DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Bau von Heimen in Regensburg (ID:10437206)

DTAD-ID:
10437206
Region:
93053 Regensburg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Nicht offenes Verfahren
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Schlüsselfertiges Bauen, Generalunternehmer
CPV-Codes:
Bau von Heimen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Generalübernehmerleistung zum Neubau einer EAE. Neubau einer Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber.
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
13.02.2015
Frist Vergabeunterlagen:
20.03.2015
Frist Angebotsabgabe:
07.07.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Staatliches Bauamt Regensburg
Bajuwarenstr. 2d
93053 Regensburg
Herrn Hofbauer
Telefon: +49 9416985601
Fax: +49 94169856299
E-Mail: vergabe@stbar.bayern.de
http://www.vergabe.bayern.de

Elektronischer Zugang zu Informationen:
http://my.vergabe.bayern.de/ausschreibungen/show.html?id=110171

Elektronische Einreichung von Angeboten und Teilnahmeanträgen:
http://www.vergabe.bayern.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Generalübernehmerleistung zum Neubau einer EAE.
Neubau einer Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber.
Auf dem Areal der ehemaligen Bajuwarenkaserne in Regensburg soll für den Freistaat Bayern eine dauerhafte und eigenständige Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber errichtet werden. Neben dem Raumbedarf für Bewohner sind umfangreiche Verwaltungs-, Betreuungs- und Verpflegungseinrichtungen mit einer Gesamtfläche von ca. 10 000 m2 (NF1-7) zu verwirklichen.
Leistungsumfang:
Planung und Errichtung einer Erstaufnahmeeinrichtung unter Einhaltung aller öffentlich-rechtlichen Vorschriften insbesondere der bauordnungsrechtlichen Anforderungen.
Planungsleistungen:
Vom Auftragnehmer ist die vollumfängliche Planung der gesamten Anlage inkl. aller technischen Gewerke und Außenanlagen, jeweils das komplette Leistungsbild der HOAI, zu erbringen.
Bauleistung:
Bauliche Umsetzung des Raum- und Nutzungsprogramms in der vorgegebenen Ausführungszeit.
Aufwandsentschädigung
Für die Erstellung der Angebotsunterlagen wird den ausgewählten Teilnehmern eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 12 000 EUR brutto erstattet.
Termine:
Durchführung von Herbst 2015 bis Ende 2016.
Raumprogramm, Nutzungen:
Grundstücksgröße: ca. 35 865 m².
Büro- und Verwaltungsflächen für 110 Mitarbeiter: ca. 4 300 m2 NF.
Unterkunftsflächen: ca. 3 350 m2 NF für 358 Asylbewerber.
Wirtschaftsgebäude mit Kantine für 300 Personen inkl. aller Nebenräume: ca. 770 m2 NF.
Technikgebäude: Technikzentrale, Werkstätten, Garagen: ca. 700 m².
Außenanlagen: Wege, Straßen, Zufahren, Einzäunungen, Anpflanzungen, Spielplatz, Allwettersportplatz, Bolzplatz, ca. 100 Kfz-Stellplätze.
Die Teilnahmeunterlagen können bis zum 20.3.2015 schriftlich angefordert werden. Abgabetermin des ausgefüllten Teilnahmeantrags ist der 20.3.2015.

CPV-Codes: 45211200

Erfüllungsort:
93053 Regensburg.
Nuts-Code: DE232

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Nicht offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
51407-2015

EU-Ted-Nr.:
2015/S 031-051407

Aktenzeichen:
15 E 0093

Vergabeunterlagen:
Die Vergabeunterlagen werden ausschließlich in elektronischer Form auf der Vergabeplattform zum Download bereitgestellt. Die Angebote sind elektronisch mit fortgeschrittener oder qualifizierter Signatur oder mit Mantelbogenverfahren (schriftlicher Mantelbogen und elektronische Angebotsdatei) abzugeben.

Termine & Fristen
Unterlagen:
20.03.2015

Angebotsfrist:
07.07.2015 - 10:00 Uhr

Ausführungsfrist:
07.09.2015 - 22.12.2016

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Sicherheit für die Vertragserfüllung ist in Höhe von 5 v. H. der Auftragssumme zu leisten, sofern die Auftragssumme mindestens 250 000 EUR ohne Umsatzsteuer beträgt. Die für Mängelansprüche zu leistende Sicherheit beträgt 2 v. H. der Auftragssumme einschließlich erteilter Nachträge. Weitere Regelungen siehe Vergabeunterlagen.

Zahlung:
Zahlungsbedingungen gemäß VOB/B.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
Angaben zum Leistungsgegenstand in den Teilnahmeunterlagen.

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Angaben zum Leistungsgegenstand in den Teilnahmeunterlagen.

Technische Leistungsfähigkeit
Angaben zum Leistungsgegenstand in den Teilnahmeunterlagen.

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen