DTAD

Ausschreibung - Bau von Trinkwasser- und Fernwärmeleitungen, teilweise in einem Rohrgraben in Olching (ID:10441302)

Übersicht
DTAD-ID:
10441302
Region:
82140 Olching
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
Kategorien:
Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, Kabelinfrastruktur, Rohre, zugehörige Artikel, Erschliessungsarbeiten, Aushub-, Erdbewegungsarbeiten, Straßenbauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Los 1: Bau von Trinkwasserleitungen (Erd-, Verlege- Durchdringungs- und Oberflächenarbeiten) Duktile Gußrohrleitung DN 100, 260 m sowie DN 150, 45 m Leitung aus PEHD da 90, 80 m ...
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
13.02.2015
Frist Angebotsabgabe:
09.03.2015
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
a) Auftraggeber Wasserleitungsbau
Los 1: Zweckverband zur Wasserversorgung der
Ampergruppe (WVA), vertreten durch seinen Betriebsführer
AmperVerband, Bahnhofstraße 7, 82223 Eichenau,
Telefon: 0 81 41/7 31-23, Fax: 0 81 41/7 31-36, E-Mail: jonischkeit@amperverband.de

Auftraggeber Fernwärmeleitungsbau Los 2 und Los 3:
Stadtwerke Olching GmbH, Ilzweg 1, 82140 Olching,
Telefon: 0 81 42/44 84 68-25, Fax: 0 81 42/44 84 68-99,
E-Mail: thomas.riegel@sw-olching.de

Anforderung der Unterlagen bei:
Verdingungsunterlagen können beim AmperVerband
angefordert werden,

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Bau von Trinkwasser- und Fernwärmeleitungen,
teilweise in einem Rohrgraben
Los 1: Bau von Trinkwasserleitungen (Erd-, Verlege-
Durchdringungs- und Oberflächenarbeiten)
Duktile Gußrohrleitung DN 100, 260 m sowie
DN 150, 45 m
Leitung aus PEHD da 90, 80 m
Hausanschlussleitungen in PE-HD da 40 und da 50
Auswechslungen komplett 4 Stück
Umhängungen 11 Stück
Los 2: Erd- und Oberflächenarbeiten für Fernwärmeleitung
Erdarbeiten für den Leitungsbau: ca. 1 700 m³
Straßenwiederherstellung: ca. 1 400 m²
Verlegung von Fernmeldekabel: ca. 900 m
Lehrrohrverlegung: ca. 2 700 m
Los 3: Verlegen von Fernwärmeleitungen
Fernwärmeleitung DN200/400 ca. 1 700 m
Fernwärmeleitung bis DN 50 ca. 120 m

Erfüllungsort:
82140 Olching, Kemeterstraße

Lose:
Aufteilung in Lose:
Los 1 und 2 werden aus gesamtwirtschaftlichen Gründen
nur an einen Unternehmer durch jeweiligen Auftraggeber
(siehe a) vergeben, ggf. auch Los 3, aber nicht
zwingend. Demzufolge kann auch nur Los 1 und Los 2
zusammen angeboten werden.

Planungsleistungen:
nein

Nebenangebote:
Nebenangebote sind nur in Verbindung mit einem
Hauptangebot zugelassen.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Vergabeunterlagen:
Die Kosten für die Verdingungsunterlagen betragen je
Los 10 j. Keine Erstattung des o. g. Kostenbeitrags
Zahlungsweise:
Banküberweisung oder Verrechnungsscheck
Empfänger: WVA Anschrift siehe a)
Bankverbindung: Sparkasse Fürstenfeldbruck
BIC: BYLADEM1FFB
IBAN: DE46 7005 3070 0001 9661 75
Die Verdingungsunterlagen werden nur versandt, wenn
der Nachweis über die Einzahlung vorliegt.

Versand der Vergabeunterlagen spätestens am 27. Februar
2015

Termine & Fristen
Unterlagen:
27.02.2015

Angebotsfrist:
Die Angebote sind einzureichen bis 9. März 2015.
Die Angebote sind zu richten an den AmperVerband
Eröffnung der Angebote: Montag, 9. März 2015, 11 Uhr,
Anschrift siehe a), Zimmer 206.
Bei der Öffnung der Angebote dürfen nur die Bieter
oder ihre Bevollmächtigten anwesend sein.

Ausführungsfrist:
Baubeginn: 30. März 2015, Bauende: 9. Oktober 2015

Bindefrist:
Zuschlagsfrist endet am 8. April 2015 (§ 10 Abs. 6
VOB/A).

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
Deutsch

Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5% der Auftragssumme
für Los 1, Los 2 und Los 3.
Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 3% der Abrechnungssumme
einschließlich aller Nachträge (§ 9
Abs. 8 VOB/A) für Los 1 und 5% der Brutto-Abrechnungssumme
für Los 2 und Los 3.

Zahlung:
Zahlungsbedingungen gemäß § 16 VOB/B

Geforderte Nachweise:
Die vorzulegenden Nachweise zur Beurteilung der Eignung
werden in der Aufforderung zur Angebotsabgabe
bezeichnet (§ 6 Abs. 3 Pkt. 5 VOB/A) und können vor
Bewerbung bei der jeweiligen Vergabestelle (Kontakt
siehe a)erfragt werden.

Besondere Bedingungen:
Rechtsform von Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch
haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

Sonstiges
Vergabeprüfstelle: Regierung von Oberbayern, VOBStelle,
Maximilianstraße 39, 80538 München

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen