DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Bau von Kliniken in Bremen (ID:15132785)


DTAD-ID:
15132785
Region:
28325 Bremen
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Bau von Kliniken
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Rohbauarbeiten 38000 — Bauhauptgewerbliche Leistungen / Rohbauarbeiten BZP_KBO_INT/WEA/ZNA-01
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
02.05.2019
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Klinikum Bremen-Ost, Stabsbereich Umsetzung Bauzielplanung KBO
Züricher Straße 40
Bremen
28325
Deutschland
Kontaktstelle(n): Herr Fuhrmann
E-Mail: info.verdingung@immobilien.bremen.de
NUTS-Code: DE501
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://immobilien.bremen.de
Adresse des Beschafferprofils: http://vergabe.bremen.de

Auftragnehmer:
Josef Middendorf GmbH
Löningerstrasse 7
Cloppenburg
49661
Deutschland
Telefon: +49 447188260
E-Mail: info@middendorf-cloppenburg.de
Fax: +49 4471882626
NUTS-Code: DE948
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Rohbauarbeiten, V0613/2018, Klinikum Bremen-Ost
Rohbauarbeiten
38000 — Bauhauptgewerbliche Leistungen / Rohbauarbeiten
BZP_KBO_INT/WEA/ZNA-01

CPV-Codes:
45215130

— 2 370 m2 Fassadengerüst, Lastklasse 4, Breitenklasse W09,
— 300 m2 Betonpflaster aufnehmen und in Teilen entsorgen,
— 730 m2 Asphaltflächen aufnehmen und entsorgen,
— 2 700 m2 Abbruch von Mauerwerk mit WD bis 27 cm,
— 400 m2 Abbruch von Aussenwände aus Betonfertigteil, WD ca. 28 cm,
— 110 m2 Abbruch von LM-Fensterelemente,
— 240 m2 Abbruch von Metall-Glas-Fassadenelemente,
— 50 m2 Überdachung aus Stahlbauteile und Überkopfverglasung,
— 2 300 m2 Aufnehmen von Fußbodenbeläge, einschl. Entsorgung,
— 2 300 m2 Abbruch von schwimmenden Estrich,
— 350 m3 Abbruch von Stahlbetonbauteile wie Decken, Unterzüge, etc.,
— 400 m3 Bodenaushub für Fundamente, Rohrgräben,
— 340 m3 Ortbeton der Fundamente, Stützen, Unterzüge, etc.,
— 2 100 m2 Elementdeckenplatten mit Aufbeton, d= über 24 bis 40 cm,
— 120 to. Bewehrung aus Betonstahl nach DIN 488 BSt 500 S+M,
— 3,0 to. Profilstahl als Deckenträger, Stützen, Unterzüge, etc.,
— 1 000 m2 Innen- und Aussenmauerwerk aus Kalksandstein und PP, WD bis 24 cm,
— 1 400 m2 Kalkzementputz auf Wand- und Stützenflächen, innen.

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE501
Hauptort der AusführungZüricher Straße 40, 28325 Bremen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Org. Dok.-Nr:
203159-2019

EU-Ted-Nr.:
2019/S 085-203159

Aktenzeichen:
V0613/2018

Auftragswert:
ohne MwSt.: 0,01 EUR

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Preis

Sonstiges
Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts

Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 181-409291

Bindefrist des Angebots

Tag des Vertragsabschlusses:
03.01.2019

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 5
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer der Freien Hansestadt Bremen beim Senator für Umwelt, Bau und Verkehr
Contrescarpe 72
Bremen
28195
Deutschland
Telefon: +49 42136110333
E-Mail: vergabekammer@bau.bremen.de

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 29.04.2019

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
20.09.2018
Ausschreibung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD