DTAD

Ausschreibung - Ausführung von 2-komponentigen Bodenbeschichtungen (Malerarbeiten, Bodenbeschichtung) in Heilbronn (ID:10762945)

Übersicht
DTAD-ID:
10762945
Region:
74078 Heilbronn
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Anstrichfarben, Lacke, Druckfarben, Kitte, Anstrich-, Verglasungsarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Ausführung von hochbeanspruchten Bodenbeschichtungen in Logistikflächen, Zentralsterilisation, Küche, Hubschrauberlandeplatz und Treppenhäusern: rd. 4000 m² Logistikfläche: 2K-Epoxi-Versiegelung,...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
20.05.2015
Frist Vergabeunterlagen:
09.06.2015
Frist Angebotsabgabe:
29.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
SLK-Kliniken Heilbronn GmbH
Am Gesundbrunnen 20-26
74078 Heilbronn

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Ausführung von 2-komponentigen Bodenbeschichtungen (Malerarbeiten, Bodenbeschichtung)
Art und Umfang der Leistung, allgemeine Merkmale der baulichen Anlage:
Ausführung von hochbeanspruchten Bodenbeschichtungen in Logistikflächen,
Zentralsterilisation, Küche, Hubschrauberlandeplatz und Treppenhäusern:
rd. 4000 m² Logistikfläche: 2K-Epoxi-Versiegelung, Schichtdicke 1,5 – 3 mm,
rd. 660 m² ZSVA: 2K Polyurethanbeschichtung
rd 750 m² Hulapla 2K-Epoxibeschichtung
rd. 800 m² Küche
rd. 1000 m² TRH 2K-Epoxiversiegelung
inkl. rd. 2500 lfm Tritt- und Setzstufen

Erfüllungsort:
Neubau und Modernisierung Klinikum am Gesundbrunnen, 1. BA (GB)

Lose:
nein
losweise Vergabe der genannten Lose bleibt vorbehalten; Angebotsabgabe für nur
eines der genannten Lose möglich

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Name und Anschrift, bei der die Ausschreibungsunterlagen angefordert und eingesehen werden können,
sowie Termin, bis zu dem diese Unterlagen spätestens angefordert werden können:
SLK-Kliniken Heilbronn,
Sekretariat Direktoren & Stabsstellen,
Am Gesundbrunnen,
74078 Heilbronn,
schriftlich oder per e-mail (pmbau@slk-kliniken.de) unter Beifügung einer Kopie des
Überweisungsbeleges (sh. j).

Höhe und Einzelheiten der Zahlung der Entschädigung für die Übersendung dieser Unterlagen:
VE-Nr. GB VE-146; 14,60 €
Überweisung an:
SLK-Kliniken Heilbronn
Kreissparkasse Heilbronn
IBAN DE96620500000000006839;
BIC HEISDE66XXX
Verwendungszweck: SLK GB-1.BA VE-146
Dieses Entgelt wird nicht erstattet.
Die Zusendung von Verrechnungsschecks ist nicht möglich.

Termine & Fristen
Unterlagen:
Ablauf der Bewerbungsfrist: 09.06.2015
Versand der Verdingungsunterlagen ab: 10.06.2015

Angebotsfrist:
Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote:
29.06.2015 (genaue Bekanntgabe in den Verdingungsunterlagen)
Anschrift, an die die Angebote zu richten sind:
SLK-Kliniken Heilbronn GmbH
Sekretariat Direktoren & Stabsstellen
Am Gesundbrunnen 20-26
74078 Heilbronn

Personen, die bei der Eröffnung der Angebote anwesend sein dürfen:
Bieter oder deren Bevollmächtigte

Datum, Uhrzeit und Ort der Angebotseröffnung:
29.06.2015, 16:00 Uhr SLK-Kliniken , weiteres siehe Verdingungsunterlagen

Ausführungsfrist:
Hubschrauberlandeplatz: Juli bis August 2015
Sonstige Flächen von September 2015 bis Juli 2016

Bindefrist:
31.09.2015

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Vertragserfüllungs- und Mängelansprüchebürgschaft in Höhe von 5 v. H. (%) der
Auftragssumme einschließlich der Nachträge

Zahlung:
gemäß VOB/B und Verdingungsunterlagen

Geforderte Nachweise:
gemäß VOB/B und Verdingungsunterlagen

Besondere Bedingungen:
gegebenenfalls Rechtsform, die die Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben wird, haben muß:
gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
sonstige Angaben, Stelle an die sich Bewerber oder Bieter zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen
Vergabebestimmungen wenden kann:
entfällt

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen