DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Außenanlagen in Gelnhausen (ID:14089007)


DTAD-ID:
14089007
Region:
63571 Gelnhausen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Spielplatzausrüstungen, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Erschliessungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Bauarbeiten , Baureifmachung und Abräumung
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
190 m^2 Abbruch Betonwerksteinplatten 370 m^2 Rückbau Pflasterflächen 265 m^2 Rückbau wassergebundene Decke Abbau und Wiedereinbau von Spielgeräten 150 m^2 Kleinsporfeld mit Kunststoffbelag 50...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
25.05.2018
Frist Vergabeunterlagen:
01.06.2018
Frist Angebotsabgabe:
01.06.2018
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle
Bezeichnung:Kreisausschuss des Main-Kinzig-Kreis
Straße:Barbarossastraße 16-24
Stadt/Ort:63571 Gelnhausen
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Herr Paul
Telefon:06051-8514929
Fax:06051-85914929
E-Mail:klaus. paul@mkk.de
digitale Adresse(URL): http://www.mkk.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Außenanlagen.

Leistungsbeschreibung
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
190 m^2 Abbruch Betonwerksteinplatten
370 m^2 Rückbau Pflasterflächen
265 m^2 Rückbau wassergebundene Decke
Abbau und Wiedereinbau von Spielgeräten
150 m^2 Kleinsporfeld mit Kunststoffbelag
50 m^2 Herstellen von Beetflächen
660 m^2 Herstellen Schottertragschicht
530 m^2 Herstellen Pflasterflächen
130 m^2 Betonwerksteinplatten
635 m^3 Grabenaushub
190 m Regenwasserkanal DN 100
90 m^2 Wasserleitung DN 40
Formstücke und Kleinteile
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
45000000 Bauarbeiten
Ergänzende Gegenstände:
45111200 Baureifmachung und Abräumung
45112100 Grabenaushub
45112720 Landschaftsgärtnerische Bauleistungen für Sport- und
Freizeitanlagen
45112723 Landschaftsgärtnerische Bauleistungen für Spielplätze
45200000 Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie
Tiefbauarbeiten

Erfüllungsort:
Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung:
Heinrich-Hehrmann-Schule, In den Sauren Wiesen 2,
36381 Schlüchtern
NUTS-Code: DE719 Main-Kinzig-Kreis

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 2414/375
Aktenzeichen: 65-2708.

Vergabeunterlagen:
Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme
aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :5 / .höchstens 10
Anzahl gesetzte Bieter 2.
Auskünfte erteilt: Offizielle Bezeichnung:T2 architektur
Straße:Bornweg 21
Stadt/Ort:63599 Biebergemünd
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Timo Trageser
Telefon:06050-694055-0
E-Mail:t.trageser@t-hoch2.de
digitale Adresse(URL):www.t-hoch2.de.
Bewerbungsunterlagen sind anzufordern bei: siehe unter 1.

Termine & Fristen
Unterlagen:
01.06.2018

Angebotsfrist:
Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:
Bewerbungsfrist: 01.06.2018 12:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
Zeitraum der Ausführung:
IV. Quartal 2018 bis II. Quartal 2019.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien
Preis.

Geforderte Nachweise:
Bewerbungsbedingungen: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6
Abs. 3 VOB/A, § 13 Abs. 1, 2 HVTG),
die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR)
vorliegen, werden zugelassen und
anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den
geforderten Eignungsnachweisen
entsprechen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD