DTAD

Ausschreibung - BW 02 Fußgängerbrücke verlängerte Turmstraße über die DB in Darmstadt (ID:2513680)

Auftragsdaten
Titel:
BW 02 Fußgängerbrücke verlängerte Turmstraße über die DB
DTAD-ID:
2513680
Region:
64283 Darmstadt
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
18.03.2008
Frist Vergabeunterlagen:
10.04.2008
Frist Angebotsabgabe:
17.04.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Metall-, Metallbauerzeugnisse, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Brückenbauarbeiten, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Stadt Mörfelden-Walldorf

Westendstraße 8 64546 Mörfelden-Walldorf Öffentliche Ausschreibung Die Stadt Mörfelden-Walldorf - Stadtplanungs- und Bauamt - schreibt gemäß VOB/A für die Instandsetzung der Fußgängerbrücke verlängerte Turmstraße über die DB-Strecke Frankfurt-Mannheim in Mörfelden-Walldorf, folgende Bauleistung öffentlich aus:

BW 02 Fußgängerbrücke verlängerte Turmstraße über die DB, Instandsetzung und Teilerneuerung

Das Bauwerk überführt einen Fußweg über die Bahnstrecke Frankfurt - Mannheim. Für die Instandsetzung des Überbau unabhängig vom Bahnbetrieb, wird der FT-Überbau

(13,30 x 2,90m) abgehoben, im Baugelände zwischengelagert und nach der Instandsetzung wieder eingehoben.

Auszuführende Leistungen:

Abheben der FT-Überbauplatten einschl. Berührschutz und entsorgen, 4 St.

Erneuerung der FT-Überbauplatten und einheben, 4 St.

Abheben des Überbau FT-Plattenbalken, Betoninstandsetzung und einheben

Abbruch der FT-Treppenstufen, Podestplatten und Lieferung neuer Stufen, 60 St. Betonerneuerung der Podeste, 3 m3 Betonstahl, 3 t

Betoninstandsetzung Überbau, Pfeiler und Treppenanlage, 240 m2

Oberflächenschutzsystem OS-D I, 240 m2 Versiegelung, Abdichtung und Gussasphaltbelag Überbau, 46 m2

Senkrechter Berührungsschutz aus Stahl- Glaskonstruktion, 21m

Stahlgeländer Brücke ausbauen, instandsetzen, einbauen, 10 m

Stahlgeländer der Treppen ausbauen, instandsetzen, einbauen, 98 m

einschl. neuer Anker und Korrosionsschutz Wasserdichte Übergangskonstruktion, 6 m Entwässerungsrohre abbrechen und einbauen,

15 m Abläufe einbauen, 2 St.

Arbeits- und Schutzgerüste der Pfeiler und Treppenanlagen

Beginn der Arbeiten: 02.06.2008 Fertigstellungstermin: 22.08.2008 Die Angebotsunterlagen können von interessierten Bietern ab sofort schriftlich bei der Stadt Mörfelden-Walldorf, Stadtplanungs- und Bauamt, Westendstraße 8, 64546 Mörfelden-Walldorf angefordert werden.

Bitte Adressenaufkleber beifügen. Eine Selbstabholung ist nicht möglich.

Ausschlussfrist für die Anforderung der Unterlagen: 10.04.2008.

Selbstkostengebühr für Angebotsunterlagen inkl. Diskette (DA 83 nach GAEB): 50 Euro Die Gebühr ist nur mit Verrechnungsscheck zu entrichten. Sie wird in keinem Falle zurückerstattet. Barzahlungen werden nicht angenommen. Nach Vorliegen der schriftlichen Anforderung sowie des erforderlichen V-Schecks werden die Angebotsunterlagen dem Bewerber umgehend auf dem Postweg zugeschickt. Zahlungsbedingungen: Gemäß VOB/B § 16 sowie Verdingungsunterlagen. Arbeitsgemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter. Geforderte Eignungsnachweise: Gemäß VOB/A § 8 Nr. 3(1) sowie Unbedenklichkeitsbescheinigungen der zuständigen Ortskrankenkasse und Berufsgenossenschaft. Der Bewerber hat die ausgeschriebenen Leistungen im eigenen Betrieb zu erbringen (VOB/B § 4). Die Angebote müssen bis zum Eröfmungstermin (siehe Angebotseröffnung) in fest verschlossenen und entsprechend gekennzeichneten Umschlägen beim Magistrat der Stadt Mörfelden-Walldorf, Westendstraße 8, 64546 Mörfelden-Walldorf eingehen. Sie müssen in deutscher Sprache abgefasst sein. Kennzeichnung: Angebot für BW 02 Fußgängerbrücke verlängerte Turmstraße über die DB Datum und Ort der Angebotseröffnung: Donnerstag, den 17. April 2008,10:00 Uhr, Stadt Mörfelden-Walldorf, Westendstraße 8, 64546 Mörfelden-Walldorf

Zuschlags- und Bindefrist: 23. Mai 2008 Zum Eröffnungstermin werden nur die Bieter oder ihre Bevollmächtigten zugelassen. Für die Übermittlung des Submissionsergebnisses ist ein adressierter Freiumschlag beizufügen. Es werden keine Submissionsergebnisse über Telefon oder Fax mitgeteilt. Auskünfte über den Ablauf des Vergabeverfahrens werden unter der Rufnummer 06105/93 88 46, Herr Brendel erteilt.

Fachliche Auskünfte zur Leistungsbeschreibung können bei^n Fachplaner HK Kurpiela + Dr. Jenisch unter der Rufnummer 06102/ 309320 eingeholt werden.

Eventuelle Beschwerden des Bieters über den Ablauf des Vergabeverfahrens oder den Inhalt der Verdingungsunterlagen sind an die VOB-Stelle des Regierungspräsidenten in Darmstadt, Wilhelminen-straße 1-3 in 64283 Darmstadt, Telefax 06151/12 5816, zu richten.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen