DTAD

Ausschreibung - Ausbau von Gebäuden in Gebhardshütte (ID:6066831)

Auftragsdaten
Titel:
Ausbau von Gebäuden
DTAD-ID:
6066831
Region:
64711 Gebhardshütte
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.04.2011
Frist Vergabeunterlagen:
04.05.2011
Frist Angebotsabgabe:
18.05.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
ca. 250 m ² Wandputz ca. 200 m² Estrich als Gefälleestrich bzw. schwimmender Estrich ca. 950 m² Wandfliesen unterschiedlicher Formate
Kategorien:
Estricharbeiten, Wandverkleidungs-, Tapezierarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Fliesenarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Putzarbeiten
CPV-Codes:
Ausbau von Gebäuden
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 1330/321

Vergabenummer/Aktenzeichen: 110/11

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Gesundheitszentrum Odenwaldkreis GmbH

Straße:Albert-Schweitzer-Str. 10

Stadt/Ort:64711 Erbach

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Reinschild

Telefon:06062 . 792120

Fax:06062 . 792301

Mail:Stefan.Reinschild@gz-odw.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und

Entschlüsselung:

nein

d) Art des Auftrags: Ausbau von Gebäuden

e) Ausführungsort: Albert-Schweitzer-Str. 10 - 20, 67411 Erbach

NUTS-Code : DE71B Odenwaldkreis

f) Art und Umfang der Leistung: Gewerk 1:

Fliesenarbeiten

Ausführung: Juni - August 2011

ca. 250 m ² Wandputz

ca. 200 m² Estrich als Gefälleestrich bzw. schwimmender Estrich

ca. 950 m² Wandfliesen unterschiedlicher Formate

ca. 200 m² Bodenfliesen unterschiedlicher Formate

ca. 700 m² maschinell verdichteter Rüttelboden in Technikbereichen

Gewerk 2:

Maler- und Tapezierarbeiten

Ausführung: Juni - September 2011

ca. 600 m² Beschichtung Betondecken

ca. 2.000 m² Beschichtung GK-Decken bzw. GK-Friese

ca. 650 m² Beschichtung Lochgipsdecken

ca. 1.100 m² Wandbeschichtung in Technikbereichen

ca. 900 m² Wandbeschichtung in Treppenhäusern

ca. 5.000 m² Glasgewebe und Anstrich

ca. 1.000 m² Malervlies und Anstrich

ca. 250 Stck. Beschichtung Stahlumfassungszargen

ca. 350 m² Beschichtung von Stahlblechtüren, einschl. Zargen

Gewerk 3:

Bodenbelagsarbeiten

Ausführung: Juni - September 2011

ca. 2.000 m² Kautschuk-Bodenbelag einschl. Spachtelung und

Sockelausbildung

ca. 50 m² Kautschuk-Bodenbelag, ableitfähig, einschl. Spachtelung und

Socklausbildung

ca. 450 m² PVC-Vinyl-Bodenbelag einschl. Spachtelung und

Sockelausbildung

Produktschlüssel (CPV):

45262800 Ausbau von Gebäuden

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags:

Gesundheitszentrum Odenwaldkreis, Kreiskrankenhaus Erbach Erweiterung

Funktionstrakt 2. BA

h) Unterteilung in Lose: Nein

i) Ausführungsfrist:

Beginn : 06.06.2011

Ende : 30.09.2011

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich

bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

siehe unter a)

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 04.05.2011

l) Kosten der Vergabeunterlagen: Fliesenarbeiten 45 EUR

Maler- und Tapezierarbeiten 45 EUR

Bodenbelagsarbeiten 30 EUR

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :Gesundheitszentrum Odenwaldkreis

Kontonummer :7278

Bankleitzahl:508 519 52

bei Kreditinstitut :Sparkasse Odenwaldkreis

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :Gewerk:

n) Frist für den Eingang der Angebote: 18.05.2011 13:30 Uhr

o) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

q) Angebotseröffnung: 18.05.2011 13:30 Uhr

Ort: Gesundheitszentrum Odenwaldkreis GmbH

Zimmer V1.02

Albert-Schweitzer-Str. 10, 64711 Erbach

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und deren

Bevollmächtigte

r) Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungsbürgschaft 5% der

Auftragssumme

Gewährleistungsbürgschaft 5% der Auftragssumme

s) Zahlungsbedingungen: Zahlungsbedingungen gem. VOB/B § 16.

t) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftend mit

bevollmächtigtem Vertreter

u) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3

VOB/A), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR)

vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

Die Eigenerklärung zum Eignungsnachweis, Formblatt 124, muss ausgefüllt

dem Angebot bei Angebotsabgabe beigefügt sein.

v) Zuschlags- und Bindefrist: 30.06.2011

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

nachr. HAD-Ref. : 1330/321

nachr. V-Nr/AKZ : 110/11

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen