DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Bau von weiterführenden Schulen in Wunstorf (ID:11247099)

Auftragsdaten
Titel:
Bau von weiterführenden Schulen
DTAD-ID:
11247099
Region:
31515 Wunstorf
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
10.10.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Bauleistungen für Erweiterung (ca. 27 000 m³ BRI Neubauvolumen) und bauliche Anpassung (ca. 32 700 m³ BRI Bestandsbau) des bestehenden Schulzentrums „An der Aue“ an die Bedürfnisse einer IGS; Ausführung bei laufendem Schulbetrieb in Abschnitten mit allen dafür erforderlichen Gewerken. Die Auftragsvergabe ist in 3 Teilobjekte (1. Erweiterungsbau + 2. Sanierung Bestand + 3. Außenanlagen) gegliedert, deren Planung, Ausschreibung und Ausführung zeitlich versetzt, separat erfolgen. Die Auftragsvergabe erfolgt in Vergabeeinheiten untergliedert nach Ausführungsabschnitt und Gewerken (hier Lose). Achtung: Dies ist eine Vorabinformation für Bauleistungen! Die Gewerke werden einzeln ausgeschrieben. Bewerbungen erst nach Veröffentlichung/Bekanntgabe der Ausschreibung mit den jeweiligen Gewerken möglich.
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Computer, -anlagen, Zubehör, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Kies, Sand, Schotter, Aggregate, Naturstein-Baustoffe, Sonstige Baustoffe, Zubehör, Landschaftsgärtnerische Arbeiten
CPV-Codes:
Bau von weiterführenden Schulen , Bausteine, Kalkstein, Gips und Kiefer , Blendschutzschirme , Landschaftsgärtnerische Arbeiten , Metallbauarbeiten , Vorhangschienen und Vorhänge
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  355893-2015

Vorinformation

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Stadt Wunstorf
Südstraße 1
Zu Händen von: Herrn Madlowski
31515 Wunstorf
DEUTSCHLAND
E-Mail: reiner.madlowski@wunstorf.de
Fax: +49 5051101359
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: http://www.wunstorf.de

Weitere Auskünfte erteilen:
Assmann Beraten + Planen GmbH
Nordstr. 23
Herrn Brandt
38106 Braunschweig
Deutschland
E-Mail: ausschreibung-igs-wu@assmann.info
Fax: +49 5313901110
Internet-Adresse(n): www.assmann.info


I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Lokalbehörde
I.3) Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II.A: Auftragsgegenstand (Bauauftrag)
II.1) Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
IGS Wunstorf „An der Aue“ – Erweiterung + bauliche Anpassung des Schulzentrums.
II.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung
Hauptausführungsort: 31515 Wunstorf. DE929
II.3) Angaben zur Rahmenvereinbarung
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung nein
II.4) Kurze Beschreibung der Art und des Umfangs der Bauleistungen
Bauleistungen für Erweiterung (ca. 27 000 m³ BRI Neubauvolumen) und bauliche Anpassung (ca. 32 700 m³ BRI Bestandsbau) des bestehenden Schulzentrums „An der Aue“ an die Bedürfnisse einer IGS; Ausführung bei laufendem Schulbetrieb in Abschnitten mit allen dafür erforderlichen Gewerken. Die Auftragsvergabe ist in 3 Teilobjekte (1. Erweiterungsbau + 2. Sanierung Bestand + 3. Außenanlagen) gegliedert, deren Planung, Ausschreibung und Ausführung zeitlich versetzt, separat erfolgen. Die Auftragsvergabe erfolgt in Vergabeeinheiten untergliedert nach Ausführungsabschnitt und Gewerken (hier Lose). Achtung: Dies ist eine Vorabinformation für Bauleistungen! Die Gewerke werden einzeln ausgeschrieben. Bewerbungen erst nach Veröffentlichung/Bekanntgabe der Ausschreibung mit den jeweiligen Gewerken möglich.
II.5) Common procurement vocabulary (CPV)
45214220, 44115810, 30237210, 45262670, 44900000, 45112700 Beschreibung Bau von weiterführenden Schulen. Vorhangschienen und Vorhänge. Blendschutzschirme. Metallbauarbeiten. Bausteine, Kalkstein, Gips und Kiefer. Landschaftsgärtnerische Arbeiten.
II.7) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): j
Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben
III.1) Bedingungen für den Auftrag
Vertragsgrundlage wird die VOB in der bei Vertragsschluss aktuellen Fassung.
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.2) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.5) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
07.10.2015
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen