DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Bau von weiterführenden Schulen in Vöhringen (ID:10240313)

Auftragsdaten
Titel:
Bau von weiterführenden Schulen
DTAD-ID:
10240313
Region:
89269 Vöhringen
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
06.12.2014
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Erweiterung und Generalsanierung des Illertal-Gymnasiums. Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung: nein Generalsanierung Gymnasium mit Ganztagsschulbetrieb in offener Form, 30 Klassen mit bis zu 700 Schülern, BGF = 7 390 m². Erweiterung um ca. 1 800 m². Windmühlenförmiges Gebäude mit Neubau-, Fachklassen-, Verwaltungs- und Normalklassentrakt, zwischen 1 und 3 Geschosse, teilweise unterkellert. Von der Sanierung ausgenommen sind Turnhalle, Mensagebäude und Verbindungsgang zwischen Turnhalle und Schule. Gewerke (teilweise bereits vergeben) Baustelleneinrichtung, Gerüstarb., Erdarb., Betonarb., Stahlbauarb., Abdichtungsarb., Dachabdichtungsarb., Spenglerarb., Fassadenarb., Fliesenarb., Estricharb., Fenster und Außentüren, Tischlerarb., Parkettarb.,Beschlagarb., Rolladenarb., Metallbauarb., Baureinigungsarb., Malerarb., Bodenbelagsarb., Trockenbauarb., Verdunkelungsanl., Baufeinreinigung, Gärtnerarbeiten, Elektroinstall., Heizungsinstall., Lüftungsinstall., Sanitärinstall. Geschätzter Wert ohne MwSt: 15 400 000 EUR Lose Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Kategorien:
Fassadenbau, Fassadenreinigungsarbeiten, Beton-, Stahlbetonarbeiten, Wandverkleidungs-, Tapezierarbeiten, Sonstige Möbel, Einrichtung, Besteck, Werkzeug, Verriegelungen, Anstrich-, Verglasungsarbeiten, Vorgefertigte Erzeugnisse, Materialien, Bodenverlege-, Bodenbelagsarbeiten, Diverse Reparatur-, Wartungsdienste, Glas, Glaswaren, Einbau von Türen, Fenstern, Zubehör, Sonstige Baustoffe, Zubehör, Tischler-, Zimmererarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Metall-, Stahlbauarbeiten, Trockenbau, Abdichtungs-, Dämmarbeiten, Installation von Brandmeldeanlagen, Brandschutz, Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Gebäude-, Unterhaltsreinigung, sonstige Reinigungsdienste, Schulmöbel, -Einrichtung, Maurerarbeiten
CPV-Codes:
Anstricharbeiten in Gebäuden , Bau von weiterführenden Schulen , Bautischlerarbeiten , Bautischlerei-Einbauarbeiten mit Metall, außer Türen und Fenstern , Bautischlerei-Einbauarbeiten , Betonreparaturarbeiten , Betonummantelungsarbeiten , Bodenverlege- und Bodenbelagsarbeiten , Brandschutzarbeiten , Büchereimöbel , Büro-, Schul- und Büroausstattungsreinigung , Einbau von abgehängten Decken , Einbau von Trennwänden , Einbau von Türen und Fenstern sowie Zubehör , Einbau von Türen und Fenstern , Einbau von Türen , Errichtung von Geländern , Fensterreinigung , Gebäudereinigung , Gipskartonarbeiten , Holzarbeiten , Installation von elektrischen Einrichtungen , Installation von mechanischen Einrichtungen , Maurerarbeiten , Metallbauarbeiten , Möbel , Reinigung von Schulen , Reinigungsarbeiten an Außenwänden mit Sandstrahl , Schulmöbel , Sonstige Baufertigstellungsarbeiten , Teile von Schlössern , Trennwände , Wandverkleidungs- und Tapezierarbeiten , Wohnungs-, Gebäude- und Fensterreinigung
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  414328-2014

Vorinformation

Bauauftrag Richtlinie 2004/18/EG
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Landkreis Neu-Ulm, dieser vertreten durch den Landrat
Landratsamt Neu-Ulm, Kantstraße 8
Kontaktstelle(n): FB 33 – Vergabestelle
Zu Händen von: Frau Lohner
89231 Neu-Ulm
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 7317040521
E-Mail: vergabestelle@lra.neu-ulm.de
Fax: +49 7317040667
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: www.landkreis.neu-ulm.de
Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen
I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Lokalbehörde
I.3) Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II.A: Auftragsgegenstand (Bauauftrag)
II.1) Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Erweiterung und Generalsanierung des Illertal-Gymnasiums.
II.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung
Hauptausführungsort: 89269 Vöhringen-Illerzell.DE279
II.3) Angaben zur Rahmenvereinbarung
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung: nein
II.4) Kurze Beschreibung der Art und des Umfangs der Bauleistungen
Generalsanierung Gymnasium mit Ganztagsschulbetrieb in offener Form, 30 Klassen mit bis zu 700 Schülern, BGF = 7 390 m². Erweiterung um ca. 1 800 m². Windmühlenförmiges Gebäude mit Neubau-, Fachklassen-, Verwaltungs- und Normalklassentrakt, zwischen 1 und 3 Geschosse, teilweise unterkellert. Von der Sanierung ausgenommen sind Turnhalle, Mensagebäude und Verbindungsgang zwischen Turnhalle und Schule. Gewerke (teilweise bereits vergeben) Baustelleneinrichtung, Gerüstarb., Erdarb., Betonarb., Stahlbauarb., Abdichtungsarb., Dachabdichtungsarb., Spenglerarb., Fassadenarb., Fliesenarb., Estricharb., Fenster und Außentüren, Tischlerarb., Parkettarb.,Beschlagarb., Rolladenarb., Metallbauarb., Baureinigungsarb., Malerarb., Bodenbelagsarb., Trockenbauarb., Verdunkelungsanl., Baufeinreinigung, Gärtnerarbeiten, Elektroinstall., Heizungsinstall., Lüftungsinstall., Sanitärinstall. Geschätzter Wert ohne MwSt: 15 400 000 EUR Lose Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.5) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
45214220
II.6) Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 30.1.2015 Laufzeit in Monaten: 30 (ab Auftragsvergabe)
II.7) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
II.8) Zusätzliche Angaben:
Einzelne Gewerke werden voraussichtlich in Lose aufgeteilt.
Angaben zu den Losen Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Los-Nr: 1
Bezeichnung: Trockenbauarbeiten

1) Kurze Beschreibung:
Aufstellen von Gipskartonwänden mit und ohne Brandschutzanforderung, Verkleiden von Deckenkoffern, abgehängte Decken mit und ohne Brandschutzanforderung im Bereich des Neubaus und des Bestandsgebäudes. Erbringen und Aufstellen von Sanitärtrennwänden. Liefern und Einbau von Verdunkelungsanlagen.
2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
45324000, 45343100, 45421146, 45421141
3) Menge oder Umfang:
Ca. 1 000 m² Trockenbauwände, ca. 1 800 m² abgehängte Decken, ca. 100 m² Schachtwände, ca. 600 m² Vorsatzschalen, ca. 80 m² Installationswände.
4) Abweichung vom Beginn der Vergabeverfahren und/oder von der
Vertragslaufzeit Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 30.1.2015 Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Los-Nr: 2
Bezeichnung: Malerarbeiten

1) Kurze Beschreibung:
Malerarbeiten im Innen- und Außenbereich im Bereich Neubau und Bestand. Streichen von Wand- und Deckenflächen, einschließlich vorbereitender und nachbereitender Arbeiten. Lackieren von Geländern, Türen und Türzargen, einschließlich vorbereitender und nachbereitender Arbeiten.
2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
45442110, 45432200
3) Menge oder Umfang:
Ca. 6 600 m² Wandfläche innen, ca. 6 000 m² Deckenfläche innen, Wandfläche ca. außen 180 m², Überarbeiten von Schlosserarbeiten ca. 200 m².
4) Abweichung vom Beginn der Vergabeverfahren und/oder von der
Vertragslaufzeit Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 30.1.2015 Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Los-Nr: 3
Bezeichnung: Bodenbeläge

1) Kurze Beschreibung:
Abbrucharbeiten bestehender Fußbodenbeläge, Vorbereitungsarbeiten von best. Estrichen zur späteren Verlegung von Bodenbelägen, Verlegearbeiten von Kugelgarn, Linoleum und Epoxidharzbeschichtung im Bereich des Neubaus- und des Bestandsgebäudes, Naturstein in der Aula.
2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
45432100
3) Menge oder Umfang:
Ca. 4 200 m² Teppichfläche, ca. 1 700 m² Linoleum, ca. 400 m² Stein, Epoxidharzbeschichtung 350 m².
4) Abweichung vom Beginn der Vergabeverfahren und/oder von der
Vertragslaufzeit Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 30.1.2015 Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Los-Nr: 4
Bezeichnung: Schreinerarbeiten

1) Kurze Beschreibung:
Innentüren aus Holz auf Stahlzarge mit Oberblende, mit und ohne Brandschutzanforderung im Bereich des Neubaus und des Bestandsgebäudes liefern und einbauen. Anfertigen, Liefern und Einbauen von Küchen- und Einbaumöbeln (Schrank-Regalsysteme, Sitzstufen, Bänke, Rückwand Waschbecken), sowie Fensterbänken.
2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
45421000, 45421131, 45422100
3) Menge oder Umfang:
Ca. 50 Rückwände für Waschbecken mit Unterschrank und Spiegel, ca. 35 Schrank-Regalsysteme für Klassenzimmer, ca. 125 Innentüren, ca. 550 lfm Fensterbank, ca. 30 m² Holzbelag.
4) Abweichung vom Beginn der Vergabeverfahren und/oder von der
Vertragslaufzeit Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 30.1.2015 Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Los-Nr: 5
Bezeichnung: Lose Möblierung

1) Kurze Beschreibung:
Möblierung von Klassen- und Aufenthaltsräumen, Bibliothek und Verwaltung.
2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
39100000, 39160000, 39155000
3) Menge oder Umfang:
Tische, Stühle und Regale/Schränke für ca. 35 Klassenzimmer.
4) Abweichung vom Beginn der Vergabeverfahren und/oder von der
Vertragslaufzeit Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 30.1.2015 Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Los-Nr: 6
Bezeichnung: Innentüren

1) Kurze Beschreibung:
Rohrrahmentüren mit und ohne Brandschutzanforderung, Festverglasung und Blechtüren.
2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
45421100, 45421130
3) Menge oder Umfang:
Ca. 50 Rohrrahmentüren, ca. 5 Blechtüren.
4) Abweichung vom Beginn der Vergabeverfahren und/oder von der
Vertragslaufzeit Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 30.1.2015 Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Los-Nr: 7
Bezeichnung: Baufeinreinigung

1) Kurze Beschreibung:
Bauendreinigung inklusive Fenster- und Bodenreinigung, vollständiges Erstpflegeprogramm.
2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
90919000, 90919300, 90911000, 90911200, 90911300
3) Menge oder Umfang:
Bauendreinigung für ca. 3 700 m² in Bauabschnitt 1 und ca. 3 600 m² in Bauabschnitt 2.
4) Abweichung vom Beginn der Vergabeverfahren und/oder von der
Vertragslaufzeit Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 30.1.2015 Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Los-Nr: 8
Bezeichnung: Schließanlage

1) Kurze Beschreibung:
Schließanlagensystem für Neubau und Bestandsgebäude, teilweise mit Brandschutzanforderung.
2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
44522400, 51120000, 51110000, 45450000, 45421140
3) Menge oder Umfang:
Schließanlagensystem für ca. 10 Fassadentüren, ca. 40 Klassenzimmertüren.
4) Abweichung vom Beginn der Vergabeverfahren und/oder von der
Vertragslaufzeit Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 30.1.2015 Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Los-Nr: 9
Bezeichnung: Betonwerksteinarbeiten

1) Kurze Beschreibung:
Sanieren von Bestandstreppenanlagen: abschleifen/Sandstrahlen, Reinigen und versiegeln von Betonwerksteinstufen.
2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
45262330, 45262370, 45452100
3) Menge oder Umfang:
2 Treppen von UG bis 2. OG, 1 Treppe von EG bis 2. OG, 1 Treppe von EG bis 1. OG.
4) Abweichung vom Beginn der Vergabeverfahren und/oder von der
Vertragslaufzeit Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 30.1.2015 Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Los-Nr: 10
Bezeichnung: Maurerarbeiten

1) Kurze Beschreibung:
Mauerwerkswände als Innen- und Schachtwände, teilweise mit Brandschutzanforderung. Betonbalken und Ringbalken betonieren, Schlitze und Aussparungen schließen, Deckendurchbrüche ausbetonieren, Fenster- und Türöffnungen in Stahlbetonwänden zumauern, Glattstrich bei Fensteröffnungen.
2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
45262500
3) Menge oder Umfang:
Schlitze und Aussparungen im gesamten Bauvorhaben, Mauerwerksinnenwände z. T. mit Brandschutzanforderung ca. 300 m², ca. 80 m Beton-/Ringbalken.
4) Abweichung vom Beginn der Vergabeverfahren und/oder von der
Vertragslaufzeit Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 30.1.2015 Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Los-Nr: 11
Bezeichnung: Schlosserarbeiten - Geländer

1) Kurze Beschreibung:
Demontage Bestandsgeländer und Anbringen eines neuen Glasstahlgeländers.
2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
45262670, 45341000
3) Menge oder Umfang:
Demontage Bestandsgeländer und Anbringen eines neuen Glasstahlgeländers.
4) Abweichung vom Beginn der Vergabeverfahren und/oder von der
Vertragslaufzeit Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 30.1.2015 Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Los-Nr: 12
Bezeichnung: Mobile Trennwand

1) Kurze Beschreibung:
Mobile Trennwand teilweise mit transparenten Elementen.
2) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
45421141, 44112310, 45420000
3) Menge oder Umfang:
Ca. 30 m geschlossene Elemente, ca. 40 m Glaselemente.
4) Abweichung vom Beginn der Vergabeverfahren und/oder von der
Vertragslaufzeit Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 30.1.2015
Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
3.12.2014
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen