DTAD

Ausschreibung - Ausschreibung Essensausgabe in Ludwigshafen am Rhein (ID:2556397)

Auftragsdaten
Titel:
Ausschreibung Essensausgabe
DTAD-ID:
2556397
Region:
67063 Ludwigshafen am Rhein
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.04.2008
Frist Angebotsabgabe:
24.04.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Kantinen-, Verpflegungsdienste, Catering
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibung Essensausgabe

Essen Ganztagsschule

Rhein-Pfalz-

i Kreis

-Salierschule, Schifferstadt

-Hauptschule, Schifferstadt

-Realschule, Maxdorf

-Gymnasium, Maxdorf

Auftraggeber:

Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis

Abteilung Schule, Kultur und Sport

Abteilung 3 / Referat 30

Europaplatz 5

67063 Ludwigshafen

Verfahrensart:

Teilnahmewettbewerb mit nachfolgender beschränkter

Ausschreibung

Vorhaben

Essensausgabe in den Ganztagsschulen:

-Salierschule Schifferstadt (Förderschule mit dem Schwerpunkt

Lernen) mit 80 Essensteilnehmern

-Hauptschule Schifferstadt im Paul-von-Denis-Schulzentrum mit

80 Essensteilnehmern

-Realschule Maxdorf, Justus-von-Liebig-Realschule mit 80

Essensteilnehmern

-Gymnasium Maxdorf mit 116 Essensteilnehmern

Erster Schultag: Montag, 04.08.2008

Bewerbungstermin:

Donnerstag, 24.04.2008

Die Bewerbungen sind

zu richten an:

Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis

Abteilung Schule, Kultur und Sport

Abteilung 3 / Referat 30

Europaplatz 5

67063 Ludwigshafen

Ausgabe der Unterlagen:

Die Unterlagen werden bei der Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis,

Abt. Schule nach der Zulassungsprüfung am 29.04.2008 gegen

Vorlage des von der Bank quittierten Einzahlungsbeleges

versandt. Die Vorlage per Fax ist zulässig.

Einzahlung bzw. Überweisung der Gebühr auf das Konto 11 429

bei der Sparkasse Rhein-Pfalz, BLZ 545 501 20 mit dem Hinweis:

Ausschreibungsunterlagen Essensausgabe, Abt. Schule

Gebühr

8,00 EUR (incl. Postgebühren)

Sonstiges:

Die Bewerbungen müssen mindestens den Nachweis der

Fachkunde und Leistungsfähigkeit sowie eine Referenzliste zu der

ausgeschriebenen Leistung enthalten. Es ist auch anzugeben, wie

viele Verträge insgesamt für Schulen, Kindergärten oder sonstigen

Einrichtungen bestehen. Sofern es sich um eine Firma handelt,

die noch keine Aufträge vorzuweisen hat, ist ein Firmenkonzept

zur Essensausgabe (Personal, Fuhrpark, technische

Einrichtungen) vorzulegen. Der Auftragnehmer verpflichtet sich,

die für die Bewirtschaftung maßgeblichen gesetzlichen

Bestimmungen (Gesetze, Verordnungen des Lebensmittelrechts

usw.) einzuhalten. Insbesondere wird ein funktionierendes

HACCP-Konzept (Kontrollpunkte für Warmhalten/Zwischenlagern

bis zur Ausgabe/Speiseausgabe) im Rahmen des betrieblichen

Eigenkontrollsystems gem. § 4 Lebensmittelhygiene-Verordnung

verlangt. Die Zulassungskriterien sind gleichwertig.

Nachprüfstelle

Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, Willy-Brandt-Platz 3,

54290 Trier

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen