DTAD

Ausschreibung - Bau der nördlichen Stadtentlastungsstraße in Waldschmidtmühle (ID:6014732)

Auftragsdaten
Titel:
Bau der nördlichen Stadtentlastungsstraße
DTAD-ID:
6014732
Region:
56377 Waldschmidtmühle
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
29.03.2011
Frist Angebotsabgabe:
27.04.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Los 1 Kanalbauarbeiten ca. 225 m SB-Rohre DN 300 ca. 40 m PP-Rohre DN/DA 160 ca. 7 Stück Schachtbauwerke einschließlich den notwendigen Erdarbeiten. Los 2 Wasserleitungsbauarbeiten ca. 450 m Guss-Muffendruckrohre DN 125 DN 200 ca. 5 Stück Hy...
Kategorien:
Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Rohre, zugehörige Artikel, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten, Maurerarbeiten
Vergabe in Losen:
ja
Anzahl Lose:
Los 1 Kanalbauarbeiten ca. 225 m SB-Rohre DN 300 ca. 40 m PP-Rohre DN/DA 160 ca. 7 Stück Schachtbauwerke einschließlich den notwendigen Erdarbeiten. Los 2 Wasserleitungsbauarbeiten ca. 450 m Guss-Muffendruckrohre DN 125 DN 200 ca. 5 Stück Hy...
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Bau der nördlichen Stadtentlastungsstraße in Nassau

Vergabestelle: Verbandsgemeindeverwaltung Nassau, Am Adelsheimer Hof 1, 56377 Nassau

Die Verbandsgemeindeverwaltung Nassau schreibt folgende Leistungen öffentlich aus:

Vergabestelle: Verbandsgemeindeverwaltung Nassau, Am Adelsheimer Hof 1, 56377 Nassau, Tel.: 02604/9702-0; Fax: 02604/9702-58; E-Mail: poststelle@vgnassau.de

Baumaßnahme: Bau der nördlichen Stadtentlastungsstraße in Nassau

Art und Umfang der Leistungen:

Los 1 Kanalbauarbeiten

ca. 225 m SB-Rohre DN 300

ca. 40 m PP-Rohre DN/DA 160

ca. 7 Stück Schachtbauwerke

einschließlich den notwendigen Erdarbeiten.

Los 2 Wasserleitungsbauarbeiten

ca. 450 m Guss-Muffendruckrohre DN 125 DN 200

ca. 5 Stück Hydranten

ca. 12 Stück Schieber

einschließlich den notwendigen Erdarbeiten.

Los 3 Straßenbauarbeiten

ca. 110 m SB-Rohre DN 300

ca. 205 m PP-Rohre DN/DA 160 bis 200

ca. 4 Stück Schachtbauwerke

ca. 32 Stück Straßenabläufe

ca. 36 m Mauerwinkel, Höhe 0,8 m -2,3 m

ca. 32 m² Natursteinmauerwerk

ca. 620 m² Ansichtsfläche Erdstützmauer (bewehrte Erde)

ca. 1.500 t Ungebundene Tragschichten für Untergrundverbesserung

ca. 2.000 m³ Ungebundene Tragschichten

ca. 1.400 m Bordsteine

ca. 1.000 m Betonrinnen, ein- bis fünfzeilig

ca. 480 m² Betonpflaster

ca. 3.300 Asphalt-Oberbau, Bauklasse IV bzw. V

ca. 1 Stück Bachdurchlass als Maulprofil

einschließlich der notwendigen Erdarbeiten.

Ausführungszeit: Mitte/Ende Juli 2011 bis Ende Juli 2012

Anforderung: Die Angebotsunterlagen können ab sofort ausschließlich unter www.subreport-elvis.de/E41256617 eingesehen und heruntergeladen werden. Weitere Informationen unter www.subreport.de, per e-Mail unter felix.hinske@subreport.de oder telefonisch unter 0221/9857838.

Schutzgebühr: Eine Schutzgebühr wird nicht erhoben.

Angebotsabgabe: bis Mittwoch, 27.04.2011.

Angebote sind in einem verschlossenen Umschlag mit der Bezeichnung Nördliche Stadtentlastungsstraße Nassau bis zu diesem Zeitpunkt bei der Verbandsgemeindeverwaltung Nassau, Rathaus, Am Adelsheimer Hof 1, 56377 Nassau, einzureichen.

Die elektronische Angebotsabgabe erfolgt unter www.subreport.de.

Angebotseröffnung: Mittwoch, 27.04.2011, 11:00 Uhr

Verbandsgemeindeverwaltung Nassau, Rathaus, Am Adelsheimer Hof 1, Zimmer 14, 56377 Nassau.

Zu diesem Zeitpunkt findet auch die elektronische Eröffnung statt.

Zuschlagsfrist: Freitag, 17.06.2011

Nachweise: Die Bewerber haben den Nachweis ihrer Eignung gemäß VOB/A § 6 auf Verlangen der Vergabestelle zu erbringen. Des Weiteren sind Referenzen über Projekte ähnlicher Art und Größe innerhalb der letzten 3 Jahre auf Verlangen der Vergabestelle vorzulegen.

Auftragserteilung: Der Zuschlag wird nach § 16 VOB/A auf das Angebot erteilt, welches unter Berücksichtigung aller technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkte als das Annehmbarste erscheint.

Vergabeprüfstelle: Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises, Insel Silberau 1, 56130 Bad Ems, Tel.: 02603/972-0.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen