DTAD

Ausschreibung - Ausführen von Bauleistungen in Rodenbach (ID:4096886)

Auftragsdaten
Titel:
Ausführen von Bauleistungen
DTAD-ID:
4096886
Region:
63517 Rodenbach
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.07.2009
Frist Angebotsabgabe:
12.08.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang der Leistung, allgemeine Merkmale der baulichen Anlage: Anpassung der Gew?sserb?schung an neuen Bachverlauf und Herstellung einer rauen Rampe ca. 200 m2 B?schungsanpassung ca. 135 m3 Einbau /Wasserbausteine auf Trennvlies Herstellung offenes Regenr?ckhaltebecken inkl. Dr?nierung und Bauwerke , ca. 530 m3 Oberbodenabtrag ca. 1120 m3 BodenabtragZ-auftrag inkl. Konditionie-rung (3 % Mischbinder) ca. 100 m3 Betonarbeiten ca. 3,61 Bewehrung ca. 460 m3 Einbau einer Dr?nschicht inkl. Dr?nsystem ca. 1100 m2 B?schungssicherung ca. 50 m3 Wasserbausteine ca. 95 m3 Schotterrasen Nachrüstung eines Regen?berlaufbauwerks ca. 3 m3 Abrissarbeiten ca. 3,5 m3 Betonarbeiten ca. 0,51 Bewehrung Einbau schwimmende Tauchwand
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung (VOB/A $ 17)

a)Name, Anschrift, Telefon-, Telegrafen-, Fernschreib- und Fernkopiernummer des Auftraggebers (Vergabestelle): Gemeinde Rodenbach, Buchbergstr. 2, 63517 Rodenbach, Tel. 06184/59937 (Herr M?ller), Fax 0 6184/5 04 72 richard.moeller@rodenbach.de

b) Gewähltes Vergabeverfahren: öffentliche Ausschreibung

c) Art des Auftrags, der Gegenstand der Ausschreibung ist:

Herstellung einer rauen Rampe im Rodenbach inkl. B?schungssicherung Herstellung eines offenen Regenr?ckhaltebeckens in Hanglage inkl. Entleerungs- und Entlastungsanlagen

Nachrüstung eines Regen?berlaufbauwerks mit einer schwimmenden Tauchwand

d)Ort der Ausführung: 63517 Oberrodenbach, westlich der Wiesenstra?e am Rodenbach

e) Art und Umfang der Leistung, allgemeine Merkmale der baulichen Anlage:

Anpassung der Gew?sserb?schung an neuen Bachverlauf und Herstellung einer rauen Rampe ca. 200 m2 B?schungsanpassung ca. 135 m3 Einbau /Wasserbausteine auf Trennvlies Herstellung offenes Regenr?ckhaltebecken inkl. Dr?nierung und Bauwerke , ca. 530 m3 Oberbodenabtrag

ca. 1120 m3 BodenabtragZ-auftrag inkl. Konditionie-rung (3 % Mischbinder)

ca. 100 m3 Betonarbeiten ca. 3,61 Bewehrung

ca. 460 m3 Einbau einer Dr?nschicht inkl. Dr?nsystem

ca. 1100 m2 B?schungssicherung ca. 50 m3 Wasserbausteine ca. 95 m3 Schotterrasen Nachrüstung eines Regen?berlaufbauwerks ca. 3 m3 Abrissarbeiten ca. 3,5 m3 Betonarbeiten ca. 0,51 Bewehrung Einbau schwimmende Tauchwand

f) Falls die bauliche Anlage oder der Auftrag in mehrere Lose aufgeteilt ist, Art und Umfang der einzelnen Lose und Möglichkeit, Angebote für eines, mehrere oder alle Lose einzureichen: NEIN

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags, wenn auch Planungsleistungen gefordert werden: Entlastung des Rodenbaches

h) Etwaige Frist für die Ausführung: 45 Werktage

i) Name und Anschrift der Stelle, bei der die Ver-dingungsunterlagen und zusätzlichen Unterlagen angefordert und eingesehen werden können, falls die Unterlagen auch digital eingesehen und angefordert werden können, ist dies anzugeben: icon Ing.-Büro H. Webler, Marktplatz 11,55130 Mainz, Tel. 06131 -98 79 90, Fax 06131-9 87 9911, info@webler-icon.de

j) Gegebenenfalls Höhe und Einzelheiten der Zahlung des Entgelts für die Übersendung dieser Unterlagen:

50 Euro (wird nicht erstattet!) Sollte der genannte Verwendungszweck bei der Überweisung nicht ordnungsgemäß ausgef?llt sein, kann eine Zusendung der Unterlagen auch bei rechtzeitiger Zahlung nicht gewährleistet werden. Zahlungsweise: Banküberweisung Empfänger: icon Ing.-Büro H. Webler Kontonummer: 709135016 Bankleitzahl: 551900 00 bei Kreditinstitut: Mainzer Volksbank Verwendungszweck (bitte immer angeben!): LV Oberrodenbach

k) Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote: 12.08.2009/10:00

l) Anschrift, an die die Angebote schriftlich auf direktem Weg oder per Post zu richten sind, gegebenenfalls auch Anschrift, an die Angebote digital zu richten sind: Gemeinde Rodenbach, Buchbergstr. 2, 63517 Rodenbach

m) Sprache, in der die Angebote abgefasst sein müssen: deutsch (DE)

n) Personen, die bei der Eröffnung der Angebote anwesend sein dürfen: Bieter und Ihre Bevollmächtigten

o) Datum, Uhrzeit und Ort der Eröffnung der Angebote: 12.08.2009 / 10:00, Ort siehe unter a), Sitzungssaal Zimmer 20,1. Stock

p) Gegebenenfalls geforderte Sicherheiten: Vertragserfüllungsbürgschaft: 5 % der Auftragssumme

M?ngelanspr?cheb?rgschaft: 3 % der Abrechnungssumme

q) Wesentliche Zahlungsbedingungen und/oder Verweisung auf die Vorschriften, in denen sie enthalten sind: gemäß Verdingungsunterlagen

r) Gegebenenfalls Rechtsform, die die Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben wird, haben muss: Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

8) Verlangte Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bieters: Nachweise nach ? 8 Abs. 3 VOB/A

t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 12.09.2009

u) Gegebenenfalls Nichtzulassung von Änderungsvorschlägen oder Nebenangeboten: Nebenangebote werden nicht zugelassen!

v) Sonstige Angaben, insbesondere die Stelle, an die sich der Bewerber oder Bieter zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen wenden kann:

Nachprüfstelle gemäß ? 31 VOB/A: Regierungspräsidium Darmstadt, VOB-Stelle, Wilhelminenstraße 1-3,64278 Darmstadt

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen