DTAD

Ausschreibung - Bau eines Wertstoffhofes in Neuwied (ID:3613897)

Auftragsdaten
Titel:
Bau eines Wertstoffhofes
DTAD-ID:
3613897
Region:
56564 Neuwied
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.03.2009
Frist Angebotsabgabe:
08.04.2009
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Installation von Beleuchtungs-, Signalanlagen, Leuchten, Beleuchtungszubehör, Leuchtschilder, Müllentsorgung, Elektrische, elektronische Ausrüstung, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Elektroinstallationsarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Auftraggeber: Landkreis Neuwied - Abfallwirtschaft -Augustastr. 7-8 Tel.: 026317803-278 Fax: 02631/803-93-278 E-Mail: Ruediger.Zervas@Kreis-Neuwied.de www.kreis-neuwied.de 56564 Neuwied

Öffentliche Ausschreibung nachVOB

Der Landkreis Neuwied schreibt den Bau eines Wertstoffhofes mit integrierter M?llumladestation in Neuwied öffentlich aus. Die Baumaßnahme umfasst:

- Aufbruch von ca. 7750 m2 Fl?chenbefestigung aus Beton

- Herstellung eines frostsicheren Unterbaus für die befestigte Fl?che

- Ver- und Entsorgung mit Gas, Wasser, Strom und Mischwasserkanalisation

- Herstellung einer Wertstoff hoframpe mit Fertigteil- und Ortbetonst?tzw?nden

- Herstellung von ca. 7000 m2 Asphaltoberbau aus Trag-, Binder- und Deckschicht, sowie mehrerer Betonflächen mit zusammen ca. 1850 m2 Fl?che.

- Ertüchtigung der bestehenden Halle mit Aufstellung von Ansch?tt- und Trennwänden

- Neubau eines Waschplatzes mit Koaleszenzabscheider.

- Bau eines Büro- und Sozialgeb?udes mit ca. 90 m2 Grundfläche.

- Beleuchtung und elektrotechnische Erschließung der Halle, des Gebäudes und des Umschlagplatzes.

Die Ausschreibungsunterlagen können ab sofort bei der Kreisverwaltung Neuwied - Abfallwirtschaft-, Augustastr. 7-8, 56564 Neuwied, gegen Zahlung einer Schutzgebühr in Höhe von 70,- Euro angefordert werden. Die Schutzgebühr ist unter Angabe des Verwendungszwecks Neubau Umladestation Neuwied per Verrechnungsscheck oder durch Einzahlung auf das Kto. 70 300 bei der Sparkasse Neuwied, BLZ 574 50120 zu entrichten. Der Verrechnungsscheck/ Einzahlungsbeleg ist der schriftlichen Anforderung beizufügen. Die Versendung der Ausschreibungsunterlagen erfolgt am 06.03.2009.

Die Angebots?ffnung erfolgt am 08.04.2009,10.00 Uhr, Zimmer 153, Wilhelm-Leuschner-Str. 9, 56564 Neuwied. Versp?tet eingehende Angebote können nicht berücksichtigt werden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen