DTAD

Ausschreibung - Bau von Mülldeponien in Frankfurt am Main (ID:3512711)

Auftragsdaten
Titel:
Bau von Mülldeponien
DTAD-ID:
3512711
Region:
60486 Frankfurt am Main
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.02.2009
Frist Vergabeunterlagen:
28.05.2009
Frist Angebotsabgabe:
24.03.2009
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Planer:
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Herstellung der Oberfl?chenabdichtung, -abdeckung und Entgasung (Restleistungen) der Altdeponie Monte Scherbelino in Frankfurt am Main, Deutschland. Altdeponie Monte Scherbelino, Babenh?user Landstraße, Frankfurt am Main, Deutschland.
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Bau von Mülldeponien
Vergabe in Losen:
II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig: Ja.
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  36047-2009

BEKANNTMACHUNG Bauauftrag

ABSCHNITT I: ÖFFENTLICHER AUFTRAGGEBER
I.1) NAME, ADRESSEN UND KONTAKTSTELLE(N):
Magistrat der Stadt Frankfurt - Umweltamt, Galvanistra?e 28, z. Hd. von Janina Lukey, D-60486 Frankfurt am Main. Tel. +49 6921239150. E-Mail: andreas.mueller.amt79@stadt-frankfurt.de . Fax +49 6921239140. Internet-Adresse(n): Hauptadresse des Auftraggebers: www.frankfurt.de. Weitere Auskünfte erteilen: FAAG Technik GmbH, Gutleutstra?e 40, z. Hd. von Dr. Pavlos Pavlakis, D-60329 Frankfurt am Main. Tel. +49 692698835. E-Mail: p.pavlakis@faag.abg-fh.de. Fax +49 692698367. Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem) sind erhältlich bei: FAAG Technik GmbH, Gutleutstra?e 40, z. Hd. von Dr. Pavlos Pavlakis, D-60329 Frankfurt am Main. Tel. +49 692698835. E-Mail: p.pavlakis@faag.abg-fh.de. Fax +49 692698367. Angebote/Teilnahmeanträge sind zu richten an: FAAG Technik GmbH, Gutleutstra?e 40, z. Hd. von Dr. Pavlos Pavlakis, D-60329 Frankfurt am Main. Tel. +49 692698835. E-Mail: p.pavlakis@faag.abg-fh.de. Fax +49 692698367.
I.2) ART DES ÖFFENTLICHEN AUFTRAGGEBERS UND HAUPTTÄTIGKEIT(EN):
Agentur/Amt auf regionaler oder lokaler Ebene. Allgemeine öffentliche Verwaltung. Umwelt. Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer Öffentlicher Auftraggeber: Nein. ABSCHNITT II: AUFTRAGSGEGENSTAND
II.1) BESCHREIBUNG
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber:
Bauauftrag (BL020).
II.1.2) Art des Auftrags sowie Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung:
Bauleistung. Ausführung. Hauptausführungsort: Altdeponie Monte Scherbelino, Babenh?user Landstraße, Frankfurt am Main, Deutschland. NUTS-Code: DE712.
II.1.3) Gegenstand der Bekanntmachung:
Öffentlicher Auftrag.
II.1.5) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Herstellung der Oberfl?chenabdichtung, -abdeckung und Entgasung (Restleistungen) der Altdeponie Monte Scherbelino in Frankfurt am Main, Deutschland. Altdeponie Monte Scherbelino, Babenh?user Landstraße, Frankfurt am Main, Deutschland.
II.1.6) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV):
45222110.
II.1.7) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA):
Nein.
II.1.8) Aufteilung in Lose:
Nein.
II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig:
Ja.
II.2) MENGE ODER UMFANG DES AUFTRAGS
II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang:
Oberfl?chenabdichtung und -abdeckung ca. 80 000 m? einschließlich Oberfl?chenentw?sserung, Forstwegebau und Begrünung.
II.2.2) Optionen:
Nein.
II.3) VERTRAGSLAUFZEIT BZW. BEGINN UND ENDE DER AUFTRAGSAUSFÜHRUNG:
Beginn: 1.8.2009. Ende: 31.7.2012. ABSCHNITT III: RECHTLICHE, WIRTSCHAFTLICHE, FINANZIELLE UND TECHNISCHE INFORMATIONEN
III.1) BEDINGUNGEN FÜR DEN AUFTRAG
III.1.1) Geforderte Kautionen und Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 10 % der Bruttoauftragssumme sowie Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 3 % der Bruttoauftragssumme einschl. der Nachträge.
III.1.3) Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben wird:
Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.
III.1.4) Sonstige besondere Bedingungen an die Auftragsausführung:
Nein.
III.2) TEILNAHMEBEDINGUNGEN
III.2.1) Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister:
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu ?berpr?fen: Nachweis über die Eintragung in das Berufsregister oder das Register der Industrie- und Handelskammer seines Sitzes oder Wohnsitzes. Bescheinigung der Berufsgenossenschaft. Bewerber, die ihren Sitz nicht in der Bundesrepublik Deutschland haben, haben eine Bescheinigung des für sie zuständigen Versicherungstr?gers vorzulegen. Nachweis der Berufshaftpflichtversicherung zur Deckung von Personen-, Sach- und Vermögensschäden (Deckungssumme für Personensch?den mindestens 5 000 000 EUR, für Sach- und Vermögensschäden mindestens 5 000 000 EUR) spätestens im Auftragsfall. Zertifikat für Regeln für Sicherheit- und Gesundheitsschutz in kontaminierten Bereichen nach BGR 128.
III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu ?berpr?fen: Umsatz in den letzten drei abgeschlossenen Gesch?ftsjahren soweit es Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmern ausgeführten Aufträgen; Übergabe von aussagef?higen Referenzobjekten mit Angabe des Projektumfangs, des Auftragswertes und der jeweiligen Auftraggeber, wobei es sich um mit der zu vergebenden Leistung vergleichbare Bauleistungen handeln muss. Möglicherweise geforderte Mindeststandards: ? -.
III.2.3) Technische Leistungsfähigkeit:
Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu ?berpr?fen: Die Zahl der in den letzten drei abgeschlossenen Gesch?ftsjahren jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräfte, gegliedert nach Berufsgruppen; Die für die Ausführung der zu vergebenden Leistung zur Verfügung stehende technische Ausrüstung; Das für die Leitung und Aufsicht vorgesehene technische Personal; Firmenprofil und Struktur.
III.2.4) Vorbehaltene Aufträge:
Nein. ABSCHNITT IV: VERFAHREN
IV.1) VERFAHRENSART
IV.1.1) Verfahrensart:
Nichtoffenes Verfahren.
IV.2) ZUSCHLAGSKRITERIEN
IV.2.1) Zuschlagskriterien:
Niedrigster Preis.
IV.2.2) Es wird eine elektronische Auktion durchgeführt:
Nein.
IV.3) VERWALTUNGSINFORMATIONEN
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
20-2009-00028.
IV.3.2) Frühere Bekanntmachungen desselben Auftrags:
Nein.
IV.3.3) Bedingungen für den Erhalt von Verdingungs-/Ausschreibungs- und ergänzenden Unterlagen bzw. der Beschreibung:
Schlusstermin für die Anforderung von oder Einsicht in Unterlagen: 28.5.2009. Die Unterlagen sind kostenpflichtig: Nein. IV.3.4) Schlusstermin für den Eingang der Angebote bzw. Teilnahmeanträge: 24.3.2009 - 00:00. IV.3.5) Tag der Absendung der Aufforderung zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber: 2.4.2009.
IV.3.6) Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge verfasst werden können:
Deutsch. IV.3.8) Bedingungen für die Öffnung der Angebote: Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen: Ja. Bieter und deren bevollmächtigte Vertreter. ABSCHNITT VI: ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
VI.1) DAUERAUFTRAG:
Nein.
VI.2) AUFTRAG IN VERBINDUNG MIT EINEM VORHABEN UND/ODER PROGRAMM, DAS AUS GEMEINSCHAFTSMITTELN FINANZIERT WIRD:
Nein.
VI.3) SONSTIGE INFORMATIONEN:
Vergabekammer: -.
VI.4) NACHPRÜFUNGSVERFAHREN/RECHTSBEHELFSVERFAHREN
VI.4.1) Zuständige Stelle für Nachprüfungsverfahren:
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt, Wilhelminenstr. 1-3, 64283 Darmstadt oder Postfach, 64278 Darmstadt (Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2), D-64283 Darmstadt. Fax +49 6151125816.
VI.5) TAG DER ABSENDUNG DIESER BEKANNTMACHUNG:
4.2.2009.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen