DTAD

Ausschreibung - Bau einer Lärmschutzwand in Niedernhausen (ID:5690280)

Auftragsdaten
Titel:
Bau einer Lärmschutzwand
DTAD-ID:
5690280
Region:
65527 Niedernhausen
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.12.2010
Frist Vergabeunterlagen:
07.01.2011
Frist Angebotsabgabe:
11.01.2011
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
LSW: 980m Länge, Wandhöhe zwischen 3,0 bis 4,0m 980 m verrohrte Bohrpfähle DU=70cm 1.600 m2 Sockelelemente d=16cm 1.200 m2 Stahlbeton hochabsorbierend LS-Elemente 16cm Tragschicht + 4cm Rippe 1.750 m2 Stahlbeton reflektiernd LS-Elemente 16cm Tragschicht 250 m2 Leichtmetall hochabsorbierend LS-Elemente
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Brunnen-, Versuchs-, Aufschlussbohrungen, Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bitumen, Asphalt, Brückenbauarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Vergabenummer/Aktenzeichen: 18488/A3 LSW Niederseelbach

a) Auftraggeber (Vergabestelle):

Offizielle Bezeichnung:Amt für Straßen- und Verkehrswesen Frankfurt

Straße:Gutleutstraße 114

Stadt/Ort:60327 Frankfurt am Main

Land:Deutschland

Telefon:069/2543-0

Fax:069/2543-3160

Mail:post.asv-frankfurt@hsvv.hessen.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und Entschlüsselung: nein

d) Art des Auftrags: Bau einer Lärmschutzwand verbunden mit Asphalt-. Beton- und Kanalarbeiten

e) Ausführungsort: 65527 Niederseelbach

NUTS-Code : DE71D Rheingau-Taunus-Kreis

f) Art und Umfang der Leistung:

Bau einer Lärmschutzwand:

LSW: 980m Länge, Wandhöhe zwischen 3,0 bis 4,0m

980 m verrohrte Bohrpfähle DU=70cm

1.600 m2 Sockelelemente d=16cm

1.200 m2 Stahlbeton hochabsorbierend LS-Elemente 16cm Tragschicht + 4cm Rippe

1.750 m2 Stahlbeton reflektiernd LS-Elemente 16cm Tragschicht

250 m2 Leichtmetall hochabsorbierend LS-Elemente

Abbruch Brückenkappe ca. 15m3

1 Spannbetonfertigteil (26m3)

70 m2 Fahrbahnabdichtung und -belag auf Brückenbauwerk

1.000 m3 Asphaltarbeiten

900 m2 Pflasterarbeiten

700 m Kanalarbeiten

7.400 m2 Rodungsarbeiten

7.000 m3 Erdbewegung

1.000m Betonschutzwand

Produktschlüssel (CPV):

44114100 Fertigbeton

44114210 Betonpfähle

45112500 Erdbewegungsarbeiten

45233110 Bauarbeiten für Autobahnen

45233222 Straßenpflaster- und Asphaltarbeiten

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: Bau einer Lärmschutzwand im Bereich von Niedernhausen / OT Niederseelbach an der BAB A3

h) Unterteilung in Lose: Nein

i) Ausführungsfrist:

Rodungsarbeiten müssen innerhalb vom 14.02.2011 bis zum 28.02.2011 durchgeführt werden. Die Tagesbaustellen auf der BAB A3 müssen bis zum 22.06.2011 abgeschlossen sein.

Beginn : 14.02.2011

Ende : 13.08.2011

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen: siehe unter a)

Nähere Auskünfte erhältlich bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen:

Offizielle Bezeichnung:Amt für Straßen- und Verkehrswesen Frankfurt

Straße:Gutleutstr. 114

Stadt/Ort:60327 Frankfurt

Land:Deutschland

Telefon:069/2543-0

Fax:069/2543-3160

Mail:post.asv-frankfurt@hsvv.hessen.de

digitale Adresse(URL):http://www.verkehr.hessen.de

Frist für die Anforderung der Vergabeunterlagen: 07.01.2011

l) Kosten der Vergabeunterlagen: Ein Entgeld in Höhe von 30,00 ist mit dem Vermerk "BAB A3, Neubau LSW Niederseelbach, Referenznummer: A 0580 10254-B " einzuzahlen.

Der Einzahlungsbeleg ist der Anforderung beizufügen. Das Entgeld wird nicht erstattet. Die Vergabeunterlagen werden erst nach Eingang des Nachweises der Einzahlung versandt.

Zahlungsweise:nur Überweisung

Empfänger :HCC-HSVV

Kontonummer :1000512

Bankleitzahl:50050000

bei Kreditinstitut :Landesbank Hessen-Thüringen

Verwendungszweck (bitte immer angeben !) :BAB A3, Neubau LSW Niederseelbach, Referenznummer: A 0580 10254-B

n) Frist für den Eingang der Angebote: 11.01.2011 10:44 Uhr

o) Ort der Angebotsabgabe: siehe unter a)

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

q) Angebotseröffnung: 11.01.2011 10:45 Uhr

Ort: Amt für Straßen- und Verkehrswesen Frankfurt, Gutleutstraße 114, 60327 Frankfurt

Zimmer 0.6.02 EG

Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und ihre Bevollmachtigten

r) Sicherheitsleistungen: Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 v.H. der Auftragssumme; Bürgschaft für Mängelansprüche in Höhe von 2 v.H. der Abrechnungssumme

s) Zahlungsbedingungen: Abschlagszahlungen und Schlusszahlungen nach VOB/B und ZVB/E-StB

t) Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter

u) Eignungsnachweise: Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3 VOB/A), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erklärungsumfangs zulässig.

v) Zuschlags- und Bindefrist: 09.02.2011

w) Sonstige Angaben/Nachprüfstelle:

Hessisches Landesamt für Straßen- und Verkehrswesen

Wilhelmstrasse 10

65185 Wiesbaden

nachr. HAD-Ref. : 269/10001

nachr. V-Nr/AKZ : 18488/A3 LSW Niederseelbach

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen