DTAD

Ausschreibung - BT 1 : Straßenbauarbeiten in Greifenstein (ID:6139673)

Auftragsdaten
Titel:
BT 1 : Straßenbauarbeiten
DTAD-ID:
6139673
Region:
35753 Greifenstein
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.05.2011
Frist Vergabeunterlagen:
18.05.2011
Frist Angebotsabgabe:
16.06.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
ca. 500 to Frostschutzmaterial 0/32 mm ca. 225 m Betonsteinpflasterrinne b = 50 cm ca. 90 to Bit. Tragschicht 0/22 mm ca. 575 qm Asphaltbeton 0/8 d = 4 cm ca. 150 qm Betonsteinpflaster 20/10/8 cm
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bitumen, Asphalt, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibungsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 3712/2

Vergabenummer/Aktenzeichen: 31.246 A11

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Gemeinde Greifenstein

Straße:Herborner Straße 38

Stadt/Ort:35753 Greifenstein

Land:Deutschland

Telefon:02779 / 9124-0

Fax:02779 / 9124-40

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und

Entschlüsselung:

nein

d) Art des Auftrags: Straßenbauarbeiten OT Greifenstein 2011

e) Ausführungsort: Meisenweg, Amselweg und Auf der Weid, 35753

Greifenstein

NUTS-Code : DE722 Lahn-Dill-Kreis

f) Art und Umfang der Leistung: BT 1 : Straßenbauarbeiten Meisenweg /

Anschluss Steinkauter Weg

ca. 325 cbm Bodenaushub

ca. 500 to Frostschutzmaterial 0/32 mm

ca. 225 m Betonsteinpflasterrinne b = 50 cm

ca. 90 to Bit. Tragschicht 0/22 mm

ca. 575 qm Asphaltbeton 0/8 d = 4 cm

ca. 150 qm Betonsteinpflaster 20/10/8 cm

BT 2 : Straßenbauarbeiten Auf der Weid

ca. 230 cbm Bodenaushub

ca. 350 to Frostschutzmaterial 0/32 mm

ca. 130 m Betonsteinpflasterrinne b = 50 cm

ca. 65 to Bit. Tragschicht 0/22 mm

ca. 360 qm Asphaltbeton 0/8 d = 4 cm

ca. 90 qm Betonsteinpflaster 20/10/8 cm

BT 3 : Straßenbauarbeiten (Gehweg ) Amselweg

ca. 100 cbm Bodenaushub

ca. 160 to Frostschutzmaterial 0/32 mm

ca. 200 qm Betonsteinpflaster 20/10/8 cm

g)

h) Unterteilung in Lose: Nein

i) Ausführungsfrist:

Anfang 28. KW 2011 bis Ende 40. KW 2011

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen / Nähere Auskünfte erhältlich

bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:Ingenieurgesellschaft Siegel- Born- Deimling mbH

Straße:Maibachstrasse 7

Stadt/Ort:35683 Dillenburg

Land:Deutschland

Telefon:02771/8724-0

Fax:02771/8724-44

Mail:ingsbd@aol.com

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 18.05.2011

l) Kosten der Vergabeunterlagen: 25,00 Euro (inkl. Diskette GAEB DA 83)

Zahlungsweise:Bar, Verrechnungsscheck, Überweisung

Empfänger :Ingenieurgesellschaft mbH SIEGEL-BORN-D

Kontonummer :31308500

Bankleitzahl:516 900 00

bei Kreditinstitut :Volksbank Dillenburg

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :Unter Angabe des Titels

n) Frist für den Eingang der Angebote: 16.06.2011 10:00 Uhr

o) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

q) Angebotseröffnung: 16.06.2011 10:00 Uhr

Ort: Gemeindeverwaltung Greifenstein,

Herborner Straße 38

35753 Greifenstein

Sitzungssaal im Erdgeschoss.

Die Umschläge sind außen mit dem Namen und der Anschrift der Firma und

der Angabe Angebot für ......... ( Bezeichnung des Bauvorhabens ) zu

versehen.

Die Angebote sind in zweifacher Ausfertigung in zwei getrennten

,besonders gekenn-zeichneten ( Original und Kopie ) und verschlossenen

Umschlägen abzugeben.

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: nur die Bieter und

Ihre Bevollmächtigten zugelassen

r) Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungsbürgschaft : 5 % der

Bruttoauftragssumme

Gewährleistungsbürgschaft : 3 % der Bruttoabrechnungssumme

s) Zahlungsbedingungen: Zahlungen gemäß VOB

t) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch mit

bevollmächtigtem Vertreter

u) Eignungsnachweise: Nachweise für die Beurteilung der Eignung des

Bieters :

Nachweis über die Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Fachkunde

v) Zuschlags- und Bindefrist: 16.07.2011

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

RP Gießen, Landgraf - Phillip - Platz 3-7, 35390 Gießen

nachr. HAD-Ref. : 3712/2

nachr. V-Nr/AKZ : 31.246 A11

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen