DTAD

Vergebener Auftrag - Bau von Brücken in Nienburg (ID:11454046)

Übersicht
DTAD-ID:
11454046
Region:
31582 Nienburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Brückenbauarbeiten, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Bau von Brücken , Bau von Eisenbahnbrücken , Bau von Fahrradwegen , Bau von Fußgängerbrücken , Bau von Fußgängerwegen , Bau von Fußwegen , Bau von Straßenbrücken , Bau von Straßenkreuzungen , Bau von Überführungen , Bauarbeiten für Hauptstraßen , Bauarbeiten, Fundamentierungsarbeiten und Oberbauarbeiten für Fernstraßen und Straßen , Fundamentierungsarbeiten für Fußwege , Fundamentierungsarbeiten für Straßen , Oberbauarbeiten für Landstraßen , Straßenpflaster- und Asphaltarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Der Auftrag umfasst den Neubau der Südumfahrung Nienburg nach dem Bebauungsplan „Nr. 101 Südring“ der Stadt Nienburg/Weser und deren Anschluss an die Hannoversche Straße und den bestehenden...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.12.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Stadt Nienburg/Weser
Marktplatz 1
31582 Nienburg
Frau Christine Köhler
Telefon: +49 502187376
Fax: +49 50218758376
E-Mail: c.koehler@nienburg.de
http://www.nienburg.de

Auftragnehmer:
Vertragsnummer: 1
Los 1:
KEMNA BAU Andreae GmbH & Co. KG
Lohweg 44
DE-30559 Hannover

Vertragsnummer: 1
Los 2:
Bietergemeinschaft GP Papenburg Baugesellschaft mbH + GP Papenburg Ingenieurbau GmbH
Anderter Str. 99c
DE-30559 Hannover

Vertragsnummer: 1
Los 3:
KEMNA BAU Andreae GmbH & Co. KG
Lohweg 44
DE-30559 Hannover

Vertragsnummer: 1
Los 4:
Hermann Dallmann Straßen- und Tiefbau GmbH & Co. KG
Wiesenweg 7
DE-49565 Bramsche

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Neubau der Ortsumfahrung Nienburg zwischen der B 215 und der Hannoverschen Straße mit Anschluss an die B 6.
Der Auftrag umfasst den Neubau der Südumfahrung Nienburg nach dem Bebauungsplan „Nr. 101 Südring“ der Stadt Nienburg/Weser und deren Anschluss an die Hannoversche Straße und den bestehenden Südring einschließlich des Neubaus zweier Brückenbauwerke und die Erschließung angrenzender Grundstückszufahrten und des im Bebauungsplan beschriebenen Gewerbegebiets. Außerdem entsteht ein Wirtschaftsweg. Die neuzubauende Straße überführt die Eisenbahnstrecke 1741 (Minden – Nienburg/Weser) mit einem elektrifizierten Gleis der Deutschen Bahn. Das Bauwerk soll eine verkehrliche Entlastung des Zentrums von Nienburg/Weser herbeiführen.
Die neue Trassierung des Südrings soll in die Hannoversche Straße mit deren Anschlussstellen an die Bundesstraße 6 im Osten mit dem Berliner Ring im Westen verbinden. Die Straße liegt im Süden der Stadt Nienburg/Weser. Die Baumaßnahme besteht aus verschiedenen Bauteilen und Abschnitten. Zu den Bauteilen gehören im Wesentlichen die freie Strecke inkl. Knotenpunkt, das Brückenbauwerk in der Ausführungsweise einer dreifeldrigen Spannbetonbrücke über die Gleisanlagen der Deutschen Bahn und den Bärenfallgraben, das Brückenbauwerk in der Ausführungsweise einer einfeldrigen Spannbetonbrücke über den Steinhuder Meerbach sowie ein Wirtschaftsweg.
Die Vergabe der Bauleistungen erfolgt losweise. Es wurden folgende Fach- und Teillose gebildet:
Los 1: Straßenbau;
Los 2: Brückenbauwerk über die Gleisanlagen;
Los 3: Brückenbauwerk über den Steinhuder Meerbach;
Los 4: Wirtschaftswegebau.

CPV-Codes: 45221110, 45221111, 45221112, 45221113, 45233000, 45233121, 45233125, 45233144, 45233161, 45233162, 45233220, 45233222, 45233260, 45233330, 45233340

Erfüllungsort:
Nienburg/Weser.
Nuts-Code: DE927

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
448973-2015

Aktenzeichen:
8/60901

Auftragswert:
6 542 709 EUR

Bedingungen & Nachweise
Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis

Sonstiges
Informationen zur Auftragsvergabe

Auftragsnummer: 1
Los-Nr.: 1
Bezeichnung: Straßenbau
Tag der Zuschlagsentscheidung: 12.10.2015
Anzahl der eingegangenen Angebote: 7

Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
KEMNA BAU Andreae GmbH & Co. KG
Lohweg 44
DE-30559 Hannover

Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert: 2 521 099,06 EUR

Auftragsnummer: 1
Los-Nr.: 2
Bezeichnung: Spannbetonbrücke über Gleisanlagen und Bärenfallgraben
Tag der Zuschlagsentscheidung: 13.11.2015
Anzahl der eingegangenen Angebote: 7

Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Bietergemeinschaft GP Papenburg Baugesellschaft mbH + GP Papenburg Ingenieurbau GmbH
Anderter Str. 99c
DE-30559 Hannover

Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert: 2 919 280,07 EUR

Auftragsnummer: 1
Los-Nr.: 3
Bezeichnung: Spannbetonbrücke über Steinhuder Meerbach
Tag der Zuschlagsentscheidung: 12.10.2015
Anzahl der eingegangenen Angebote: 8

Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
KEMNA BAU Andreae GmbH & Co. KG
Lohweg 44
DE-30559 Hannover

Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert: 956 712,29 EUR

Auftragsnummer: 1
Los-Nr.: 4
Bezeichnung: Wirtschaftswege
Tag der Zuschlagsentscheidung: 12.10.2015
Anzahl der eingegangenen Angebote: 7

Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Hermann Dallmann Straßen- und Tiefbau GmbH & Co. KG
Wiesenweg 7
DE-49565 Bramsche

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
16.05.2015
Ausschreibung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen