DTAD

Ausschreibung - Bau von Mischwasserbehandlungsvolumen in Erlensee (ID:4214127)

Auftragsdaten
Titel:
Bau von Mischwasserbehandlungsvolumen
DTAD-ID:
4214127
Region:
63526 Erlensee
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
12.08.2009
Frist Angebotsabgabe:
02.09.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Abbruch-, Sprengarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Rohre, zugehörige Artikel, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

Projekt: Gemeinde Erlensee; Bau von Mischwasserbehandlungsvolumen - Bauabschnitt

3; Neubau von 5 Regenüberlauf- und Drosselbauwerken und Umbau von

2 vorhandenen Bauwerken, Anbindung an das vorhandene Rohrleitungssystem im

Gemeindegebiet; Erneuerung von Hausanschlüssen und Verbesserung der vorhandenen

Oberflächen in der Hanauer Straße. Bauherr: Gemeindevorstand der Gemeinde

Erlensee, Am Rathaus 3, 63526 Erlensee, Tel. 06183 / 9151-0, Fax 06183 /

915177. Planung und Bauleitung: Planungsgemeinschaft H?fner-Oefner, Ingenieurgesellschaftm.b.H., Am Bahnhof 1, 63505 Langenselbold, Telefon 06184/95266-0,Telefax 06184/95266-111, E-Mail: info@haefner-oefner.de. Art der Vergabe: Öffentliche

Ausschreibung VOB/A. Baudaten: Aushub für Bauwerke: 1400 cbm; Spundwandverbau

mit ?berschneidender Vorbohrung: 750 qm; Sohlen-, Wand- und Deckenbeton:

200 cbm; Aushub für Rohrgr?ben und Schächte: 1100 cbm; Rohrgrabenverbau

mit Kanaldielen und Verbauelementen: 800 qm; Rohrleitungen DN 1200 - DN

300 in GfK, Stahlbeton: 150 m; Schächte in Ortbetonbauweise und Fertigteilsch?chte:

6 Stück; Aufbruch und Erneuerung bituminöser Oberflächen: 250 qm; Herstellungvon geschotterten Zuwegungen: 800 qm; Erneuerung der Asphalttragschicht: 2000qm; Herstellen von Kanalhausanschlüssen: 10 Stück; Grundwasserhaltung;

Schmutzwasserhaltung. Ausführungsort: Die einzelnen Bauwerke sind über das gesamte

Gemeindegebiet der Gemeinde Erlensee verteilt. Unterteilung in Lose: nein.

Ausführungsfrist - Beginn: Oktober 2009, Ende: September 2010. Anforderung der

Verdingungsunterlagen/ Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: Planungsgemeinschaft

H?fner-Oefner, Ingenieurgesellschaft m.b.H., Am Bahnhof 1, 63505 Langenselbold,

Telefon: +49 (6184) 95 266-0, Telefax: +49 (6184) 95 266-111, E-Mail:

info@haefner-oefner.de. Versand der Verdingungsunterlagen: ab 12. August 2009.

Kosten der Verdingungsunterlagen: Die Kosten - die keinesfalls zurückerstattet werden

- betragen 100,- EUR. In diesen Kosten ist das Blankett des Leistungsverzeichnisses

inkl. der Vorbemerkungen in 1facher Papierausfertigung sowie eine CD-ROM

mit den Kurz- und Langtexten des Leistungsverzeichnisses im Datentr?gerformat DA

83 sowie die Langtextversion inkl. Vorbemerkungen als pdf-Datei enthalten. Der

Aufbau der Datei für die Angebotsanforderung erfolgt nach der Kennung 83 der

Regelung für den Datenaustausch Leistungsverzeichnis des Gemeinsamen Ausschusses

Elektronik im Bauwesen (GAEB). Bei der Angebotsabgabe ist der Datenträger

im Kurztext nach der Kennung 84 beizulegen. Angebotsabgabe: Das Angebot

ist 2fach, getrennt in fest verschlossenem Briefumschlag, unter Bezug auf den Submissionstermin

und dem Vermerk Angebot Bau von Mischwasserbehandlungsvolumen

- Bauabschnitt 3 Gemeinde Erlensee bei der Gemeinde Erlensee einzureichen.

Ablauf der Angebotsfrist: Mittwoch, den 2. September 2009 um 11:00 Uhr. Ort

der Angebotsabgabe: Gemeinde Erlensee, Am Rathaus 3, 63526 Erlensee. Das

Angebot ist abzufassen in: Deutsch. Bei der Öffnung des Angebotes dürfen anwesend

sein: Bieter und ihre Bevollmächtigten. Angebots?ffnung: Mittwoch, den 2.

September 2009 um 11:00 Uhr. Sicherheitsleistung: 5 v. H. Vertragserfüllungsbürgschaft,

3 v. H. M?ngelanspr?cheb?rgschaft. Zuschlags- und Bindefrist: 30.09.2009.

Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen. Nachprüfstelle: VOB-Stelle

beim dem Regierungspräsidium Darmstadt.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen