DTAD

Ausschreibung - Barrierefreier Umbau Bahnhof in Stadtallendorf (ID:4575818)

Auftragsdaten
Titel:
Barrierefreier Umbau Bahnhof
DTAD-ID:
4575818
Region:
35260 Stadtallendorf
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
09.12.2009
Frist Vergabeunterlagen:
08.01.2010
Frist Angebotsabgabe:
13.01.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Dachdeckarbeiten, Fliesenarbeiten, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Bauarbeiten für Eisenbahnlinien, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibungsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 1987/48

Vergabenummer/Aktenzeichen: FB 4 - 2009 B 02

a)Vergabestelle:

Name:Magistrat Stadt Stadtallendorf

Anschrift:Bahnhofstrasse 2

Stadt/Ort:35260 Stadtallendorf

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Fr. Annette Schneider

Telefon:06428-707109

Fax:06428-707400

Mail:annette.schneider@stadtallendorf.de

digitale Adresse(URL):http://www.stadtallendorf.de

b)Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c)Art des Auftrags: Barrierefreier Umbau Bahnhof Stadtallendorf,

BA II - P & R-Anlage, Bahnhofsvorplatz, einschl. Umbau des Empfangsgeb?udes

d)Ausführungsort: Bahnhof Stadtallendorf, 35260 Stadtallendorf

NUTS-Code : DE724 Marburg-Biedenkopf

e)Art und Umfang der Leistung: Barrierefreier Umbau Bahnhof Stadtallendorf,

BA II - P & R-Anlage, Bahnhofsvorplatz, einschl. Umbau des Empfangsgeb?udes

1. Klinker Totalabbruch Außenwand D 36,5 cm 430 m2

2. Abbruch Betondecke Güterschuppen 90 m3

3. Rückbau Dacheindeckung Wellasbestplatten 330 m2

4. Bodenbelag; Bodenfliesen; Feinsteinzeug, glasiert; 60x30 cm 220 m2

5. Fahrradgaragen 11 Stck

6. Schiene lösen aufnehmen verladen 520 m

7. Boden / Stra?enbauschotter lösen 790 m3

8. Frostschutzschicht Fahrbahn/Parkstreifen herstellen 730 m3

9. Betonsteinpflasterdecke in Fahrgasse herstellen 1100 m2

10. Betonsteinpflasterdecke in Parkst?nden (anthrazit) herstellen 800 m2

11.Bordsteine aus Beton setzen T 10 x 30 300 m

f)Unterteilung in Lose: nein

g)

h)Ausführungsfrist:

01.03.2010 bis 23.12.210

Beginn : 01.03.2010

Ende : 23.12.2010

i)Anforderung der Verdingungsunterlagen:

Name:Staatsanzeiger für das Land Hessen, Verlag Chmielorz GmbH

Anschrift:Ostring 13

Stadt/Ort:65205 Wiesbaden-Nordenstadt

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Fr. Puchta

Telefon:+49 (6122) 7709137

Fax:+49 (611) 71184021

Mail:auftragsannahme@staatsanzeiger-hessen.de

digitale Adresse(URL):http://www.staatsanzeiger-hessen.de

Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Name:Magistrat Stadt Stadtallendorf FB 4

Anschrift:Bahnhofstraße 2

Stadt/Ort:35206 Stadtallendorf

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Kallies

Telefon:06428-707310

Fax:06428-707400

Mail:gerhard.kallies@stadtallendorf.de

digitale Adresse(URL):www.stadtallendorf.de

Frist für die Anforderung der Verdingungsunterlagen: 08.01.2010

j)Kosten der Verdingungsunterlagen: Die Vergabeunterlagen können nach

Erteilung einer Lastschrifteinzugserm?chtigung oder per Scheck unter

Angabe der Vergabenummer für 25,00 EUR beim

Staatsanzeiger für das Land Hessen unter folgender Adresse angefordert werden:

Staatsanzeiger für das Land Hessen, Chmielorz GmbH,

z. Hd. Frau Puchta, Ostring 13, 65205 Wiesbaden-Nordenstadt;

Tel. 06122-7709137, Fax: 0611-7118 4021,

e-mail: auftragsannahme@staatsanzeiger-hessen.de

Zusätzlich stehen die Unterlagen nach Abschluss einer kostenpflichtigen

Zugangsvereinbarung unter www.vergabe24.de zur Ansicht und zum Download

zum reduzierten Preis zur Verfügung. Das Entgelt wird nicht erstattet.

Zahlungsweise: Überweisung

k)Ablauf der Angebotsfrist: 13.01.2010 10:00 Uhr

l)Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter a)

m)Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

n)Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und deren

Bevollmächtigte

o)Angebotseröffnung: 13.01.2010 10:00 Uhr

Ort: Rathaus Stadtallendorf, Besprechungsraum 1, Zimmer Nr. 2.29

p)

q)Zahlungsbedingungen: Gemäß VOB

r)

s)Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A),

die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen,

sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig.

t)Zuschlags- und Bindefrist: 28.02.2010

u)Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

v)Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

VOB Stelle RP Gießen

nachr. HAD-Ref. : 1987/48

nachr. V-Nr/AKZ : FB 4 - 2009 B 02

Tag der Veröffentlichung in der HAD: 04.12.2009

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen