DTAD

Vergebener Auftrag - Bau von Operationssälen in München (ID:10537130)

Auftragsdaten
Titel:
Bau von Operationssälen
DTAD-ID:
10537130
Region:
80539 München
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
14.03.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Auftragnehmer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Durch die Baumaßnahme entsteht das neue OP-Zentrum Nord im Klinikum rechts der Isar der TU München. Das Baugelände ist über die Ismaninger Straße zu erreichen. Der Neubau ergänzt mit einem vierten Riegel das bestehende Neuro-Kopf-Zentrum (Bau 560) und schließt mit den vier oberirdischen Geschoßen im Norden an dessen Magistrale an. Im Süden wird die Ebene 0 über eine Verbindungsbrücke an die Urologie (Bau 561) angebunden. Die beiden Untergeschoße füllen das Baugrundstück vollständig aus und schließen in der Ebene UG 1 im Norden an das Neuro-Kopf-Zentrum sowie im Osten an das OP-Modulgebäude (Bau 506) an. Im Neubau sind folgende Funktionen untergebracht: UG2: Technikräume, Personalumkleiden, Umkleiden für den OP-Bereich, UG1: 8 Operationssäle mit Nebenräumen und Aufwachbereich, MRT, Sterilgutlagerräume, EG: Foyer, Poliklinik, Patientenaufnahme, OG1: Intensivstation mit 16 Betten, OG2: Normalpflegestation mit 28 Betten, OG3: Arztdiensträume mit Seminarraum, Bereitschaftszimmer. Ort der Ausführung: Ismaninger Str. 22, München.
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Bau von Operationssälen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  89839-2015

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Staatliches Bauamt München 2
Ludwigstraße 18
80539 München
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 89218110
E-Mail: vergabestelle@stbam2.bayern.de
Fax: +49 89218111999
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: http://www.vergabe.bayern.de
Adresse des Beschafferprofils: http://www.vergabe.bayern.de
Elektronischer Zugang zu Informationen: http://my.vergabe.bayern.de/ausschreibungen/show.html?id=107955
Elektronische Einreichung von Angeboten und Teilnahmeanträgen: http://www.vergabe.bayern.de

I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.3) Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrages
OP-Wandsysteme.
II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung
Bauauftrag Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: 81675, Ismaninger Str. 22, München. NUTS-Code DE212
II.1.4) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Durch die Baumaßnahme entsteht das neue OP-Zentrum Nord im Klinikum rechts der Isar der TU München. Das Baugelände ist über die Ismaninger Straße zu erreichen. Der Neubau ergänzt mit einem vierten Riegel das bestehende Neuro-Kopf-Zentrum (Bau 560) und schließt mit den vier oberirdischen Geschoßen im Norden an dessen Magistrale an. Im Süden wird die Ebene 0 über eine Verbindungsbrücke an die Urologie (Bau 561) angebunden. Die beiden Untergeschoße füllen das Baugrundstück vollständig aus und schließen in der Ebene UG 1 im Norden an das Neuro-Kopf-Zentrum sowie im Osten an das OP-Modulgebäude (Bau 506) an. Im Neubau sind folgende Funktionen untergebracht: UG2: Technikräume, Personalumkleiden, Umkleiden für den OP-Bereich, UG1: 8 Operationssäle mit Nebenräumen und Aufwachbereich, MRT, Sterilgutlagerräume, EG: Foyer, Poliklinik, Patientenaufnahme, OG1: Intensivstation mit 16 Betten, OG2: Normalpflegestation mit 28 Betten, OG3: Arztdiensträume mit Seminarraum, Bereitschaftszimmer. Ort der Ausführung: Ismaninger Str. 22, München.
II.5) Common procurement vocabulary (CPV)
45215141 Beschreibung: Bau von Operationssälen.
II.6) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.2.2) Angaben zu Optionen
II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang:
Wert: 434 664,59 EUR incl. MwSt MwSt.-Satz (%) 19
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Verfahrensart
IV.1.1) Verfahrensart
IV.2) Zuschlagskriterien
IV.2.1) Zuschlagskriterien
Niedrigster Preis
IV.2.2) Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wird durchgeführt: nein
IV.3) Verwaltungsangaben
IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
14E0812
IV.3.2) Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
Verfahren zur Vor-Information
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2014/S 8-008788 vom 11.01.2014 Auftragsbekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl: 2014/S 223-393422 vom 19.11.2014
Abschnitt V: Auftragsvergabe
Auftrags-Nr: 14E0812
Los-Nr: OP-Wandsysteme
V.1 Tag der Zuschlagsentscheidung:
10.02.2015 Angaben zu den Angeboten Anzahl der eingegangenen Angebote: 5
V.3) Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
HT Labor + Hospitaltechnik Rambacher Str. 2 91180 Heideck Deutschland Telefon: +49 9177980
V.4) Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert: Wert: 434 664,59 EUR incl. MwSt MwSt.-Satz (%) 19
V.5) Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.1) Zusätzliche Angaben:
VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Südbayern, Regierung von Oberbayern Maximilianstr. 39 80538 München Deutschland Telefon: +49 8921762411 Fax: +49 8921762847
VI.3.2) Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.3.3) Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Staatliches Bauamt München 2 Ludwigstraße 18 80539 München Deutschland E-Mail: vergabestelle@stbam2.bayern.de Telefon: +49 89218110 Fax: +49 89218111999
VI.4) Date of dispatch of this notice:
09.03.2015
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen