DTAD

Ausschreibung - Bau von Regen?berl?ufen in Waldkappel (ID:2765540)

Auftragsdaten
Titel:
Bau von Regen?berl?ufen
DTAD-ID:
2765540
Region:
37284 Waldkappel
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
18.06.2008
Frist Angebotsabgabe:
17.07.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Planer:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Umfang; Los 1 - R? Braugasse, R? Leipziger Straße - 1060 m3 Rohrgrabenaushub - 31 lfd. m Kanalrohrleitung, DN 250 PP - 162 lfd. m Stahlbetonrohre, DN 300 - DN 1000 -13 Stück Kontrollsch?chte - 2 Stück Regen?berl?ufe aus Stahlbeton - 40 lfd. m Wasserleitung, DN 150 GGG Los 2 - R? Kreisstraße - 1670 m3 Rohrgrabenaushub - 18 lfd. m Kanalrohrleitung, DN 250 PP - 318 lfd. m Stahlbetonrohre, DN 400 - DN 1000 - 9 Stück Kontrollsch?chte - 1 Stück Regenüberlauf aus Stahlbeton Los 3 - Zulaufsammler zum AV Wehretal/Sontratal - 11800 m3 Rohrgrabenaushub - 1215 lfd. m Stahlbetonrohre, DN 300 - DN 1300 - 36 Stück Kontrollsch?chte - 690 lfd. m Wasserleitung, DN 100 GGG Los 4 - Kanalsanierung Kernstadt - 1520 m3 Rohrgrabenaushub - 293 lfd. m Stahlbetonrohre, DN 300-DN 400 -18 Stück Kontrollsch?chte
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Überholungs-, Sanierungsarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Bauarbeiten für Tunnel, Schächte, Unterführungen, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Erschliessungsarbeiten, Kanalisationsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

öffentliche Ausschreibung

Gemäß ? 17 VOB wird folgende öffentliche Ausschreibung hiermit bekanntgegeben:

a) Auftraggeber: Stadt Waldkappel, Leipziger Straße 34, 37284 Waldkappel, Telefon (05656) 98970.

b) Vergabeverfahren: öffentliche Ausschreibung.

c) Gegenstand: Bau von drei Regen?berl?ufen mit Zulaufkan?len zum AV Wehretal/Sontratal innerhalb der Kernstadt sowie Kanalsanierung Kernstadt Waldkappel - BA 2008

d) Ausführungsort: Kernstadt Waldkappel, Wer-ra-Meißner-Kreis.

e) Umfang;

Los 1 - R? Braugasse, R? Leipziger Straße - 1060 m3 Rohrgrabenaushub

- 31 lfd. m Kanalrohrleitung, DN 250 PP

- 162 lfd. m Stahlbetonrohre, DN 300 - DN 1000 -13 Stück Kontrollsch?chte

- 2 Stück Regen?berl?ufe aus Stahlbeton

- 40 lfd. m Wasserleitung, DN 150 GGG Los 2 - R? Kreisstraße

- 1670 m3 Rohrgrabenaushub

- 18 lfd. m Kanalrohrleitung, DN 250 PP

- 318 lfd. m Stahlbetonrohre, DN 400 - DN 1000

- 9 Stück Kontrollsch?chte

- 1 Stück Regenüberlauf aus Stahlbeton

Los 3 - Zulaufsammler zum AV Wehretal/Sontratal

- 11800 m3 Rohrgrabenaushub

- 1215 lfd. m Stahlbetonrohre, DN 300 - DN 1300

- 36 Stück Kontrollsch?chte

- 690 lfd. m Wasserleitung, DN 100 GGG Los 4 - Kanalsanierung Kernstadt

- 1520 m3 Rohrgrabenaushub

- 293 lfd. m Stahlbetonrohre, DN 300-DN 400 -18 Stück Kontrollsch?chte

f) Aufteilung in Lose: ja.

g) Planungsleistungen: entfällt.

h) Ausf?hrungsfristen: 34. KW 2008 bis 50. KW 2009.

i) Anforderung der Angebotsunterlagen: Ing.-Büro Bechtel GbR, Am B?nberg 1, 36179 Bebra, Telefon (0 66 22) 9154 00, Fax (066 22) 915417.

j) Kostenerstattung: Die Kostenerstattung für die Angebotsblankette (2fach) betr?gt 195,- Euro inkl. MwSt.

Die Kurztexte des Leistungsverzeichnisses im Datensatzformat nach GAEB werden auf Diskette im Format MS-DOS, 3,5 Zoll, DA 81/83, gegen eine zusätzliche Gebühr von 5,- Euro inkl. MwSt. abgegeben. Die Angebote werden nur gegen Scheck, ?berweisungsbeleg oder Barzahlung ausgehändigt, Sparkasse Bebra (BLZ 532 500 00), Kto.-Nr. 60 0159 25. Eine Rückzahlung der Kostenerstattung erfolgt auf keinen Fall.

k) Ablauf der Einreichungsfrist: 17.7.2008 um 14.00 Uhr.

1) Anschrift: Magistrat der Stadt Waldkappel, Leipziger Straße 34, 37284 Waldkappel, Telefon (05656) 98970.

m) Sprache: Deutsch. *

n) Personenkreis: Bieter und deren Bevollmächtigte,

o) Angebotseröffnung: 17. Juli 2008 um 14.00 Uhr, im Rathaus der Stadt Waldkappel, Leipziger Straße 34,37284 Waldkappel.

p) Sicherheiten: Vertragserf?llungsburgschaft, Gewährleistungsbürgschaft,

q) Zahlungsbedingungen: gemäß VOB.

r) Bietergemeinschaften: Eine Bietergemeinschaft muß im Auftragsfall in eine Arbeitsgemeinschaft umgewandelt werden. Alle Mitglieder haften als Gesamtschuldner.

s) Nachweise:

- Umsatz des Unternehmens in den letzten drei Gesch?ftsjahren

- Ausführung von vergleichbaren Leistungen in den letzten drei Gesch?ftsjahren

- Zahl der in den letzten drei Jahren beschäftigten Arbeitskräfte

- die für die zu vergebende Leistung zur Verfügung stehende technische Ausrüstung

-das für die Leistung und Aufsicht vorgesehene technische Personal

- Eintragung in das Berufsregister

- Unbedenklichkeitsbescheinigungen Krankenkasse und Finanzamt

- andere, insbesondere für die Prüfung der Fachkunde geeignete Nachweise

t) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 28.8. 2008.

u) Nebenangebote: werden zugelassen,

v) Vergabeprüfstelle: VOB-Stelle beim Regierungspräsidium Kassel.

Der Bürgermeister

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen