DTAD
 
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Verfahren zur Vor-Information - Auslieferung von Mahlzeiten in Bremen (ID:4308621)

Auftragsdaten
Titel:
Auslieferung von Mahlzeiten
DTAD-ID:
4308621
Region:
28201 Bremen
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
11.09.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Sonstige Dienstleistungen, Kantinen-, Verpflegungsdienste, Catering
CPV-Codes:
Auslieferung von Mahlzeiten
Vergabeordnung:
Lieferauftrag (VOL)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  252298-2009

VORINFORMATION Lieferauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Werkstatt Bremen Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen, Hoffmannstra?e 11, z. Hd. von Annegret Ahlers, D-28201 Bremen. Tel. +49 4213615838. E-Mail: annegret.ahlers@werkstatt.bremen.de. Fax +49 4214965838. Weitere Auskünfte erteilen: Reisner & Frank GmbH Ingenieure Unternehmensberater, Kaiserstra?e 45, z. Hd. von Christine Wendlinger, D-80801 München. Tel. +49 89330294-35. E-Mail: christine.wendlinger@reisner-frank.de. Fax +49 89330294-35.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Einrichtung des öffentlichen Rechts. Sozialwesen. Der Öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II.B: AUFTRAGSGEGENSTAND (LIEFERUNGEN UND DIENSTLEISTUNGEN)
II.1) BEZEICHNUNG DES AUFTRAGS DURCH DEN AUFTRAGGEBER:
Herstellung und Anlieferung von Speisen.
II.2) ART DES AUFTRAGS UND ORT DER LIEFERUNG BZW. DER DIENSTLEISTUNG:
Lieferauftrag. Hauptort der Dienstleistung bzw. der Lieferung: Bremen. NUTS-Code: DE501.
II.3) KURZE BESCHREIBUNG DER ART UND MENGE ODER DES WERTES DER WAREN BZW. DIENSTLEISTUNGEN:
Anlieferung von Speisen für etwa 1 200 Mitarbeiter einer Behinderteneinrichtung an verschiedenen Standorten zur Mittagsverpflegung. Aufteilung in Lose: Ja.
II.4) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV):
55521200.
II.7) SONSTIGE INFORMATIONEN:
Die Speisen sind vom Bieter in geeigneten und zulässigen Transportmitteln (HACCP) anzuliefern. ANGABEN ZU DEN LOSEN LOS-NR: 1 BEZEICHNUNG: Herstellung und Anlieferung von Warmspeisen. 1) KURZE BESCHREIBUNG: Herstellung und Warmanlieferung von etwa 1200 Mahlzeiten täglich zur Mittagsversorgung für eine Behinderteneinrichtung an voraussichtlich 24 Standorten. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 55521200. 3) MENGE ODER UMFANG: Etwa 1 200 Mittagessen täglich jeweils von Montag bis Freitag (etwa 240 Tage pro Jahr). 5) WEITERE ANGABEN ZU DEN LOSEN: Die 3 Lose werden parallel ausgeschrieben. Am Ende wird nur ein Los umgesetzt. Bieter können für ein, zwei oder alle drei Lose anbieten. Die Anzahl der angebotenen Lose hat keinen Einfluss auf einen möglichen Zuschlag. LOS-NR: 2 BEZEICHNUNG: Herstllung und Anlieferung von Speisen (Cook & Chill-Produkte). 1) KURZE BESCHREIBUNG: Herstellung und Anlieferung von täglich etwa 1 200 Cook & Chill-Mahlzeiten zur Mittagsverpflegung für Mitarbeiter einer Behinderteneinrichtung an 5 Standorten. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 55521200 - HA01. 3) MENGE ODER UMFANG: Täglich etwa 1 200 Mahlzeiten jeweils von Montag bis Freitag. 5) WEITERE ANGABEN ZU DEN LOSEN: Die 3 Lose werden parallel ausgeschrieben. Am Ende wird nur ein Los umgesetzt. Bieter können für ein, zwei oder alle drei Lose anbieten. Die Anzahl der angebotenen Lose hat keinen Einfluss auf einen möglichen Zuschlag. LOS-NR: 3 BEZEICHNUNG: Herstellung und Anlieferung von Speisen (Tiefkühlkost). 1) KURZE BESCHREIBUNG: Herstellung und Anlieferung von täglich etwa 1 200 Tiefk?hlmahlzeiten für die Mittagsverpflegung von Mitarbeitern einer Behinderteneinrichtung an 5 Standorten. 2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ?FFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV): 55521200 - HA02. 3) MENGE ODER UMFANG: Täglich etwa 1 200 Mahlzeiten jeweils von Montag bis Freitag. 5) WEITERE ANGABEN ZU DEN LOSEN: Die 3 Lose werden parallel ausgeschrieben. Am Ende wird nur eines der Lose umgesetzt. Bieter können für ein, zwei oder alle drei Lose anbieten. Die Anzahl der angebotenen Lose hat keinen Einfluss auf einen möglichen Zuschlag. ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN
III.2.1) Vorbehaltene Aufträge:
Nein. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.2) SONSTIGE INFORMATIONEN:
Vom Bieter werden Fachkunde und Erfahrung im jeweiligen Gebiet inklusive entsprechender Zertifizierungen erwartet.
VI.3) ANGABEN ZUM ALLGEMEINEN RECHTSRAHMEN:
Entsprechende Internetseite(n) der Regierung, auf der die Informationen abgerufen werden können Steuerrecht: www.bundesfinanzministerium.de. Arbeitsschutz und Arbeitsbedingungen: www.bmgs.bund.de.
VI.4) TAG DER ABSENDUNG DIESER VORINFORMATION:
7.9.2009.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen