DTAD

Ausschreibung - Ausführung von Anstrich-/Malerarbeiten für den Neubau: Von drei 3-geschossigen Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 27 Wohneinheiten im Außen- wie Innenbereich in München (ID:10895960)

Übersicht
DTAD-ID:
10895960
Region:
80538 München
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Wandverkleidungs-, Tapezierarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Malerarbeiten für 3 Wohnneubauten (KG, EG-II.OG) aussen wie innen ca. 1 800 m² Fassadenanstrich mit ca. 1 000 m Leibungs- und ca. 200 m² Sockelanstrich ca. 85 m² Anstrich Holzdachuntersicht...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
26.06.2015
Frist Angebotsabgabe:
16.07.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Stadtbau GmbH Dachau, techn.
Abteilung, Gröbenrieder Straße
70, 85221 Dachau, Telefon: 0 81 31/
56 60-0, Fax: 0 81 31/56 60-23

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Art und Umfang der Leistung:
Malerarbeiten für 3 Wohnneubauten (KG, EG-II.OG) aussen wie innen
ca. 1 800 m² Fassadenanstrich mit ca. 1 000 m Leibungs- und ca. 200 m² Sockelanstrich
ca. 85 m² Anstrich Holzdachuntersicht mit Anstrich von ca. 140 Stck Sparrenköpfen
ca. 9 000 m² Erstanstrich von Innenwandflächen mit
ca. 800 m Leibungsanstrich
Erstanstrich von ca. 93 Stck Stahlzargen
Erstanstrich von ca. 27 Stck Schiebetürstahlzargen
ca. 230 m Anstrich von Stahlwangen unterschiedlicher Höhe
ca. 50 m Anstrich von Treppengeländern
ca. 40 m Anstrich von Balkongeländern
ca. 600 m Anstrich von Stahlprofilen unterschiedlicher
Art und Dimension von Balkonkonstruktionen im nicht eingerüsteten Bereich
Anstrich von 6 Balkonüberdachungen (Sparren und Pfetten aus Stahl)
ca. 500 m dauerelastische Verfugung
ca. 700 m² Kellerestrichbeschichtung sämtliche nötigen Schutzvorkehrungen und Nebenarbeiten

Erfüllungsort:
85221 Dachau, Am Rennplatz 6-10

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Kostenbeitrag für die Verdingungsunterlagen 25 j, keine
Erstattung, Zahlungsweise: Verrechnungsscheck,
Empfänger: Stadtbau GmbH Dachau

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Angebotseröffnung: Donnerstag, 16. Juli 2015, 14.30 Uhr
Ort: Stadtbau GmbH Dachau, Anschrift siehe a), I.OG
Sitzungssaal
Angebotsabgabe nur in fest verschlossenem Umschlag
mit der Bezeichnung der Baumaßnahme. Die Angebote
müssen bis spätestens zum Eröffnungstermin der
Stadtbau GmbH Dachau vorliegen. Bei der Eröffnung
der Angebote dürfen die Bieter und deren Bevollmächtigte
anwesend sein.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Geforderte Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft: 5 % der Bruttoauftragssumme
Mängelhaftungsbürgschaft: 3 % der Bruttoauftragssumme

Zahlung:
Zahlungsbedingungen gem. Verdingungsunterlagen

Zuschlagskriterien:
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist am 28. August 2015.
Den Zuschlag erhält das unter Berücksichtigung aller
Umstände wirtschaftlichste Angebot. Für den Auftraggeber
sind neben dem Preis auch folgende Gesichtspunkte
von Bedeutung und bestimmen den wirtschaftlichen
Wert der Leistung:
Sicherheit, Abwicklungs-, Begleit- und Folgekosten,
schnelle Erreichbarkeit, Ausführungsfrist und -dauer,
organisatorische Leistungsfähigkeit und technische
Beratung. Die vorgenannten Kriterien wurden in der
absteigenden Reihenfolge ihrer Bedeutung aufgeführt.
Die Darlegung entsprechender Vorteile durch den Bieter
ist zweckdienlich.

Geforderte Nachweise:
Geforderte Eignungsnachweise:
Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit
und Zuverlässigkeit Angaben zu machen
gem. § 6 Nr. (3) 2 a bis i, VOB/A.
Der Bieter hat eine Bescheinigung der Berufsgenossenschaft
und eine Freistellungsbescheinigung gem. § 48 b
EStG vorzulegen. Bieter die ihren Sitz nicht in der
Bundesrepublik Deutschland haben, müssen eine Bescheinigung
des für sie zuständigen Versicherungsträgers
vorlegen.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform von Arbeitsgemeinschaften: Gesamtschuldnerisch
haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen