DTAD

Ausschreibung - Ausführen von Bauleistungen in Mainz (ID:4214329)

Auftragsdaten
Titel:
Ausführen von Bauleistungen
DTAD-ID:
4214329
Region:
55118 Mainz
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.08.2009
Frist Vergabeunterlagen:
21.08.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Liefer- und Montageleistungen: PROJEKT NR.: 908.10 BAUVORHABEN: Neubau und Erweiterung des Krankenhauses incl. Ärztehaus, Tiefgarage, Hubschrauberlandeplatz (54.000 ms BRI) Gewerk: (1) ISO-Module u. Zubehör für OP-Bereich, Notfallaufnahme und Pflegestationen Ausführungszeit: Ca. Oktober 2009 Versandtermin: Ca. 24.08.2009 Schutzgebühr in EUR 17,- (2) Zubehör für Gräte- u. Medienversorgungs- schienen wie z. B. Bronchusabsaugungen, O2-Inhalationen, Monitortr?ger, Leuchten, Abfallsammler, Katheterk?rbe etc. Ausführungszeit: Ca. Oktober 2009 Versandtermin: Ca. 24.08.2009 Schutzgebühr in EUR: 17,- (3) Mobile Einrichtungen für den OP-Bereich, Zentralsterilisation und Notfallaufnahme wie z. B. OP-Hocker, Geräte- u. Instrumententische, Absaugeinheit, Pflege- u. Behandlungswagen, Hakenwagen mit diversem Zubehör, Liegen, Wäsche- u. Abfallsammler, Containerwagen etc. Ausführungszeit: Ca. Oktober 2009 Versandtermin: Ca. 24.08.2009 Schutzgebühr in EUR: 30,- (4) Patienten-Transporter für die Notfallaufnahme (7 Stück) Ausführungszeit: Ca. Oktober 2009 Versandtermin: Ca. 24.08.2009 Schutzgebühr in EUR: 12,-
Kategorien:
Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Sonstige Möbel, Einrichtung, Bahnschwellen, Gleisbaumaterial, LKW, Kraftfahrzeuge für den Gütertransport
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung gemäß ? 17 Abs. 1 VOL/A

a) Auftraggeber: Krankenhaus St. Marienw?rth, Mühlenstraße 39, 55543 Bad Kreuznach, vertreten durch: KOMMUNALBAU RHEINLAND PFALZ GMBH, Hindenburgplatz 1, 55118 Mainz, Telefon 0 6131/23 49-0, Telefax 06131/23 49-49

b) Art der Vergabe: öffentliche Ausschreibung

c) Ort, Art und Umfang der Liefer- und Montageleistungen:

PROJEKT NR.: 908.10

BAUVORHABEN: Neubau und Erweiterung des

Krankenhauses incl. Ärztehaus, Tiefgarage,

Hubschrauberlandeplatz (54.000 ms BRI)

Gewerk:

(1) ISO-Module u. Zubehör für OP-Bereich, Notfallaufnahme und Pflegestationen Ausführungszeit: Ca. Oktober 2009 Versandtermin: Ca. 24.08.2009

Schutzgebühr in EUR 17,-

(2) Zubehör für Gräte- u. Medienversorgungs-

schienen wie z. B. Bronchusabsaugungen, O2-Inhalationen, Monitortr?ger, Leuchten, Abfallsammler, Katheterk?rbe etc.

Ausführungszeit: Ca. Oktober 2009 Versandtermin: Ca. 24.08.2009 Schutzgebühr in EUR: 17,-

(3) Mobile Einrichtungen für den OP-Bereich, Zentralsterilisation und Notfallaufnahme wie z. B. OP-Hocker, Geräte- u. Instrumententische, Absaugeinheit, Pflege- u. Behandlungswagen, Hakenwagen mit diversem Zubehör, Liegen, Wäsche- u. Abfallsammler, Containerwagen etc. Ausführungszeit: Ca. Oktober 2009 Versandtermin: Ca. 24.08.2009

Schutzgebühr in EUR: 30,-

(4) Patienten-Transporter für die Notfallaufnahme (7 Stück)

Ausführungszeit: Ca. Oktober 2009 Versandtermin: Ca. 24.08.2009 Schutzgebühr in EUR: 12,-

d) Aufteilung in Lose zu Gewerk: 1) ISO-Module: ja

e) Ausf?hrungs-, Lieferzeit: siehe c 0 Anforderung der Unterlagen: Bis 21.08.2009

g)Bei KOMMUNALBAU RHEINLAND PFALZ GMBH, Hindenburgplatz 1, 55118 Mainz, Telefon 06131/2349-0,

Telefax 06131/2349-49 Telefon: 06131/23490 Telefax: 06131/234949

h) Kosten der Unterlagen: siehe c - Schutzgebühr Bewerbungs- bzw. Anforderungsendtermin: 21.08.2009

Anforderungen, die nach diesem Termin eingehen, werden nicht berücksichtigt.

Der schriftlichen Anforderung ist der Einzahlungsbeleg beizufügen. Die Schutzgebühr ist auf das Konto der Kommunalbau Nr. 7401 5021 00 bei der BW Bank (BLZ 600 501 01) einzuzahlen. Scheck und Barzahlung sind ausgeschlossen. In der Schutzgebühr ist die Mehrwertsteuer enthalten. Eine Rückerstattung der Kosten erfolgt in keinem Fall. Aus postalischen Gründen sind unbedingt Postleitzahl, Bestimmungsort, Straße und Haus Nr. anzugeben, voraussichtlicher Versandtermin: siehe c)

i) Geforderte Eignungsnachweise:

- Nachweise gemäß ? 7 Ziffer 4 VOIVA

- Auszug aus dem Gewerbezentralregister nach ? 150 der Gewerbeordnung

k) Hinweis: Bieter unterliegen mit der Abgabe eines Angebotes auch den Bestimmungen des ? 27 VOL/A Mainz, 06.08.2009

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen