DTAD

Ausschreibung - Ausbau der Ortsdurchfahrt in Coburg (ID:10921721)

Übersicht
DTAD-ID:
10921721
Region:
96450 Coburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Sonstige Tiefbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Straßenbau Boden lösen 1400,00 m³ Bituminöse Fahrbahn beseitigen 160,00 m³ Frostschutzschicht herstellen 850,00 m³ Sickerstrang mit Rohrleitung herstellen 200,00 m ATS aus AC 32...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
03.07.2015
Frist Vergabeunterlagen:
16.07.2015
Frist Angebotsabgabe:
17.07.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Landratsamt Coburg, FB Tiefbau, Lauterer Straße 60, 96450 Coburg,

Tel.: 09561/514-731, Fax.: 09561/514-400

e-mail: melanie.dressel@landkreis-coburg.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Straßen- und Tiefbauarbeiten
Ausbau der Ortsdurchfahrt Oberelldorf, Bereich Siedlung
Straßenbau
Boden lösen 1400,00 m³
Bituminöse Fahrbahn beseitigen 160,00 m³
Frostschutzschicht herstellen 850,00 m³
Sickerstrang mit Rohrleitung herstellen 200,00 m
ATS aus AC 32 T N herstellen 1380,00 m²
ADS aus AC 11 D S herstellen 1380,00 m²
Granitborde herstellen 150,00 m
Vorhandene Stützmauer abbrechen 60,00 m³
Winkelstützelemente herstellen 200,00 m

Gehwegbau
Boden lösen 250,00 m³
Frostschutzschicht herstellen 235,00 m³
Betonpflaster herstellen 420,00 m²
Granitborde herstellen 240,00 m

Rückbau Regenwasserkanal Menge
Vorh. Rohrleitungen DN 200 - 300 ausbauen 130,00 m

Straßenbeleuchtung Menge
Leitungsgraben herstellen 160,00 m³
Kabel verlegen 240,00 m
Fundamente für Lichtmasten setzen 6,00 St

Wasserleitung Menge
Kopflöcher für Schieber und Hydranten 9,00 St

Erfüllungsort:
Kreisstraße CO 16, Abschnitt 120, Station 0,083 bis 0,333, Ortsdurchfahrt Oberelldorf, Bereich Siedlung, Stadt Seßlach, Landkreis Coburg

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Verdingungsunterlagen:

Zum kostenlosen Download HIER oder auf www.landkreis-coburg.de (unter Ausschreibungen/Tiefbaumaßnahmen/Kreisstraße CO 16,Ausbau OD Oberelldorf (Siedlung))

Download: vom 06.07.2015 bis 16.07.2015



Entgeld für die Verdingungsunterlagen: kostenfrei zum Download

Termine & Fristen
Unterlagen:
16.07.2015

Angebotsfrist:
Angebote sind an folgende Anschrift zu richten: siehe a)

Eröffnungstermin: Freitag, 17. Juli 2015, 11.00 Uhr

Landratsamt Coburg, Dienstgebäude Straßenmeisterei, Wilhelm-Ruß-Str. 1,
Besprechungsraum S01, 96450 Coburg

Zur Angebotseröffnung sind nur Bieter und ihre Bevollmächtigten zugelassen.

Ausführungsfrist:
September – Ende November 2015

Bindefrist:
16. August 2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
geforderte Sicherheiten siehe Vergabeunterlagen

Zahlung:
gem. §16 VOB/B

Geforderte Nachweise:
Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen (Präqualifikationsnachweis). Bei Einsatz von Nachunternehmern ist auf Verlangen nachzuweisen, dass die vorgesehenen Nachunternehmer präqualifiziert sind oder die Voraussetzung für die Präqualifikation erfüllen. Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis der Eignung mit dem Angebot das ausgefüllte Formblatt 124 „Eigenerklärung zur Eignung“ vorzulegen. Beim Einsatz von Nachunternehmen sind die Eigenerklärungen auch für die vorgesehenen Nachunternehmen abzugeben, es sei denn, die Nachunternehmen sind präqualifiziert. In dem Fall reicht die Angabe der Nummer, unter der die Nachunternehmen in der Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen (Präqualifikationsnachweis) geführt werden. Gelangt das Angebot in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen (auch die der Nachunternehmer) durch Vorlage der in der „Eigenerklärung zur Eignung“ genannten Bescheinigungen (Referenzbestätigungen) zuständiger Stellen zu bestätigen.

Besondere Bedingungen:
Bietergemeinschaften:

Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Vergabeprüfstelle:

Regierung von Oberfranken, VOB-Stelle, Postfach 110165, 95420 Bayreuth,

Tel: 0921/ 604-1596
Sonstige Angaben:

Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt erteilt:



Frau Dressel

Landkreis Coburg

Lauterer Str. 60

96450 Coburg

Tel.: 09561/514-5804

Fax: 09561/514-895804

E-Mai: melanie.dressel@landkreis-coburg.de

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen