DTAD

Ausschreibung - Bau eines Brunnens in Hambach (ID:3478215)

Auftragsdaten
Titel:
Bau eines Brunnens
DTAD-ID:
3478215
Region:
65582 Hambach
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
27.01.2009
Frist Angebotsabgabe:
11.03.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Rohre, zugehörige Artikel, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Baustelleneinrichtung, Gerüstarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten, Maurerarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Zur Veröffentlichung Bauvorhaben: Stadt Diez - Bau eines Brunnens (Wasserspiel)

im innerstädtischen Kreisel Wilhelmstraße , Diez. Bauherrschaft: Stadt

Diez, Wilhelmstraße 61, 65582 Diez / Lahn. Folgende Arbeiten werden ausgeschrieben:

Brunnenanlage; Titel Brunnenbecken; Titel Brunnentechnik; Titel

Natursteinbekleidung; Titel Wappen; Titel Befestigte Fl?chen; Titel Vegetationstechnik.

Öffentliche Ausschreibung der Stadt Diez (Verbandsgemeinde Diez, im

Rhein-Lahn-Kreis) nach VOB neuster Fassung. Leistungsumfang - Titel Brunnenbecken:

1 psch Baustelleneinrichtung inkl. Verkehrsumleitung, ca. 280 cbm

g?te?berwachtes, unbelastetes Recyclingmaterial 0/45, Stahlbetonbrunnenbecken

(Grundfläche ca. 190 qm) inkl. 4 Rampen mit Vorrichtungen für Brunnentechnik

und Wappen herstellen aus: ca. 250 qm Schalung aus gespundeten

Brettern, ca. 80 cbm Beton C30/37, Expositionsklassen XC4/XF1 ?berwachungsklasse

2, ca. 6.800 kg Betonstabstahl 500 S alle Durchmesser, ca. 935

kg Betonstahlmatten DIN 488 500 M als Lagermatten. Titel Brunnentechnik:

Brunnentechnik mit sämtlichen Rohrleitungen, technischen Einrichtungen (inkl.

Pumpenschacht 1,95 * 1,95 *1,90m) für Wasserspiele (Betrieb mit zugepumptem

Bachwasser / alt. autarkes Umw?lzsystem), komplette elektrische Steuerung

und Montage, 8 St. Unterwasserscheinwerfer, 8 St. Wand-Einbauscheinwerfer,

ca. 70 m Tropf-Bewässerungsanlage. Titel Natursteinbekleidung: ca.

150 qm Fl?chenabdichtung (riss?berbr?ckend) inkl. flexiblem Dichtungsband,

ca. 40 qm Verblendmauerwerk aus Porphyr-Riemchen, spaltrauh, ca. 70 qm

Verblendmauerwerk aus Porphyr-Riemchen, geflammt, ca. 40 qm Mauerabdeckung

aus Porphyr herstellen. Titel Wappen: 4 St. Wappen (ca. 1,25*1,00 m für

Stadt, Verbandsgemeinde, Partnerstadt, Bundesland) aus Polymerbeton liefern,

einbauen, alt. farbiger Beton, alt. Thermoplastik. Titel Befestigte Fl?chen:

ca. 17 t Mineralgemisch 0/32 mm, ca. 60 qm Betonpflaster 15/15/8, ca. 55 m

Steinschnitte (Diamantnassschnitt). Titel Vegetationstechnik: ca. 6 St. Solit?rgeh?lze

MB bis 100 cm liefern, pflanzen, ca. 80 St. Stauden liefern, pflanzen, ca.

7 cbm Pflanzsubstrat, ca. 20 qm Bodenvorbereitung und Bodenverbesserung.

Verdingungsunterlagen: können gegen eine Kostenerstattung von 30,00 EUR

(Blankette) und 10,00 EUR (Diskette) bei der Verbandsgemeindeverwaltung

Diez angefordert werden. Das Leistungsverzeichnis kann bis zum 10.02.2009

bei der Verbandsgemeindeverwaltung Diez, Louise-Seher-Straße 1, 65582

Diez angefordert werden. Der Anforderung ist ein Verrechnungsscheck unter

Angabe des Verwendungszweckes: Brunnen im innerstädtischen Kreisel Wilhelmstraße ,

Diez beizufügen. Die Verdingungsunterlagen können unter: www.

subreport-elvis.de/E32835485 eingesehen und auch angefordert werden. Der

Versand der Unterlagen erfolgt ab dem 11.02.2009. Eröffnungstermin:

11.03.2009, 10:00 Uhr, Submissionsraum der Verbandsgemeinde Diez, Louise-

Seher-Straße 1, 65582 Diez. Zuschlags und Bindefrist: bis 24.04.2009 (einschl.).

Auftragserteilung: Der Zuschlag wird nach VOB/A ? 25 auf das Angebot

erteilt, das unter Berücksichtigung aller technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkte

als das G?nstigste erscheint. Der Bieter muss seine Qualifikation

entsprechend der Handwerksordnung nachweisen können. Vorgesehene Subunternehmer

müssen bei Angebotsabgabe bekannt sein. Ausführungszeitraum

- Baubeginn: 12 Tage nach Auftragserteilung (Aufforderung des Auftraggebers);

Fertigstellung der Bauarbeiten: bis 06.10.2009. Zwischenrechnungen werden

zu 90 % der geprüften Rechnungssumme ausgezahlt. Die Gewährleistung für

die Bauarbeiten betr?gt: 5 Jahre.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen