DTAD

Ausschreibung - Aushub aus dem Baustellenbereich und Entsorgung in Aerzen (ID:12186429)

Übersicht
DTAD-ID:
12186429
Region:
31855 Aerzen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Vertragsart:
Zeitvertrag
Kategorien:
Müllentsorgung, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
ca. 220 cbm Aushub aus dem Baustellenbereich und Entsorgung, ca. 320 to Tragschichten aus sortiertem Gestein, ca. 450 qm Betonsteinpflaster herstellen, ca. 150 m Tiefbordsteine herstellen.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.08.2016
Frist Angebotsabgabe:
30.08.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Flecken Aerzen, Bauamt-, Kirchplatz2,31855 Aerzen,Tel.: 05154/988-0, Fax 05154/2016, eMail rathaus@aerzen.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
ca. 220 cbm Aushub aus dem Baustellenbereich und Entsorgung, ca. 320 to Tragschichten aus sortiertem Gestein, ca. 450 qm Betonsteinpflaster herstellen, ca. 150 m Tiefbordsteine herstellen.

Erfüllungsort:
31855 Aerzen.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Anforderung der Verdingungsunterlagen beim Flecken Aerzen, Kirchplatz 2, 31855 Aerzen, Tel.: 05154/ 988-0, Fax 05154/2016, eMail rathaus@aerzen.de. Versand ab 09.08.2016.
Kostenbeitrag fürdie Verdingungsunterlagen wird nicht erhoben.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
30.08.2016,10.00 Uhr, Ort: Rathaus Aerzen, Ratssaal, Kirchplatz2, 31855 Aerzen. Bei der Öffnung der Angebote dürfen anwesend sein: Bieter und ihre Bevollmächtigten.

Ausführungsfrist:
Beginn: 39. KW 2016, Ende: 46. KW 2016.

Bindefrist:
21.10.2016.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Geforderte Sicherheiten: Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 v.H. der Auftragssumme einschließlich Nachträge. Bürgschaft für Mängelansprüche in Höhe von 5 v.H. der Abrechnungssumme einschließlich Nachträge.

Zahlung:
Zahlungsbedingungen gemäß Verdingungsunterlagen (VOB).

Geforderte Nachweise:
Geforderte Eignungsnachweise: Der Bieter hatzum Nachweis seiner Eignung eine Eigenerklärung gemäß Formblatt 124 (liegt den Ausschreibungsunterlagen bei) abzugeben. Anstel le des Formblattes 124 kann der Bieter auch eine nach den Bestimmungen des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Wohnungswesens erteilte gültige Präqualifikation nachweisen.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

Sonstiges
Vergabeprüfstelle gemäß Paragr: 21 VOB/A: Landkreis Hameln-Pyrmont, Kommunalaufsicht, Süntelstraße 7-9,31785 Hameln, Tel.: 05151/9030.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen