus duktilem Gusseisen für Trinkwasser DN 150

ca. 12 St. Hausanschlüsse

Die vorstehenden Gewerke werden gemeinsam gewertet und nur an einen

Bieter vergeben.

3. Ausbau Teilstrecke Achatstraße (von Heidenwäldchen bis Mittelweg)

45,00 EUR

a) Straßenbau

ca. 700 m^3 Boden lösen u. weiterverwenden

ca. 1.400 m^2 bit. Tragschicht u. Asphaltbeton einbauen

ca. 1.300 m^2 Verbundsteinbelag herstellen

ca. 650 m Bordsteinanlage herstellen

b) Kanalisation und Wasserleitung

ca. 840 m^3 Aushub Kl. 3-6, ca. 1.900 m^2 Verbau

ca. 300 m PVC-U Rohre SDR 34 DN 315

ca. 6 St. Schächte DN 1000, ca. 34 St. Hausanschlüsse

ca. 420 m^3 Aushub KL. 3-6

ca. 135 m Druckrohr aus duktilem Gusseisen für Trinkwasser DN 100

ca. 300 m Druckrohr aus duktilem Gusseisen für Trinkwasser DN 150

ca. 37 St. Hausanschlüsse

Die vorstehenden Gewerke werden gemeinsam gewertet und nur an einen

Bieter vergeben.

Die Angebotsunterlagen können ab 24.04.2012 in doppelter Ausfertigung,

gegen Zahlung der angegebenen

Schutzgebühr, bei der Stadtverwaltung Idar-Oberstein, Stadtbauamt,

Georg-Maus-Straße 1, 55743 Idar-

Oberstein (Zimmer 211), Telefon: 06781/64-631, Fax: 06781/64-448,

abgeholt bzw. angefordert werden.

Zahlungsart: Vorlage eines Verrechnungsschecks oder des quittierten

Einzahlungsbeleges auf das Konto der

Stadtkasse Idar-Oberstein Nr. 825 bei der Kreissparkasse Birkenfeld

(BLZ 562 500 30) unter Angabe der

Personennummer 19047. Die Gebühr der Ausschreibung wird nicht

erstattet. Gegen zusätzliche Zahlung

von 20,00 Euro je Baumaßnahme ist der Ausschreibungstext auf CD -

GAEB-Kennung der Datenaustausch-

phase 83 - (Version 90) erhältlich. Bei Rückgabe der Datenträger zum

Eröffnungstermin in fehlerfreier Form

erfolgt eine Erstattung von 15,00 Euro.

Eröffnungstermin: Mittwoch, 9. Mai 2012, zu den in den Blanketten

angegebenen Zeiten.

Stadtbauamt, Zimmer 210

Verlangter Eignungsnachweis:

Für die Verlegung der Wasserleitung ist eine DVGW-Zulassung,

Mindestanforderung: W3, mit

dem Angebot vorzulegen (Bei fehlendem Nachweis wird das Angebot von der

Wertung ausge-

schlossen). Für die Auftragserteilung kommen nur Firmen in Betracht,

die bereits nachweisbar nach Art

und Umfang ähnliche Arbeiten mit Erfolg ausgeführt haben.

Vergabeprüfstelle (§ 103 GWB): Aufsichts- u. Dienstleistungsdirektion

Trier, Willy-Brandt-Platz 3, 54290 Trier.

Idar-Oberstein, 18.04.2012

Stadtverwaltung Idar-Oberstein

Zimmer, Oberbürgermeister

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen