DTAD

Ausschreibung - Auskleidung von Brunnenschächten in Burghausen (ID:10898617)

Übersicht
DTAD-ID:
10898617
Region:
84489 Burghausen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Vorgefertigte Erzeugnisse, Materialien
CPV-Codes:
Auskleidung von Brunnenschächten , Kanalbauarbeiten , Schachtrahmen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Die Zuführung des Bachwassers zum Brunnen ist zu erneuern. In diesem Zusammenhang sind Tiefbauarbeiten erforderlich. Die Leistungen umfassen im Wesentlichen den Bau von 2...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.06.2015
Frist Vergabeunterlagen:
06.08.2015
Frist Angebotsabgabe:
06.08.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Burghausen
Stadtplatz 112
84489 Burghausen
Kontaktstelle: Stadt Burghausen
Herrn Werner Lechner
Telefon: +49 8677887210
Fax: +49 8677887222
E-Mail: werner.lechner@burghausen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Sanierung Kloster Raitenhaslach/Umbau Science Center – LV 505 Kanalbau Rossschwemme.
Die Zuführung des Bachwassers zum Brunnen ist zu erneuern. In diesem Zusammenhang sind Tiefbauarbeiten erforderlich. Die Leistungen umfassen im Wesentlichen den Bau von 2 Stahlbetonfertigteilschächten DN 1500 mit Tauchwänden, das Versetzen eines Betonfertigteil-Geröllfanges, die Wasserhaltung während der Bauarbeiten. Weiter ist der Verbindungskanal DN 200 zu verlegen. Die Zuführungsleitungen zum Brunnen selbst erfolgt über PE-Schläuche da 40. In dem bestehenden Ableitungskanal DN 300 für das Brunnenwasser sind lokal Sanierungsarbeiten durchzuführen.
Die Zuführung des Bachwassers zum Brunnen ist zu erneuern. In diesem Zusammenhang sind Tiefbauarbeiten erforderlich. Die Leistungen umfassen im Wesentlichen den Bau von 2 Stahlbetonfertigteilschächten DN 1500 mit Tauchwänden, das Versetzen eines Betonfertigteil-Geröllfanges, die Wasserhaltung während der Bauarbeiten. Weiter ist der Verbindungskanal DN 200 zu verlegen. Die Zuführungsleitungen zum Brunnen selbst erfolgt über PE-Schläuche da 40. In dem bestehenden Ableitungskanal DN 300 für das Brunnenwasser sind lokal Sanierungsarbeiten durchzuführen.

CPV-Codes: 76211120, 45247110, 44423730

Erfüllungsort:
Raitenhaslach – Burghausen.
Nuts-Code: DE214

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
221795-2015

Aktenzeichen:
505 Kanalbau Rossschwemme

Vergabeunterlagen:
Preis: 30 EUR
Die Vergabeunterlagen können ab 26.6.2015 schriftlich bei der Vergabestelle (siehe Abschnitt I -> Kontaktstelle) angefordert werden.
Die Vergabeunterlagen können gegen Einreichung eines Verrechnungsschecks in o. g. Höhe, ausgestellt auf die Stadt Burghausen (siehe Abschnitt I -> öffentlicher Auftraggeber) sowie Angabe des Verwendungszweckes und der LV-Nummer in Papierform übersandt werden. Das entrichtete Entgelt wird nicht erstattet.
Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Abstand von der Übermittlung der Vergabeunterlagen in Papierform. Idealerweise, auch in Ihrem Interesse, können Sie sich diese direkt unter http://www.staatsanzeiger-eservices.de herunterladen.
Grundlage des Verfahrens: Vergabehandbuch Bayern, Ausgabe 2014.
Die eingereichten Unterlagen werden nicht zurückgegeben.

Termine & Fristen
Unterlagen:
06.08.2015

Angebotsfrist:
06.08.2015 - 11:00 Uhr

Ausführungsfrist:
01.09.2015 - 30.10.2015

Bindefrist:
07.09.2015

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
06.08.2015 - 11:00

Ort
Stadt Burghausen, Stadtplatz 112, 84489 Burghausen, Raum 211.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Sicherheitsleistungen nach § 9 Abs. 7 EG VOB/A, § 9 Abs. 8 EG VOB/A; § 17 VOB/B.

Zahlung:
Zahlungen nach §16 VOB/B.

Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Für den Auftrag kommen nur Bieter in Betracht, die bereits Leistungen mit Erfolg ausgeführt haben, die mit der zu vergebenen Leistung vergleichbar sind. Mit dem Angebot sind für die Beurteilung der Eignung der Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit nach § 6 Abs. 3 EG VOB/A vorzulegen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Siehe Vergabeunterlagen.

Technische Leistungsfähigkeit
Siehe Vergabeunterlagen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
24.11.2015
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen