DTAD

Ausschreibung - Bau von Kliniken in Speyer (ID:6818549)

Auftragsdaten
Titel:
Bau von Kliniken
DTAD-ID:
6818549
Region:
67346 Speyer
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.01.2012
Frist Vergabeunterlagen:
14.02.2012
Frist Angebotsabgabe:
21.02.2012
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer gGmbH, Zusammenführung der beiden Betriebsstätten, 1. Bauabschnitt. Ausbauarbeiten und TGA für die Erweiterung des Bettenhauses, Erweiterung und Modernisierung der Kinderklinik, Neubau für Funktionsbereiche und Großküche, Neuerrichtung des Hubschrauberlandeplatzes, der Technikdachzentrale, des Technikgeschosses sowie der der Liegendkrankenvorfahrt. BGF: ca. 21 000 m² / NF: ca. 10 300 m².
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Metall-, Metallbauerzeugnisse, Chemikalien, chemische Erzeugnisse, Estricharbeiten, Dachdeckarbeiten, Vorgefertigte Erzeugnisse, Materialien, Aufzüge, Rolltreppen, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Kühl-, Lüftungseinrichtungen, Elektroinstallationsarbeiten, Kanalisationsarbeiten
CPV-Codes:
Aufzüge , Ausbau von Gebäuden , Bau von Kliniken , Dachabdichtungs- und -dämmarbeiten , Estricharbeiten , Fassadenarbeiten , Gerüste , Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen , Installation von Elektroanlagen , Medizinische Gase , Sanitäre Anlagen
Vergabe in Losen:
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  11863-2012

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag Richtlinie 2004/18/EG
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Evangelische Diakonissenanstalt Speyer-Mannheim K.d.ö.R
Hilgardstraße 26
Kontaktstelle(n): Leitung Bauabteilung
Zu Händen von: Andreas Müller
67346 Speyer
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 623222-1889
E-Mail: a.mueller.bau@diakonissen.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers:
http://www.diakonissen.de/kliniken/diakonissen-stiftungskrankenhaus-speyer
Weitere Auskünfte erteilen: Die Kontaktangaben entnehmen Sie dem Formblatt
VHB 211EG in den Ausschreibungsunterlagen
Hilgardstraße 26
Speyer
DEUTSCHLAND
Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem) verschicken: ARCADIS Deutschland GmbH Rosenheimer Straße 145e Zu Händen von: Monika Edhofer 81671 München DEUTSCHLAND Telefon: +49 89454911-37 E-Mail: projekt-dskspeyer@arcadis.de Fax: +49 89454911-99 Internet-Adresse: www.arcadis.de Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an: die oben genannten Kontaktstellen
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
I.3) Haupttätigkeit(en)
Gesundheit
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer gGmbH, Zusammenführung der beiden Betriebsstätten, 1. Bauabschnitt.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw.
Dienstleistung Bauauftrag Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: Speyer. NUTS-Code DEB38
II.1.3) Angaben zum öffentlichen Auftrag, zur Rahmenvereinbarung oder zum
dynamischen Beschaffungssystem (DBS) Die Bekanntmachung betrifft einen öffentlichen Auftrag
II.1.5) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Ausbauarbeiten und TGA für die Erweiterung des Bettenhauses, Erweiterung und Modernisierung der Kinderklinik, Neubau für Funktionsbereiche und Großküche, Neuerrichtung des Hubschrauberlandeplatzes, der Technikdachzentrale, des Technikgeschosses sowie der der Liegendkrankenvorfahrt. BGF: ca. 21 000 m² / NF: ca. 10 300 m².
II.1.6) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
45215130
II.1.7) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.1.8) Lose
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja Angebote sind möglich für ein oder mehrere Lose
II.1.9) Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2) Menge oder Umfang des Auftrags
II.2.2) Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.3) Angaben zur Vertragsverlängerung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.3) Vertragslaufzeit bzw. Beginn und Ende der Auftragsausführung
Beginn 1.4.2012. Abschluss 31.12.2014

Angaben zu den Losen

Los-Nr: 1

Bezeichnung: 02-01 Dachabdichtungsarbeiten.


2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

45215130, 45261410

3) Menge oder Umfang

— ca. 4 140 m² Gefälledämmung,
— ca. 4 340 m² bituminöse Flachdachabdichtung,
— ca. 10 St. Oberlichter,
— ca. 3 130 m² Dachbegrünung,
— ca. 660 m Attikaabdeckung Aluminium.

5) Zusätzliche Angaben zu den Losen

Submission am 21.2.2012 um 12:45 Uhr.
Vertragslaufzeit ab 3. Quartal 2012, bis 1. Quartal 2013.

Los-Nr: 2

Bezeichnung: 02-02 Gerüstbauarbeiten mit Bauaufzug.


2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

45215130, 44212310

3) Menge oder Umfang

— ca. 5 880 m² Stahlrohrrahmen-Gerüst,
— ca. 2 Gerüsttreppentürme (9 und 22 m),
— ca. 2 Bauaufzüge (9 und 22 m).

5) Zusätzliche Angaben zu den Losen

Submission am 21.2.2012 um 13:00 Uhr.
Vertragslaufzeit ab 3. Quartal 2012, bis 4. Quartal 2014.

Los-Nr: 3

Bezeichnung: 02-03 Trockenbauarbeiten.


2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

45215130, 45262800

3) Menge oder Umfang

— ca. 5 390 m² Gipskartondecke,
— ca. 740 m² Gipskartondecke (F30/F90),
— ca. 1 720 m² Gipskassettendecke,
— ca. 1 400 m² Mineralfaserdecke,
— ca. 2 510 m² Metallkassettendecke (F30/F90),
— ca. 2 540 m Randfriese (F30/F90),
— ca. 10 880 m² GK-Metallständerwand,
— ca. 4 990 m² GK-Metallständerwand (F30/F90),
— ca. 1 850 m² GK-Metallständerwand (Brandwand),
— ca. 2 610 m² GK-Metallvorsatzschale,
— ca. 4 040 m² GK-Trockenputz.

5) Zusätzliche Angaben zu den Losen

Submission am 21.2.2012 um 13:15 Uhr.
Vertragslaufzeit ab 4. Quartal 2012, bis 2. Quartal 2014.

Los-Nr: 4

Bezeichnung: 02-04 Estricharbeiten.


2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

45215130, 45262320

3) Menge oder Umfang

— ca. 11 900 m² Wärme- und Trittschalldämmung,
— ca. 11 900 m² schwimmender Zementestrich,
— ca. 1 660 m² Zementestrich auf Trennlage,
— ca. 80 m² Sauberlauf.

5) Zusätzliche Angaben zu den Losen

Submission am 21.2.2012 um 13:30 Uhr.
Vertragslaufzeit ab 2. Quartal 2013, bis 2. Quartal 2014.

Los-Nr: 5

Bezeichnung: 02-05 Fenster-Fassaden-Aussentüren I.


2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

45215130, 45443000

3) Menge oder Umfang

— ca. 1 350 m² Aluminium-Fenster,
— ca. 40 m² F30-Fenster,
— ca. 30 m² F90-Fenster,
— ca. 10 m² G30-Fenster,
— ca. 50 m² Außentüren,
— 1 St. T30-Außentür,
— ca. 1 125 m² Außenraffstore-Sonnenschutz,
— ca. 100 m² Glasgeländer als Fenster-Absturzsicherung,
— ca. 180 m² Fliegenschutzgitter.

5) Zusätzliche Angaben zu den Losen

Submission am 21.2.2012 um 13:45 Uhr.
Vertragslaufzeit ab 2. Quartal 2012, bis 1. Quartal 2013.

Los-Nr: 6

Bezeichnung: 02-06 Aufzugsarbeiten.


2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

45215130, 42416100

3) Menge oder Umfang

— 2 St. Bettenaufzug, 9 Haltestellen,
— 1 St. Bettenaufzug, 2 Haltestellen.

5) Zusätzliche Angaben zu den Losen

Submission am 21.2.2012 um 14:00 Uhr.
Vertragslaufzeit 3. Quartal 2013.

Los-Nr: 7

Bezeichnung: 02-12 Elektroanlagen.


2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

45215130, 45311000

3) Menge oder Umfang

— 1 Stck NEA mit 750 kVA,
— 2 Stck AV und 2 Stck SV GHV mit Umschaltung,
— ca. 60 Unterverteiler,
— ca. 200 km Starkstromkabel,
— ca. 120 km Schwachstromkabel,
— ca. 3 km Kabeltrassen,
— ca. 4 000 Leuchten,
— ca. 800 Lautsprecher,
— ca. 1400 Rauchmelder,
— ca. 100 Farbfernseher,
— ca. 17 IT Verteiler,
— ca. 204 Patienenversorgungsschienen,
— ca. 40 Intensiv Medienversorgungseinheiten.

5) Zusätzliche Angaben zu den Losen

Submission am 21.2.2012 um 14:15 Uhr.
Vertragslaufzeit ab 3. Quartal 2012, bis 1. Quartal 2015.

Los-Nr: 8

Bezeichnung: 02-08 Lüftungs-, Klimaanlagen.


2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

45215130, 42512300

3) Menge oder Umfang

— 7 St. Lüftungsgeräte 7 000 – 45 000 m³/h,
— 1 St. Lüftungsdecke für Küche,
— ca. 13 500 m² Lüftungskanäle,
— ca. 400 St. Brandschutzklappen,
— ca. 3 900 m Lüftungsrohr Ø = 100-600 mm,
— ca. 1 000 St. Lüftungsauslässe,
— ca. 230 St. Deckeninduktionsauslässe,
— 1 St. Absorptionskältemaschine 400 kW,
— 1 St. Kühlturm für Absorptionskältemaschine,
— 1 St. Kompressor KM 140 kW,
— 1 St. Kondensator für Kompressor KM,
— ca. 4 350 m Kälteleitung DN 20 – DN 200,
— 1 St. Gebäudeautomation.

5) Zusätzliche Angaben zu den Losen

Submission am 21.2.2012 um 14:30 Uhr.
Vertragslaufzeit ab 3. Quartal 2012, bis 1. Quartal 2015.

Los-Nr: 9

Bezeichnung: 02-09 Heizungsanlagen.


2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

45215130

3) Menge oder Umfang

— 1 St. Austausch Kesselanlage ca. 1 000 kW,
— 1 St. Einbau BHKW 240 kW,
— ca. 400 St. Heizkörper,
— ca. 5 200 m Heizungsrohre mit Armturen DN 15 – DN 200.

5) Zusätzliche Angaben zu den Losen

Submission am 21.2.2012 um 14:45 Uhr.
Vertragslaufzeit ab 3. Quartal 2012, bis 1. Quartal 2015.

Los-Nr: 10

Bezeichnung: 02-10 Sanitärtechnik.


2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

45215130, 45232460

3) Menge oder Umfang

— ca. 3 500 m Abwasserleitungen,
— 1 St. Hebeanlage,
— 3 St. Tauchpumpenanlagen,
— ca. 10 000 m Trinkwasserleitungen,
— 2 St. Wasseraufbereitungsanlagen,
— 1 St. Druckerhöhungsanlage,
— ca. 700 St. Sanitäre Einrichtungsgegenstände mit Armaturen etc.,
— ca. 500 m Leitungen für Feuerlöschzwecke,
— 16 St. Wandhydranten, 1 St. Druckerhöhungsanlage,
— 1 St. Löschanlage Hubschrauberlandeplatz.

5) Zusätzliche Angaben zu den Losen

Submission am 21.2.2012 um 15:00 Uhr.
Vertragslaufzeit ab 3. Quartal 2012, bis 1. Quartal 2015.

Los-Nr: 11

Bezeichnung: 02-11 Medizinische Gasversorgung.


2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

45215130, 24111500

3) Menge oder Umfang

— 1 St. Sauerstoffzentrale und Zubehör,
— ca. 5 000 m Cu-Rohre für med. Gase,
— ca. 16 St. Kontroll- und Absperrkästen,
— ca. 660 St. Entnahmestellen.

5) Zusätzliche Angaben zu den Losen

Submission am 21.2.2012 um 15:15 Uhr.
Vertragslaufzeit ab 3. Quartal 2013, bis 1. Quartal 2015.

Los-Nr: 12

Bezeichnung: 02-14 Großküche und Kleinkälteanlage.


2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

45215130, 45311000

3) Menge oder Umfang

2 Spülmaschinen, diverse Kühlräume, Ausgaben für die Personalcafeteria, 4
Combi-Dämpfer, 6 Kochkessel, Fritteuse, Edelstahlmöbel, Regale, Spülen,
Handwaschbecken, Speisenverteiland, Spenderwagen.
Kleinkälteanlage mit Schockkühler und Kleinteilen.

5) Zusätzliche Angaben zu den Losen

Submission am 21.2.2012 um 15:30 Uhr.
Vertragslaufzeit ab 3. Quartal 2012, bis 1. Quartal 2014.
Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben
III.1) Bedingungen für den Auftrag
III.1.1) Geforderte Kautionen und Sicherheiten:
— Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 % der Auftragssumme incl. Nachträge, — Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 3 % der Abrechnungssumme.
III.1.2) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder
Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften: Gemäß VOB/B § 16.
III.1.3) Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben
wird: Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.
III.1.4) Sonstige besondere Bedingungen
Für die Ausführung des Auftrags gelten besondere Bedingungen: nein
III.2) Teilnahmebedingungen
III.2.1) Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Unterlage gem. VOB/A § 8 Abs. 3, f.
III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Unterlage gem. VOB/A § 8 Abs. 3, a-f.
III.2.3) Technische Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen: Unterlage gem. VOB/A § 8 Abs. 3, a-f.
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Verfahrensart
IV.1.1) Verfahrensart
Offen
IV.2) Zuschlagskriterien
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Niedrigster Preis
IV.2.2) Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wird durchgeführt: nein
IV.3) Verwaltungsangaben
IV.3.2) Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
nein
IV.3.3) Bedingungen für den Erhalt von Ausschreibungs- und ergänzenden Unterlagen bzw. der Beschreibung Schlusstermin für die Anforderung von Unterlagen oder die Einsichtnahme:
14.2.2012 - 17:00 Kostenpflichtige Unterlagen: nein
IV.3.4) Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
21.2.2012
IV.3.6) Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge verfasst werden können
Deutsch.
IV.3.7) Bindefrist des Angebots
bis: 30.3.2012
IV.3.8) Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 21.2.2012 Ort: Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer gGmbH, Hilgardstraße 26, 67346 Speyer, DEUTSCHLAND / 8. OG, Konferenzraum. Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen: ja Weitere Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren: Berechtigte Vertreter der Bieter.
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.4) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
ADD Trier Willy-Brand-Platz 3 54390 Trier DEUTSCHLAND Telefon: +49 6519494511 Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren Vergabekammer Rheinland-Pfalz Stiftstraße 1 55116 Mainz DEUTSCHLAND Telefon: +49 6131162234
VI.4.3) Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt ADD Trier Willy-Brand-Platz 3 54390 Trier DEUTSCHLAND Telefon: +49 6131162234
VI.5) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
9.1.2012
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen