DTAD

Ausschreibung - Außenanlagen in Oettingen in Bayern (ID:10654503)

Übersicht
DTAD-ID:
10654503
Region:
86732 Oettingen in Bayern
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Bitumen, Asphalt, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten, Maurerarbeiten
CPV-Codes:
Landschaftsgärtnerische Arbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Kurzbeschreibung Neubau Verbandsschule_25 A+C Außenanlagen ausf. Beschreibung Los 1: 25A Außenanlagen - Schulhof Grundfläche: ca. 5.500 m² Folgende Leistungen kommen zur Ausführung: Einbau von...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
21.04.2015
Frist Vergabeunterlagen:
02.06.2015
Frist Angebotsabgabe:
09.06.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Schulverband Oettingen
Schloßstr. 36
86732 Oettingen i. Bay. Telefon
Telefax
E-Mail OET_18850_Neubau_Verbandsschule@MR-PLAN.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Kurzbeschreibung Neubau Verbandsschule_25 A+C Außenanlagen
ausf. Beschreibung Los 1: 25A Außenanlagen - Schulhof
Grundfläche: ca. 5.500 m²
Folgende Leistungen kommen zur Ausführung:
Einbau von Flachstahleinfassungen ca. 300m, Einbau von Farb-Asphaltdeckschicht auf vorh.
Tragschicht ca. 660m², Pflasterflächen befahrbar incl. Unterbau ca. 2.400m², Pflasterflächen
aus Kleinstein incl. Unterbau ca. 480m², Gitterroste als Austritte ca. 25m², Baumpflanzung ca.
30Stk., Einbau von Kiesflächen ca. 250m², Einbau von Betonfertigteilstufen incl. Podeste ca.
30Stk., Herstellen von Ansaatflächen ca. 1.300m².
Los 2: 25C Außenanlagen - Südlicher Hofgarten
Grundfläche: ca. 15.000 m²
Folgende Leistungen kommen zur Ausführung:
Asphaltaufbruch ca. 1.100m², Betonabbruch ca. 100m³, Boden lösen incl. Wiedereinbau ca.
2.000m³, Herstellung von Muldenrigolen ca. 150m, Einbau von Flachstahleinfassungen
ca. 2.100m, Einbau von Tragschichten ungebunden ca. 750m³, Einbau von Bitukies-
Tragschichten 1.900m², Einbau von Farb-Asphaltdeckschicht ca. 1.700m², Einbau von
ungebundenen Wegedecken ca. 700m², Herstellen von Ansaatflächen ca. 12.000m²,
Baumpflanzung ca. 24Stk., Herstellen von Sitzmauern aus Kalkstein, sowie als
Trockenmauerwerk gebogen ca. 70m².
falls die bauliche Anlage oder der Auftrag in mehrere Lose aufgeteilt ist, Art und Umfang der einzelnen Lose und Möglichkeit, Angebote für eines, mehrere oder alle Lose einzureichen:
losweise Vergabe ist vorgesehen
Los 1: 25A Außenanlagen - Schulhof
Grundfläche: ca. 5.500 m²
Folgende Leistungen kommen zur Ausführung:
Einbau von Flachstahleinfassungen ca. 300m, Einbau von Farb-Asphaltdeckschicht auf vorh.
Tragschicht ca. 660m², Pflasterflächen befahrbar incl. Unterbau ca. 2.400m², Pflasterflächen
aus Kleinstein incl. Unterbau ca. 480m², Gitterroste als Austritte ca. 25m², Baumpflanzung ca.
30Stk., Einbau von Kiesflächen ca. 250m², Einbau von Betonfertigteilstufen incl. Podeste ca.
30Stk., Herstellen von Ansaatflächen ca. 1.300m².
Los 2: 25C Außenanlagen - Südlicher Hofgarten
Grundfläche: ca. 15.000 m²
Folgende Leistungen kommen zur Ausführung:
Asphaltaufbruch ca. 1.100m², Betonabbruch ca. 100m³, Boden lösen incl. Wiedereinbau ca.
2.000m³, Herstellung von Muldenrigolen ca. 150m, Einbau von Flachstahleinfassungen
ca. 2.100m, Einbau von Tragschichten ungebunden ca. 750m³, Einbau von Bitukies-
Tragschichten 1.900m², Einbau von Farb-Asphaltdeckschicht ca. 1.700m², Einbau von
ungebundenen Wegedecken ca. 700m², Herstellen von Ansaatflächen ca. 12.000m²,
Baumpflanzung ca. 24Stk., Herstellen von Sitzmauern aus Kalkstein, sowie als
Trockenmauerwerk gebogen ca. 70m².
CPV-Code Bezeichnung
45112700-2 Landschaftsgärtnerische Arbeiten
45214210-5 Bau von Grundschulen
45233222-1 Straßenpflaster- und Asphaltarbeiten

Erfüllungsort:
86732 Oettingen i. Bay.

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
Aktenzeichen OET_18850_Neubau Verbandsschul

Vergabeunterlagen:
gegebenenfalls Auftragsvergabe auf elektronischem Wege und Verfahren der Ver- und Entschlüsselung:
Das Vergabesystem der Deutschen eVergabe verwendet für die Verschlüsselung Ihrer Angebotsinhalte während der Übertragung zum Server ein SSL-Verschlüsselungsverfahren mit einer Schlüsseltiefe von 128 Bit. [https-Übertragung]

Name und Anschrift, Telefon- und Faxnummer, E-Mailadresse der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen angefordert und eingesehen werden können:
Die Unterlagen zum Verfahren stehen im Projekt-Safe der Deutschen eVergabe zur Verfügung.
Anforderung der Unterlagen per Post:
Schulverband Oettingen
Schloßstr. 36
86732 Oettingen i. Bay. Telefon
Telefax
E-Mail OET_18850_Neubau_Verbandsschule@MR-PLAN.de
unter URL http://tinyurl.com/ospjkdd

gegebenenfalls die Höhe und Bedingungen für die Zahlung des Betrags, der für die Unterlagen zu entrichten ist:
Aktivierung der Ausschreibung
Sie haben die Möglichkeit, dieses Verfahren elektronisch zu bearbeiten, mit der Vergabestelle online zu kommunizieren und die Unterlagen zum Vergabeverfahren herunter zu laden. Hierfür stellt Ihnen Deutsche eVergabe ein Werkzeug zur Verfügung - den Projekt-Safe. Die einmaligen Lizenzkosten für dieses Verfahren betragen 12,00 EUR. Zur Nutzung dieser Funktionen aktivieren sie bitte den Projekt-Safe des Vergabeportals der Deutschen eVergabe.
Die Angebots/Antragsabgabe erfolgt jedoch aufgrund der Vorgaben der Vergabestelle konventionell in Papierform. Näheres entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen.
Alternative Anforderung der Unterlagen per Post
Hinweise zur Zahlung
Die Vergabeunterlagen können ab dem 21.04.2015 bei MR PLAN, Kaiser-Karl-Str. 5, 86609 Donauwörth angefordert werden. Der Versand erfolgt ab dem 30.04.2015. Die Unterlagen für das Gewerk stehen ab dem 30.04.2015 auf www.auftraege.bayern.de zum Download bereit. Auskünfte erteilt: MR PLAN, E-Mail: OET_18850_Neubau_Verbandsschule@MR-PLAN.de
Kostenbeitrag für die Verdingungsunterlagen: 12 per Barscheck (ausgestellt auf den Schulverband Oettingen) bei Anforderung bei MR PLAN bzw. 12 für den Download. Die Beträge werden nicht rückerstattet, eine Abholung der Unterlagen ist nicht möglich.
Details zur Zahlung
Zahlungsbetrag: 12,00 EUR

Termine & Fristen
Unterlagen:
02.06.2015
spätester Zeitpunkt zur Anforderung der konventionellen Unterlagen: 02.06.2015

Angebotsfrist:
09.06.2015 um 14:00:00 Uhr. Schulverband Oettingen
Schloßstr. 36
86732 Oettingen i. Bay.
Raum Großer Sitzungssaal

09.06.2015, 14:00 Uhr
Ort: Großer Sitzungssaal, Schloßstr. 36, 86732 Oettingen i. Bay.
Die Angebotskuverts sind deutlich als Angebot zu kennzeichnen.
Bei der Eröffnung der Angebote dürfen anwesend sein: Bieter und ihre Bevollmächtigten

Ausführungsfrist:
Von: 07.07.2015
Bis: 27.11.2015
Erläuterungen Neubau Verbans´dsschule Oettingen_25A+C Außenanlagen

Bindefrist:
07.07.2015.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
gegebenenfalls geforderte Sicherheiten:
Vertragserfüllungssicherheit 5%der Auftragssumme
Folgende Sicherheiten sind im Einzelnen zu erbringen:
Vertragserfüllungsbürgschaft: 5 %

Zahlung:
Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf die maßgeblichen Vorschriften, in denen sie enthalten sind:
Kostenbeitrag für die Verdingungsunterlagen: 12 per Barscheck (ausgestellt auf den
Schulverband Oettingen) bei Anforderung bei MR PLAN bzw. 12 für den Download. Die
Beträge werden nicht rückerstattet, eine Abholung der Unterlagen ist nicht möglich.

Geforderte Nachweise:
verlangte Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters:
näheres siehe Ausschreibungunterlagen
Folgende Nachweise sind im Einzelnen zu erbringen:
Erklärung zur Insolvenz
Erklärung zu Verfehlungen
Erklärung zu Steuern
Erklärung zu Krankenkassen
Erklärung zu Berufsgenossenschaft
Erklärung zu Gewerbemeldung
Erklärung zu Berufsregister
Erklärung zu Umsatz
Erklärung zu Referenzen
Erklärung zu Haftpflichtversicherung
Erklärung zu Zertifkate

Besondere Bedingungen:
gegebenenfalls Rechtsform, die die Bietergemeinschaften nach der Auftragsvergabe haben muss:
keine Angaben

Sonstiges
Name und Anschrift der Stelle, an die sich Bewerber oder Bieter zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen Vergabebestimmungen wenden kann:
Regierung von Schwaben (VOB-Stelle), Fronhof 10, 86152 Augsburg

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen