DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Ausrichtung von Premierenfeiern + Speiseangebot in Bremen (ID:6932718)

Auftragsdaten
Titel:
Ausrichtung von Premierenfeiern + Speiseangebot
DTAD-ID:
6932718
Region:
28203 Bremen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
23.02.2012
Frist Vergabeunterlagen:
15.03.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Auftraggeber:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Durch den zukünftigen Pächter ist für die Beschäftigten der Theater Bremen GmbH (ca. 430 Personen) und Fremdpersonal (künstlerische Gäste, Aushilfen und Orchestermusiker/innen) ein Speiseangebot unter Berücksichtigung ernährungsphysiologischer Grundsätze bereitzuhalten. Die Anforderungen an die Öffnungszeiten umfassen einen Tages- und Abendbetrieb sowie die gelegentliche Ausrichtung von Premierenfeiern.
Kategorien:
Veranstaltungsdienste, Event Management, Kantinen-, Verpflegungsdienste, Catering
Vergabeordnung:
Dienstleistungsauftrag (VOL/VOF)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Theater Bremen, Kantine (THB12-0001)

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)

Name und Anschrift:

Theater Bremen GmbH

Goetheplatz 1-3

28203 Bremen

Telefonnummer: nicht zugelassenes Kommunikationsmittel

Faxnummer: +49 (0)421 3653944

E-Mail: gf@theaterbremen.de

b) Vergabeverfahren

Vergabeverfahren: Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb, VOL/A

Vergabenummer: THB12-0001

c) Form in der Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind

digital (PDF) oder papierform

d) Art des Auftrags

Ausführung von Dienstleistungen

Ort der Leistungserbringung Theater Bremen, Goetheplatz 1-3, 28203 Bremen

Art und Umfang der Leistung Durch den zukünftigen Pächter ist für die Beschäftigten der Theater Bremen GmbH (ca. 430 Personen) und Fremdpersonal (künstlerische Gäste, Aushilfen und Orchestermusiker/innen) ein Speiseangebot unter Berücksichtigung ernährungsphysiologischer Grundsätze bereitzuhalten. Die Anforderungen an die Öffnungszeiten umfassen einen Tages- und Abendbetrieb sowie die gelegentliche Ausrichtung von Premierenfeiern.

e) Aufteilung in Lose

Aufteilung in Lose: Nein

f) Nebenangebote

Nebenangebote: nicht zugelassen

g) Ausführungsfristen

Beginn der Leistung: 01.08.2012

Ende der Leistung:

ggf. Verlängerung der Leistung:

h) Anforderung der Teilnahmeanträge

bis 15.03.2012

bei Theater Bremen GmbH

Postfach 1010 46, 28010 Bremen

Ansprechpartner: Herr Soller

Tel.: 0421 3653-702

Fax.: 0421 3653-944

E-Mail.: bsoller@theaterbremen.de

i) Frist für den Eingang der Teilnahmeanträge

am 15.03.2012

j) Geforderte Sicherheiten

k) Wesentliche Zahlungsbedingungen

l) Mit dem Teilnahmeantrag vorzulegende Nachweise zur Eignung

Der Bewerber hat mit dem Antrag auf Teilnahme zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit eine direkt abrufbare Eintragung in die allgemein zugängliche Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) nachzuweisen.

Der Nachweis der Eignung kann auch durch Eigenerklärungen gem. Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung) erbracht werden.

Hinweis: Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen, sind von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen vorzulegen.

Das Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung) ist erhältlich: Siehe Punkt h).

Darüber hinaus hat der Bieter zum Nachweis seiner Fachkunde folgende Angaben gemäß § 6 Nr. 5 VOL/A zu machen: - Erklärung in Bezug auf Fachkunde, Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Qualität

- Steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes

Unbedenklichkeitserklärung über ordnungsgemäße Sozialbeitragszahlungen

- Auskunft aus dem Gewerbezentralregister

- Vorlage eines Speiseplans für den Zeitraum von vier Wochen mit Preisangeboten (Standardpreise)

- Vorlage der Preisliste für das sonstige Imbissangebot einschließlich Getränke

- Referenzliste

m) Anschrift, an die die Angebote zu richten sind

Theater Bremen GmbH

z.Hd. Herrn Benjamin Soller

Postfach 101046, 28010 Bremen

n) Zuschlagskriterien

o) Nachprüfungsstelle

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen