DTAD

Ausschreibung - Außen- und Innendämmung im Wärme-Dämm-Verbund-System in Lollar (ID:5745087)

Auftragsdaten
Titel:
Außen- und Innendämmung im Wärme-Dämm-Verbund-System
DTAD-ID:
5745087
Region:
35457 Lollar
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
25.12.2010
Frist Vergabeunterlagen:
28.01.2011
Frist Angebotsabgabe:
04.02.2011
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Außen- und Innendämmung im Wärme-Dämm-Verbund-System mit bauaufsichtl. Zulassung, Baustoffklasse: A nicht brennbar, WLG 035, d=20 cm Demontagen 500 qm Demontage von ebenen Fassadenplatten Außendämmung 400 qm Perimeterdämmung im Sockelbereich inkl....
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Putzarbeiten
CPV-Codes:
Abdichtungs- und Dämmarbeiten , Schalldämmungsarbeiten , Wärmedämmarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Außen- und Innendämmung im Wärme-Dämm-Verbund-System

Ausschreibungsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 280/464

Vergabenummer/Aktenzeichen: 96/41/692/10

Auftraggeber (Vergabestelle):

Landkreis Gießen - Der Kreisausschuss -, Zentrales Vergabemanagement

Riversplatz 1-9

35394 Gießen

Deutschland

Zu Hdn. Herrn Erb

Telefon: 0641/9390-1892

Fax: 0641/9390-1766

Mail: vergabe@lkgi.de

digitale Adresse(URL): http://www.lkgi.de

Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren

der Ver- und Entschlüsselung: nein

Art des Auftrags: Clemens Brentano Europaschule Lollar,

Sanierung Haus C, Außen- und Innendämmung im Wärme-Dämm-Verbund-System

Ausführungsort: Ostendstraße 2, 35457 Lollar

NUTS-Code : DE721 Giessen, Landkreis

Art und Umfang der Leistung: Außen- und Innendämmung

im Wärme-Dämm-Verbund-System mit bauaufsichtl. Zulassung,

Baustoffklasse: A nicht brennbar, WLG 035, d=20 cm

Demontagen

500 qm Demontage von ebenen Fassadenplatten

Außendämmung

400 qm Perimeterdämmung im Sockelbereich inkl. Glattputz und Anstrich

2.500 qm WDVS-Mineralwolle-Dämmplatten, liefern, verkleben und verdübeln

600 qm, Wandschutzplatten auf Calciumsilikat-Basis liefern,

verkleben und verdübeln

2500 qm Minaral-Kratzputz mit 2-maligem Anstrich

mit Silikatfarbe Innendämmung

350 qm Kellerdecken-Dämmumg mit Mineralwolle-Platten, liefern,

anbringen mit Verdübelung

Anmerkung:

Gerüststellung erfolgt bauseits.

Produktschlüssel (CPV):

45320000 Abdichtungs- und Dämmarbeiten

45321000 Wärmedämmarbeiten

45323000 Schalldämmungsarbeiten

45410000 Putzarbeiten

Unterteilung in Lose: Nein

Ausführungsfrist: Beginn : 04.04.2011, Ende : 22.07.2011

Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen

Anforderung der Vergabeunterlagen:

STAATSANZEIGER FÜR DAS LAND HESSEN; Verlag Chmielorz GmbH

Ostring 13

65205 Wiesbaden-Nordenstadt

Deutschland

Zu Hdn. Frau Puchta

Telefon: 06122/7709137

Fax: 0611/71184021

Mail: auftragsannahme@staatsanzeiger-hessen.de

digitale Adresse(URL): http://www.vergabe24.de

Nähere Auskünfte erhältlich bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

siehe Auftraggeber

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 28.01.2011

Kosten der Vergabeunterlagen: Die Kosten, die keinesfalls zurück

erstattet werden, betragen für einen kompletten Satz der

Angebotsunterlagen/Pläne 16,60 ?. Die Vergabeunterlagen können

nach Erteilung einer Lastschrifteinzugsermächtigung oder mit Scheck

unter Angabe der Vergabenummer beim Staatsanzeiger für das Land Hessen

angefordert werden. Zusätzlich stehen die Unterlagen nach Abschluss

einer kostenpflichtigen Zugangsvereinbarung unter www.vergabe24.de

zur Ansicht und zum Download zum reduzierten Preis zur Verfügung.

Das Entgelt wird nicht erstattet.

Frist für den Eingang der Angebote: 04.02.2011 10:00 Uhr

Ort der Angebotsabgabe: siehe Auftraggeber

Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

Angebotseröffnung: 04.02.2011 10:00 Uhr

Ort: siehe Auftraggeber, Raum 207

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein:

Bieter und Bevollmächtigte

Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3 VOB/A),

die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen,

sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

Zuschlags- und Bindefrist: 21.03.2011

Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Regierungspräsidium Gießen,

Landgraf-Philipp-Platz 1,

35390 Gießen

nachr. HAD-Ref. : 280/464

nachr. V-Nr/AKZ : 96/41/692/10

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 22.12.2010

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen