DTAD

Ergänzungsmeldung - Bau von weiterführenden Schulen in Bad Homburg (ID:4696691)

Auftragsdaten
Titel:
Bau von weiterführenden Schulen
DTAD-ID:
4696691
Region:
61352 Bad Homburg
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ergänzungsmeldung
Ergänzungsmeldung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
30.01.2010
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Dachdeckarbeiten, Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Bau von weiterführenden Schulen , Dachabdichtungs- und -dämmarbeiten , Fassadenarbeiten , Klempnerarbeiten , Metallbauarbeiten , Verblendungsarbeiten , Wärmedämmarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  28696-2010



Der Kreisausschuss des Hochtaunuskreises, Ludwig-Erhard-Anlage 1-5, D-61352 Bad Homburg vor der Höhe. Tel. +49 61729991875. E-mail: ausschreibungen@hochtaunuskreis.de. Fax +49 61729999824. (Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 23.12.2009, 2009/S 247-353840) Betr.: CPV: 45214220, 45261300, 45261410, 45262650, 45262670, 45321000, 45443000. Bau von weiterführenden Schulen. Klempnerarbeiten. Dachabdichtungs- und -d?mmarbeiten. Anstatt: III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit: Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu ?berpr?fen: Zur Submission einzureichende Unterlagen: ? Testierter Nachweis zum Umsatz der letzten 3 Gesch?ftsjahre insgesamt, ? Umsatz der letzten 3 Gesch?ftsjahre für Leistungen, die mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar sind, ? vorläufige Deckungszusage der Haftpflichtversicherung mit einer Mindestdeckungssumme von 5 000 000 EUR für Personensch?den und 5 000 000 EUR für Sachschäden auf Verlangen vorzulegenden Unterlagen, ?? Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft oder vergleichbare Bescheinigung des Herkunftslandes mit Angabe der Lohnsummen, ?? Unbedenklichkeitsbescheinigung der tarifvertraglichen Sozialkassen oder vergleichbare Bescheinigung des Versicherungstr?gers des Herkunftslandes. Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig. muss es heißen: III.2.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit: Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu ?berpr?fen: Zur Submission einzureichende Unterlagen: ? Testierter Nachweis zum Umsatz der letzten 3 Gesch?ftsjahre insgesamt, ? Umsatz der letzten 3 Gesch?ftsjahre für Leistungen, die mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar sind, ? Vorl?ufige Deckungszusage der Haftpflichtversicherung mit einer Mindestdeckungssumme von 1 000 000 EUR für Personensch?den und 500 000 EUR für Sachschäden. Auf Verlangen vorzulegenden Unterlagen: ? Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft oder vergleichbare Bescheinigung des Herkunftslandes mit Angabe der Lohnsummen, ? Unbedenklichkeitsbescheinigung der tarifvertraglichen Sozialkassen oder vergleichbare Bescheinigung des Versicherungstr?gers des Herkunftslandes. Geforderte Eignungsnachweise (gem. ? 8 Nr. 3 VOB/A), die in Form anerkannter Pr?qualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, sind im Rahmen ihres Erkl?rungsumfangs zulässig. Weitere zusätzliche Informationen Nachr. HAD-Ref. : 2018/322. Nachr. V-Nr/AKZ : 02/2010. Tag der Veröffentlichung in der HAD: 26.1.2010.
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen