DTAD

Ausschreibung - Ausbau- und InstallationsgewerkeZementestricharbeiten in Eschwege (ID:6048299)

Auftragsdaten
Titel:
Ausbau- und InstallationsgewerkeZementestricharbeiten
DTAD-ID:
6048299
Region:
37269 Eschwege
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.04.2011
Frist Vergabeunterlagen:
29.04.2011
Frist Angebotsabgabe:
23.05.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Nachprüfungsstelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
ca. 200 m² schwimmender Zementestrich d = 6 cm ca. 200 m² Trittschalldämmung, Baustoffklasse: A1, d = 13/10 mm ca. 100 m² Zementverbundestrich teilweise im Gefälle ca. 330 m² glasierte feinkeramische Steinzeugfliesen ca. 300 m² unglasierte feinkeramische Steinzeugfliesen
Kategorien:
Estricharbeiten, Sonstige Möbel, Einrichtung, Fliesenarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Putzarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Heizkörper, Sanitäreinrichtungen, Warmwasserbereiter, Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Heizungs-, Lüftungs-, Klimaanlagen, Dienstleistungen in der Abwasserbeseitigung, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Elektroinstallationsarbeiten
CPV-Codes:
Ausbau von Gebäuden , Installateurarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 1330/317

Vergabenummer/Aktenzeichen: 108/11

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Klinikum Werra-Meißner GmbH

Straße:Elsa-Brändström-Str. 1

Stadt/Ort:37269 Eschwege

Land:Deutschland

Telefon:05651/82-0

Fax:05651/821093

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und

Entschlüsselung:

nein

d) Art des Auftrags: Ausbau- und Installationsgewerke

e) Ausführungsort: Elsa-Brändström-Str. 1, 37269 Eschwege

NUTS-Code : DE737 Werra-Meissner-Kreis

f) Art und Umfang der Leistung: Aufstockung des Psychiatriegebäudes um

1 Geschoß (2. OG)

Gewerk 1:

Zementestricharbeiten

ca. 600 m² schwimmender Zementestrich d = 6 cm

ca. 600 m² Trittschalldämmung, Baustoffklasse: A1 d = 22/20 mm

Gewerk 2:

Fliesen- und Plattenarbeiten

ca. 200 m² schwimmender Zementestrich d = 6 cm

ca. 200 m² Trittschalldämmung, Baustoffklasse: A1, d = 13/10 mm

ca. 100 m² Zementverbundestrich teilweise im Gefälle

ca. 330 m² glasierte feinkeramische Steinzeugfliesen

ca. 300 m² unglasierte feinkeramische Steinzeugfliesen

Gewerk 3:

Metallbau- und Schlosserarbeiten

2 Stck. Stahlblechtüren T30-RS, 1-flüglig

2 Stck. Stahlblechtüren T90-RS, 2-flüglig

3 Stck. Aluminium-Glastüren mit Rauchschutzanforderungen

70 m Edelstahlhandläfue V4-A-Rohr

Gewerk 4:

Wärmedämmverbundsystem / Innenputzarbeiten

ca. 250 m² Kalkzementwandputz

ca. 80 m² Wärmedämmverbundsystem , Dämmung Baustoffklasse A1, d = 20 cm

Gewerk 5:

Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen nach DIN 18381

ca. 400 lfdm Abwasserleitungen mit Objektanschlüsse aus muffenlosem

Gussrohr und PP-Rohr

ca. 660 lfdm Trinkwasserleitungen aus Edelstahl DN15 - DN40

ca. 53 Stck. Einrichtungsgegenstände

ca. 660 lfdm Dämmung für Trinkwasserleitungen DN 15 - DN 40 aus nicht

brennbaren Materialien, alukaschiert und z. T. zus. mit Blechmantel

Gewerk 6:

Wärmeversorgungsanlagen nach DIN 18380

Installation einer Warmwasserheizungsanlage mit ca. 45 Stck.

Heizkörpern und ca. 900 lfdm Rohrleitung

Anschluss an Bestandsverteiler/Sammler, erforderliche Heizleistung ca.

50 kW

Warmwasserbereitung vorhanden

Dämmung der Heizungsinstallation für ca. 900 lfdm Heizungsleitungen DN

15 - DN 40 aus Weichschaum oder nicht brennbaren Materialien, z. T.

diffusionsdicht aus Formglas und mit Blechmantel.

Gewerk 7

Lufttechnische Anlagen nach DIN 18379

Lieferung, Installation und Gerät von lufttechnischen Anlagen mit

insgesamt 4.000 m³/h Luftleistunge für innenliegende Räume sw.

Bettenzimmer

ca. 35 Stck. Brandschutzklappen

ca. 50 Stck. Schalldämpfer einschl. Telephonieschalldämpfer

ca. 70 Stck. Luftdurchlässe

ca. 450 m² Lüftungskanal

ca. 400 lfdm Lüftungsrohr verzinkt

ca. 450 m² Isolierung von Lüftungskanälen in Form von nicht brennbaren

alukaschierten Mineralfaserplatten bzw. Mineralfasermatten, z. T.

diffusionsdicht und zusätzliche mit Blechmantel.

Gewerk 8:

Gebäudeautomation nach DIN 18386

Lieferung, Montage und Inbetriebnahme eines Gebäudeautomationssystems

bestehend aus.

Automationsunterstationen

Leistungsteile wie z. B. Schaltschränke

Feldgeräte

Produktschlüssel (CPV):

45262800 Ausbau von Gebäuden

45330000 Installateurarbeiten

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags:

Klinikum Werra Meißner GmbH, Kreiskrankenhaus Eschwege- Aufstockung

Psychiatrie

h) Unterteilung in Lose: Nein

i) Ausführungsfrist:

Beginn : 05.09.2011

Ende : 31.03.2012

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich

bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:Willi Kirschner + Partner

Straße:Lutherstr. 21

Stadt/Ort:36266 Heringen

Land:Deutschland

Telefon:06624 / 500

Fax:06624 / 50-55

Mail:info@kirschner-partner.com

digitale Adresse(URL):www.kirschner-partner.com

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 29.04.2011

l) Kosten der Vergabeunterlagen: 1. Zementestricharbeiten 20 EUR

2. Fliesen- und Plattenarbeiten 25 EUR

3. Metallbau- und Schlosserarbeiten 20 EUR

4. Wärmedämmverbundsystem und Innenputzarbeiten 20 EUR

5. Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen 30 EUR

6. Wärmeversorgungsanlagen 30 EUR

7. Lufttechnische Anlagen 35 EUR

8. Gebäudeautomation 20 EUR

Die Unterlagen sind schriftlich anzufordern. Der bestätigte

Überweisungsbeleg ist der Anforderung beizufügen.

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :Kirschner + Partner GbR, 36266 Heringen

Kontonummer :40 005 003

Bankleitzahl:532 500 00

bei Kreditinstitut :Sparkasse Hersfeld-Rotenburg

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :Gewerk:

n) Frist für den Eingang der Angebote: 23.05.2011 10:00 Uhr

o) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

q) Angebotseröffnung: 23.05.2011 10:00 Uhr

Ort: Klinikum Werra Meißner GmbH

Konferenzraum der Gesundheitsholding Werra-Meißner GmbH

Luisenstraße 23 b / 5. Etage

37269 Eschwege

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und deren

Bevollmächtigte

r) Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungsbürgschaft 5% der

Auftragssumme

Gewährleistungsbürgschaft 5% der Auftragssumme

s) Zahlungsbedingungen: Zahlungsbedingungen gem. VOB/B § 16.

t) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftend mit

bevollmächtigtem Vertreter

u) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3

VOB/A), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR)

vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

Die Eigenerklärung zum Eignungsnachweis , Formblatt 124, muss

ausgefüllt dem Angebot bei Angebotsabgabe beigefügt sein.

v) Zuschlags- und Bindefrist: 08.07.2011

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Regierungspräsidium Kassel, VOB-Stelle, Steinweg 6, 34117 Kassel

nachr. HAD-Ref. : 1330/317

nachr. V-Nr/AKZ : 108/11

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen