DTAD

Ausschreibung - Bau von Heimen in Kassel (ID:6216414)

Auftragsdaten
Titel:
Bau von Heimen
DTAD-ID:
6216414
Region:
34123 Kassel
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
04.06.2011
Frist Vergabeunterlagen:
05.08.2011
Frist Angebotsabgabe:
16.08.2011
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Neubau Altenpflegeeinrichtung in Kassel Unterneustädter Kirchplatz. Bauarbeiten für ein Altenpflegeheim für ca 90 Bewohner, 1 Appartment, Kindertagesstätte, 5 Betreute Wohnungen 10 TG-Stellplätze in Massivbauweise.
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Schlüsselfertiges Bauen, Generalunternehmer
CPV-Codes:
Bau von Heimen
Vergabe in Losen:
Ja
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  175229-2011

BEKANNTMACHUNG

Bauleistung ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N)
Sozialgruppe Kassel e.V. Holzmarkt 1 Kontakt: Hauptverwaltung z. H. Gerald Reißmann 34125 Kassel DEUTSCHLAND Tel. +49 561970100-0 E-Mail: gerald.reissmann@sozialgruppe-kassel.de Fax +49 561970100-21 Internet-Adresse(n) Hauptadresse des Auftraggebers http://sozialgruppe-kassel.de Weitere Auskünfte erteilen: ARP Architektenpartnerschaft Stuttgart Rotebühlstraße 169/1 Kontakt: ARP Architektenpartnerschaft Stuttgart z. H. Norbert Goerlich 70197 Stuttgart DEUTSCHLAND Tel. +49 71164869-320 E-Mail: n.goerlich@arp-stuttgart.de Fax +49 71164869-299 Internet: http://arp-stuttgart.de Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem) sind erhältlich bei: den oben genannten Kontaktstellen Angebote/Teilnahmeanträge sind zu richten an: die oben genannten Kontaktstellen
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN)
Sonstiges eingetragener Verein Sozialwesen Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber Nein ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber
Neubau Altenpflegeeinrichtung in Kassel Unterneustädter Kirchplatz.
II.1.2) Art des Auftrags sowie Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
Dienstleistung Bauleistung Ausführung Hauptausführungsort Unterneustädter Kirchplatz, 34123 Kassel, DEUTSCHLAND. NUTS-Code DE731
II.1.3) Gegenstand der Bekanntmachung
Öffentlicher Auftrag
II.1.5) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Bauarbeiten für ein Altenpflegeheim für ca 90 Bewohner, 1 Appartment, Kindertagesstätte, 5 Betreute Wohnungen 10 TG-Stellplätze in Massivbauweise.
II.1.6) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
45211200
II.1.7) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Nein
II.1.8) Aufteilung in Lose
Ja sollten die Angebote wie folgt eingereicht werden für ein oder mehrere Lose
II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig:
Nein
II.2) MENGE ODER UMFANG DES AUFTRAGS
II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang
BGF 7 121 qm; BRI 22 882 cbm; NGF 6 469 qm. ohne MwSt. 6 000 000,00 EUR
II.3) VERTRAGSLAUFZEIT BZW. BEGINN UND ENDE DER AUFTRAGSAUSFÜHRUNG
Dauer in Monaten 18 (ab Auftragsvergabe) ANGABEN ZU DEN LOSEN LOS-Nr.: 1 BEZEICHNUNG: Rohbauarbeiten.
1) KURZE BESCHREIBUNG
Erstellung eines Rohbaues für einen Neubau eines Altenpflegeheimes für 80 Bewohner inkl. Baustelleneinrichtung, Erdarbeiten, Stahlbetonarbeiten, Mauerwerksarbeiten, Stahlbetonfertigteile, Kanalisationsarbeiten.
2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV)
45211200
3) MENGE ODER UMFANG
BGF 7 121 qm; BRI 22 882 cbm; NGF 6 469 qm; Erdarbeiten ca 1 500 cbm, ca. 320 m Regen- und Abwassergrundleitungen aus Kunststoff DN 100 bis DN 200. ohne MwSt. 1 800 000,00 EUR
5) WEITERE ANGABEN ZU DEN LOSEN
Genaue Submissions-Uhrzeit siehe LV-Unterlagen. LOS-Nr.: 2 BEZEICHNUNG: Abdichtungsarbeiten.
1) KURZE BESCHREIBUNG
Flachdachabdichtungen inkl. Wärmedämmung und Dachbegrünung bzw. Terrassenplaten, Attikaanschlüsse, Balkonabdichtungen, Abdichtungen Bodenpatte gegen Grund.
2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV)
45211200
3) MENGE ODER UMFANG
Flachdachabdichtungen inkl. Wärmedämmung 1 550 qm, davon 150 qm begehbare Terrassen und 1 400 begrünte Dächer, Balkonabdichtungen 130 qm, Abdichtungen Bodenpatte gegen Grund ca 1 500 qm. ohne MwSt. 200 000,00 EUR
5) WEITERE ANGABEN ZU DEN LOSEN
Genaue Submissions-Uhrzeit siehe LV-Unterlagen. LOS-Nr.: 3 BEZEICHNUNG: Gewerk Heizungsanlagen.
1) KURZE BESCHREIBUNG
Heizungsanlage für ein Altenpflegeheim mit 80 Bewohnern inkl Fernwärmeübergabestation, Heizverteilung, Fußbodenheizung, Warmwasserversorgung.
2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV)
45211200
3) MENGE ODER UMFANG
— 1 Stück Fernwärmeübergabestation Primärseite ca. 300 kW, — 1 Stück Heizkreisverteilung mit 5 Heizkreisen inkl. Pumpen, Mischer und Zubehör, — 1 Stück zentrale Warmwasserversorgung als Frischwassermodul, — 1 Stück MSR-Technik, — ca. 5 500 m² Fussbodenheizung, teilweise elektronisch geregelte Raumthermostate und mechanische Raumregler, — ca. 1 000 m Rohrleitung aus C-Stahl, DN 12 bis DN 32, — ca. 800 m Rohrleitung aus C-Stahl, DN 40 bis DN 80, — Absperr- und Regelarmaturen, Unterverteiler, WM-Zähler und sonstiges Zubehör. ohne MwSt. 300 000,00 EUR
5) WEITERE ANGABEN ZU DEN LOSEN
Genaue Submissions-Uhrzeit siehe LV-Unterlagen. LOS-Nr.: 4 BEZEICHNUNG: Rohrleitungsdämmarbeiten.
1) KURZE BESCHREIBUNG
Rohrleitungsdämmung sowie Dämmung von Lüftungskanälen.
2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV)
45211200
3) MENGE ODER UMFANG
— ca. 2 600 m Rohrleitungsdämmung Mineralfaserschalen inkl. Formstücke DN 12 bis DN 32, — ca. 1 800 m Rohrleitungsdämmung Mineralfaserschalen inkl. Formstücke DN 40 bis DN 80, — ca. 200 m Rohrleitungsdämmung Mineralfasermatten DN 80 bis DN 200, — ca. 100 m Rohrleitungsdämmung diffusionsdicht DN 80 bis DN 200, — ca. 30 m² Lüftungskanal Dämmung Mineralfasermatten 30 mm, — ca. 60 m² Lüftungskanal Dämmung diffusionsdicht 19 mm. ohne MwSt. 20 000,00 EUR
5) WEITERE ANGABEN ZU DEN LOSEN
Genaue Submissions-Uhrzeit siehe LV-Unterlagen. LOS-Nr.: 5 BEZEICHNUNG: Lüftung.
1) KURZE BESCHREIBUNG
Zentrale RLT-Anlage inkl. Dach-Abluftventilatoren inkl. MSR-Technik; Einzelraumventilatoren für ein Altenpflegeheim mit 80 Bewohnern.
2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV)
45211200
3) MENGE ODER UMFANG
— 1 Stück zentrale RLT-Anlage 5 300 m³/h innenliegend, inkl. MSR-Technik, — 4 Stück zentrale Dach-Abluftventilatoren, inkl. MSR-Technik, — 3 Stück Abluft Einzelraumventilatoren, — ca. 230 m² Lüftungskanal und Formstücke, Stahlblech, — ca. 500 m Wickelfalzrohr DN 100 bis DN 250, — 10 Stück Zu- und Abluftdrallauslässe, — 40 Stück Tellerventile DN 100 bis DN 160, — 86 Stück motorisch gesteuerte Abluftventile DN 80, — Schalldämpfer, Brandschutz- und Stellklappen und Volumenstromregler, Wetterschutzgitter. ohne MwSt. 120 000,00 EUR
5) WEITERE ANGABEN ZU DEN LOSEN
Genaue Submissions-Uhrzeit siehe LV-Unterlagen. LOS-Nr.: 6 BEZEICHNUNG: Sanitäranlagen.
1) KURZE BESCHREIBUNG
Sämtliche Sanitären Anlagen für ein Altenpflegeheim für 80 Bewohner.
2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV)
45211200
3) MENGE ODER UMFANG
— 1 Stück Hauswasseranschluss neu DN 65, — 1 Stück Löschwasseranschluss nass, — 1 Stück Druckerhöhung Löschwasser, — ca. 1 600 m Rohrleitung Edelstahl DN 12 bis DN 32, — ca. 250 m Rohrleitung Edelstahl DN 40 bis DN 65, — ca. 1 800 m Anschlussleitungen aus Mehrschichtverbundrohr DN 12 bis DN 32, — ca. 180 m Rohrleitung Löschwasser DN 50 bis DN 80, — 16 Stück Wandhydranten Typ F, — 90 WC`s barrierefrei mit Klappgriffen und Zubehör, — 90 Waschtische barrierefrei mit Klappgriffen und Zubehör, — 90 Duschen barrierefrei mit Haltegriffen und Zubehör, — 20 WC`s mit Zubehör, — 20 Waschtische mit Zubehör, — 2 Kinder-WC`s mit Zubehör, — 4 Kinder-Waschtische mit Zubehör, — 24 Küchenanschlüsse mit Geräteanschlussventil, — Außenzapftstellen, Teeküchen- und Putzmittelräume, — Absperr- und Regulierventile, Zirkulationsleitung, Wasserzähleinrichtungen, — ca. 1 200 m Abwasserleitung aus SML DN 80 bis DN 150, — ca. 600 m Abwasserleitung aus HT-Rohr DN 50 bis DN 100. ohne MwSt. 650 000,00 EUR
5) WEITERE ANGABEN ZU DEN LOSEN
Genaue Submissions-Uhrzeit siehe LV-Unterlagen. LOS-Nr.: 7 BEZEICHNUNG: Nieder- und Mittelspannungsanlagen mit Nennspannung bis 36kV nach DIN 18 382.
1) KURZE BESCHREIBUNG
Sämtliche Elektroinstallationsarbeiten für ein Altenpflegeheim mit 80 Bewohnern.
2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV)
45211200
3) MENGE ODER UMFANG
— 1 Stück Zentralbatterieanlage mit ca. 185 Stück Sicherheitsleuchten, — 1 Stück Gebäudehauptverteilung/Zählerverteilung mit 9 Stück Geschossunterverteilungen, — 5 Stück Verteiler Apartment, 1 Stück Unterverteilung Backshop, 1 Stück Unterverteilung KiTa, — 38 500 m Kabel und Leitungen, 105 m Kabelrinnen, 17 600 m Installationsrohr, — 1 450 Stück Installationsgeräte, — 1 025 Stück Anbau- und Einbauleuchten in verschiedener Ausführung, 1 Stück Elektrische Sonnenschutzsteuerung mit Busaktoren, 1 Stück Fernmeldeinstallation und Sprechanlage, — 1 Stück Schwesternrufanlage rechnergestützt für 80 Bewohnerzimmer in Hausgemeinschaften mit Wegläuferschutz, — 1 Stück Antennenanlage für 80 Zimmer mit Anschluss an Breitbandkabelnetz, — 1 Stück Brandmeldeanlage mit 330 Brandmeldern, Feuerwehrinformationszentrale, — 1 Stück Fernmeldeleitungsnetz für Telefon Zimmer mit 80 Stück Kommunikationsdosen, — 1 Stück Strukturierte Verkabelung für die Verwaltung und Pflegestützpunkte. ohne MwSt. 650 000,00 EUR
5) WEITERE ANGABEN ZU DEN LOSEN
Genaue Submissions-Uhrzeit siehe LV-Unterlagen. LOS-Nr.: 8 BEZEICHNUNG: Aufzugsanlagen.
1) KURZE BESCHREIBUNG
Aufzugsanlagen für ein Altenpflegeheim mit 80 Bewohnern über 6 Geschosse.
2) GEMEINSAMES VOKABULAR FÜR ÖFFENTLICHE AUFTRÄGE (CPV)
45211200
3) MENGE ODER UMFANG
1 Bettenaufzug und 1 Personenaufzug jeweils ca 6 Haltestellen inkl. Steuerung, Antrieb, Kabiene, Montageplanung. ohne MwSt. 115 000,00 EUR
5) WEITERE ANGABEN ZU DEN LOSEN
Genaue Submissions-Uhrzeit siehe LV-Unterlagen. ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.1) BEDINGUNGEN FÜR DEN AUFTRAG
III.1.1) Geforderte Kautionen und Sicherheiten
— Vertragserfüllung 5 % der Brutto-Auftragssumme, — Gewährleistung 5 % der Netto-Abrechnungssumme jeweils durch Bürgschaft ablösbar.
III.1.2) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen bzw. Verweis
auf die maßgeblichen Vorschriften (falls zutreffend) Abschlagszahlungen nach Baufortschritt; VOB/A.
III.1.3) Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben
wird Gefordert ist eine gesamtschuldnerische Haftung innerhalb des jeweiligen Loses unter Angabe der kaufm. und techn. Federführung.
III.1.4) Sonstige besondere Bedingungen an die Auftragsausführung
Nein
III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN
III.2.1) Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Nachweis der Eintragung in deas Berufs- od. Handelsregister und des Gewerbezentralregisters und Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenollenschaft.
III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Nachweis bzw. Eigenerklärung über Firmenumsatz über die letzten 5 Jahre; Nachweis über Referenzen Angaben zur Anzahl und Qualifikation der Mitarbeiter.
III.2.3) Technische Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Angabe von mindestens 3 Referenzen zu vergleichbaren Aufträgen; Angaben zur Technischen Ausrüstung.
III.2.4) Vorbehaltene Aufträge
Nein ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Niedrigster Preis
IV.2.2) Es wird eine elektronische Auktion durchgeführt
Nein
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags
Nein
IV.3.3) Bedingungen für den Erhalt von Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzenden Unterlagen Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen 5.8.2011
- 12:00 Die Unterlagen sind kostenpflichtig Preis 50,00 EUR Zahlungsbedingungen und -weise: Verrechnungsscheck.
IV.3.4) Schlusstermin für den Eingang der Angebote bzw. Teilnahmeanträge
16.8.2011 - 11:00
IV.3.6) Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge verfasst werden können
Deutsch.
IV.3.7) Bindefrist des Angebots
Frist in Monaten 4 (ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.3.8) Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 16.8.2011 - 11:00 Ort Auftraggeber, Kassel. Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen Ja 1 je Bieter. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) DAUERAUFTRAG
Nein
VI.2) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS
GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD Ja geben Sie an, um welche Vorhaben und/oder Programme es sich handelt Landesförderung für Altenpflegeheime.
VI.3) SONSTIGE INFORMATIONEN
Die Ausgabe der Leistungsverzeichnisse erfolgt ab dem 15.7.2011 per Post bzw. elektronisch.
VI.4) NACHPRÜFUNGSVERFAHREN/RECHTSBEHELFSVERFAHREN
VI.4.2) Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen: Es wird darauf hingewiesen, dass ein Nachprüfungsantrag nach den §§ 107 ff. GWB unzulässig ist, soweit mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge des Bieters nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind (§ 107 Abs. 3 Nr. 4 GWB). Weiter wird darauf hingewiesen, dass die Unwirksamkeit eines abgeschlossenen Vertrages nach § 101 b Abs. 1 GWB nur innerhalb der Fristen des § 101 b Abs. 2 GWB in einem Nachprüfungsverfahren geltend gemacht werden kann.
VI.5) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
1.6.2011
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen