DTAD

Ausschreibung - Ausführen von Bauleistungen in Flörsheim am Main (ID:3392259)

Auftragsdaten
Titel:
Ausführen von Bauleistungen
DTAD-ID:
3392259
Region:
65439 Flörsheim am Main
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.12.2008
Frist Angebotsabgabe:
19.02.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art und Umfang, allgemeine Merkmale der Leistung: Einbau von 7,75 ha mineralischer Oberfl?chenabdichtung mit bauseits vorhandenen, in einer Mischanlage aufzubereitenden Gie?ereialtsanden und Tonen, Einbau einer fl?chigen Gasdr?nage- und Trennschicht, einer geotextilen Fl?chendr?nage und der dazugehörigen Entw?sserungseinrichtungen, Aufbringen von bauseits vorhandenem Rekultivierungsboden und Bau von Pflegewegen. Einbau eines Feuchteerhaltungssystems bestehend aus Infiltrationsdr?nagen und Zuleitungen. Umbau von bestehenden Gasfassungssystemen.
Kategorien:
Wasser-, Kanalbauarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung Bauaufträge

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle): Rhein-Main Deponienachsorge GmbH, Steinm?hlenweg 5, 65439 Fl?rsheim am Main, Telefon: (06145) 9260-3317, Fax.: (06145) 9260-4311

E-Mail: technik@rmn-gmbh.de.com

b) Vergabeverfahren: öffentliche Ausschreibung, VOB/A

c) Art des Auftrages: Ausführung von Bauleistungen

d) Ort der Ausführung: Deponie Wicker, Fl?che B, BA 6+8+9, Rhein-Main Deponiepark 1, D-65439 Fl?rsheim a.M.

e) Art und Umfang, allgemeine Merkmale der Leistung:

Einbau von 7,75 ha mineralischer Oberfl?chenabdichtung mit bauseits vorhandenen, in einer Mischanlage aufzubereitenden Gie?ereialtsanden und Tonen, Einbau einer fl?chigen Gasdr?nage- und Trennschicht, einer geotextilen Fl?chendr?nage und der dazugehörigen Entw?sserungseinrichtungen, Aufbringen von bauseits vorhandenem Rekultivierungsboden und Bau von Pflegewegen. Einbau eines Feuchteerhaltungssystems bestehend aus Infiltrationsdr?nagen und Zuleitungen. Umbau von bestehenden Gasfassungssystemen.

f) Aufteilung in Lose: nein

g) Erbringen von Planungsleistungen: nein

h) Ausfuhrungsfrist:

Beginn der Ausführungsfrist 01.04.2009

Ende der Ausführungsfrist 31.10.2010

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen

ISK Ingenieurgesellschaft für Bau- und Geotechnik

mbH, Ferdinand-Porsche-Ring 1, 63110 Rodgau, Tel: (0 6106) 2 69 93-0, Fax: (06106) 2 69 93-77 Versand der Unterlagen: ab 23.01.2009

j) Entgelt für die Verdingungsunterlagen Höhe des Entgeltes: 150,00 Euro (Blattsammlung, Ausf?hrungspl?ne, CD-ROM) Zahlungsweise: Verrechnungsscheck Empfänger: ISK Ingenieurgesellschaft mbH, Ferdi-hand-Porsche-Ring 1, D-63110 Rodgau, Verwendungszweck; 1182 - Wicker BA6+8+9

n) Bei der Öffnung der Angebote dürfen anwesend sein: Bieter und ihre Bevollmächtigten

o) Angebotser?ffhung

Donnerstag, den 19.02.2009, um 14:00 Uhr Anschrift siehe a), Zimmer siehe Aushang

t) Ablauf der Zuschlags- u. Bindefrist: 01.04.2009

v) Sonstige Angaben:

Auskünfte zum Verfahren u. zum technischen Inhalt erteilt: Anschrift siehe i) Kriterien für die Auftragserteilung: Für die Auftragserteilung ist der günstigste Preis allein nicht entscheidend. Der Zuschlag wird nach folgenden Kriterien erteilt: Wirtschaftlichkeit, Preis, Qualität

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen