DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Ausschreibung - Bau von Parkplätzen in Riedstadt (ID:13306079)

DTAD-ID:
13306079
Region:
64560 Riedstadt
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb
Kategorien:
Bitumen, Asphalt, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Kanalisationsarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Bau von Parkplätzen
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Ergänzende Gegenstände: 45112100 Grabenaushub 45112712 Landschaftsgärtnerische Bauleistungen für Gartenanlagen 45232410 Kanalisationsarbeiten 45232440 Bauarbeiten für Abwasserrohre 45233222...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
14.08.2017
Frist Angebotsabgabe:
23.08.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
DE-64560: Bau von Parkplätzen
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Vitos Riedstadt
gemeinnützige GmbH
Straße:Philippsanlage 101
Stadt/Ort:64560 Riedstadt
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Technischer Dienst
Zu Hdn. von :Manfred Keller
Telefon:06158-183-232
Fax:06158-183-244
Mail:manfred.keller@vitos-riedstadt.de
digitale Adresse(URL):www.vitos-riedstadt.de.

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Leistungsbeschreibung
Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
Die Ausschreibung gliedert sich in 2 Lose:.

1. Außenanlage (Parkplätze, Zufahrtswege, Grünflächen, Zaunarbeiten,
Spielplatzfläche).

2. Nichtöffentliche Erschließungarbeiten ( Kanalarbeiten,
Kabelzugrohre, Zugschächte, Regenwasserzisterne)
Weitere Details zu den Außenanlagen und den Erschließungsarbeiten
entnehmen sie bitte den beigefügten Unterlagen.
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand:
45223300 Bau von Parkplätzen
Ergänzende Gegenstände:
45112100 Grabenaushub
45112712 Landschaftsgärtnerische Bauleistungen für Gartenanlagen
45232410 Kanalisationsarbeiten
45232440 Bauarbeiten für Abwasserrohre
45233222 Straßenpflaster- und Asphaltarbeiten

Erfüllungsort:
Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Ludwigstraße 51, 64646
Heppenheim
NUTS-Code : DE71 Darmstadt; DE715 Bergstraße

Lose:
nein

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
nicht zugelassen

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabenummer:
HAD-Referenz-Nr.: 792/424
Aktenzeichen: 140.80100.05-01

Vergabeunterlagen:
Auskünfte erteilt: siehe unter 1.

Termine & Fristen
Angebotsfrist:
Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:
Bewerbungsfrist: 23.08.2017 12:00 Uhr.

Ausführungsfrist:
Zeitraum der Ausführung :
voraussichtlich vom 25.09.2017 bis 31.01.2018.

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme
aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :3 / ,höchstens 6
Anzahl gesetzte Bieter 0.

Zuschlagskriterien:
Zuschlagskriterien
Preis.

Geforderte Nachweise:
Bewerbungsbedingungen: Da es sich um ein
Interessenbekundungsverfahren handelt, werden Bewerber gebeten die sich
hinsichtlich nachfolgender Kriterien als geeignet betrachten, unter
Beilegung aussagekräftiger Unterlagen (z.B. VHB Formblatt 124
"Eignungserklärung zur Eignung", Angabe von Referenzen bzw.
Referenzschreiben, usw. ) zu bewerben.
Kriterien, die eine Bewerbung begünstigen können:
1) Angabe von 3 Referenzen in den letzten 3 Geschäftsjahren, die mit
der zu vergebenen Leistung vergleichbar sind. Inklusive
Leistungsgrößen, Fotos, Ansprechpartner.
2) Zahl der in den letzten 3 Geschäftsjahren jahresdurchschnittlich
Beschäftigten und des Umsatzes in den letzten 3 Geschäftsjahren.
3) Eintragung in das Berufsregister ihres Firmensitzes oder Wohnsitzes
4) kein laufendes Insolvenzverfahren / Liquidation
5) keine schweren Verfehlungen, die die Zuverlässigkeit in Frage
stellen.
6) Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben, sowie Beiträge
zur gesetzlichen Sozialversicherung erfüllt.
7) Nachweis der Anmeldung zur Berufsgenossenschaft
Geforderte Eignungsnachweise (gem. § 6 Abs. 3 VOB/A, § 13 Abs. 1, 2
HVTG), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR)
vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die
Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten
Eignungsnachweisen entsprechen.

Sonstiges
Bewerbungsunterlagen sind anzufordern bei: siehe unter 1.
Kostenfreier Download der Unterlagen auf : Referenzsuche in der
Onlinedatenbank der HAD (Anmeldung mit Benutzername und Passwort).

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen