DTAD

Ausschreibung - Bau einer Fußgängerbrücke in Kassel (ID:6061659)

Auftragsdaten
Titel:
Bau einer Fußgängerbrücke
DTAD-ID:
6061659
Region:
34117 Kassel
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.04.2011
Frist Vergabeunterlagen:
09.05.2011
Frist Angebotsabgabe:
11.05.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Betonstahl 32 t, Stahlbau 17 t, Überbaufläche 70 m², Geländer 145 m, Dammkörper 200 m³ Asphalt TDS 0/16 180 m²
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bitumen, Asphalt, Brückenbauarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
CPV-Codes:
Aushub- und Erdbewegungsarbeiten , Bau von Eisenbahnbrücken
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Ausschreibungsbekanntmachung

Öffentliche Ausschreibung VOB/A

HAD-Referenz-Nr.: 125/923

Vergabenummer/Aktenzeichen: KS11B66210006

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Stadt Kassel, -Straßenverkehrsamt-

Straße:Obere Karlsstraße

Stadt/Ort:34117 Kassel

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Herr Pfalzgraf

Telefon:0561/6151

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und

Entschlüsselung:

nein

d) Art des Auftrags: Bahnübergangsersatzmaßnahme Schenkebier Stanne/Bau

einer Fußgängerbrücke "Kiefernweg", Stadt Kassel, Ortsteil Jungfernkopf

e) Ausführungsort: Bau einer Fußgängerbrücke "Kiefernweg", Stadt

Kassel, Ortsteil Jungfernkopf, Kassel

NUTS-Code : DE731 Kassel, Kreisfreie Stadt

f) Art und Umfang der Leistung: Bauvolumen:

Bodenaushub ca. 1050 m³

Stahbeton 185 m³

Betonstahl 32 t

Stahlbau 17 t

Überbaufläche 70 m²

Geländer 145 m

Dammkörper 200 m³

Asphalt TDS 0/16 180 m²

Produktschlüssel (CPV):

45112000 Aushub- und Erdbewegungsarbeiten

45221112 Bau von Eisenbahnbrücken

45223000 Bau von Konstruktionen und baulichen Anlagen

g)

h) Unterteilung in Lose: Nein

i) Ausführungsfrist:

Beginn : 11.07.2011

Ende : 30.03.2012

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:Stadt Kassel - Bauverwaltungsamt

Straße:Obere Königsstr. 8

Stadt/Ort:34117 Kassel

Land:Deutschland

Zu Hdn. von :Frau Wülfert

Telefon:0561 787 6235

Fax:0561 787 6053

Mail:diana.wuelfert@stadt-kassel.de

Nähere Auskünfte erhältlich bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

siehe unter a)

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 09.05.2011

l) Kosten der Vergabeunterlagen: Die Angebotsunterlagen können Montags

bis Freitags in der Zeit von 09.00 bis 12.30 Uhr gegen eine Vergütung

in Höhe von 35,00 EUR, die nicht erstattet wird,

beim Bauverwaltungsamt, Rathaus, Zimmer K 643, Postfach 10 26 60, 34112

Kassel,

ausschließlich gegen Vorlage einer Einzahlungsquittung abgeholt

oder per Fax (0561 / 787-60 53) angefordert werden.

Schriftlich angeforderte Angebotsunterlagen werden nur gegen Vorlage

der Einzahlungsquittung übersandt (Überweisung unter Angabe des

Kassenzeichens 55 000 33 und der Zweckbestimmung an die Stadtkasse

Kassel, Konto 011 099 bei der Kasseler Sparkasse, BLZ 520 503 53).

Zahlungsweise:Bar, Überweisung

Empfänger :Stadt Kassel

Kontonummer :011099

Bankleitzahl:52050353

bei Kreditinstitut :Kasseler Sparkasse

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :5500033 Kiefernweg

n) Frist für den Eingang der Angebote: 11.05.2011 09:30 Uhr

o) Ort der Angebotsabgabe:

siehe unter k) Anforderung der Vergabeunterlagen

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

q) Angebotseröffnung: 11.05.2011 09:30 Uhr

Ort: Rathaus

Bauverwaltungsamt

Zimmer K 643

Obere Königsstraße 8/Flügel Karlsstraße

34117 Kassel

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und ihre

Bevollmächtigten

r)

s)

t)

u) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3

VOB/A), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR)

vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

v) Zuschlags- und Bindefrist: 10.06.2011

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Nachprüfungsbehörde gem. § 21 VOB/A ist das Regierungspräsidium,

Steinweg 6, 34117 Kassel.

nachr. HAD-Ref. : 125/923

nachr. V-Nr/AKZ : KS11B66210006

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen