DTAD

Ausschreibung - Bauarbeiten in Kassel (ID:2559992)

Auftragsdaten
Titel:
Bauarbeiten
DTAD-ID:
2559992
Region:
34117 Kassel
Auftragsart:
Nationale Ausschreibung
Nationale Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
07.04.2008
Frist Vergabeunterlagen:
18.04.2008
Frist Angebotsabgabe:
09.05.2008
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Art des Auftrags: L 763, Deckenerneuerung zwischen Gottsbüren und Gieselwerder.
Kategorien:
Metall-, Stahlbauarbeiten, Straßenmarkierungsausrüstung, Wasser-, Kanalbauarbeiten, Bitumen, Asphalt, Kanalisationsarbeiten, Installation von Zäunen, Geländern, Sicherheitseinrichtungen, Straßenbauarbeiten
CPV-Codes:
Bau von Entwässerungskanälen , Schutzplanken , Straßenbauarbeiten
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen

HAD-Referenz-Nr.: 269/6395.

a) Vergabestelle: Amt für Straßen- und Verkehrswesen

Kassel, Untere Königsstraße 95, 34117 Kassel, Deutschland;

zu Hdn. von Hrn. Hennemann, Telefon 05 61 / 76 67-0, Fax 05 61 / 76 67-150.

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A. Vergabenummer

/ Aktenzeichen: 20j - PGII-2/Hm - L 763.

c) Art des Auftrags: L 763, Deckenerneuerung

zwischen Gottsbüren und Gieselwerder.

d) Ausführungsort: L

763 zwischen Gottsbüren OT von Trendelburg und Gieselwerder OT von

Oberweser. NUTS-Code: DE734 Kassel, Landkreis.

e) Art und Umfang der

Leistung - Wesentliche Leistung - Fräsarbeiten - Frästiefe 0,50 bis 2,00 cm,

ca. 14.000,00 qm; Frästiefe 9,00 cm, ca. 6.000 qm; Frästiefe 2,50 bis 4,00

cm, ca. 1.000 qm; Fräsen auf Nebenflächen, ca. 500 qm. Teerpechhalige

Befestigungen aufnehmen und abtransportieren - Dicke 5,00 bis 10,00 cm,

ca. 3.500 qm; Dicke 10,00 bis 15,00 cm, ca. 2.600 qm. Asphaltbefestigung

trennen 5,00 bis 10,00 cm - längs ca.6.000 m; quer ca. 90 m. Frostschutzmaterial

einbauen - ca. 1.800 cbm. Asphalteinbau - Asphalttragschicht einbauen,

ca. 5.000 t; Binderschicht 5,0 cm einbauen, ca. 6.000 qm; Asphaltdeckschicht

4,0 cm einbauen, ca. 26.000 qm. Schutzplanken - demontieren,

ca. 1.500 m / montieren 1.500 m. Bordanlage auf ca. 450 m aufnehmen

und neu setzen. Bankettarbeiten auf ca. 5.500 qm. Längsentwässerung,

Mehrzweckrohr einbauen ca. 250 m; Entwässerungs-, Pflaster-, Mauerwerks-

und Nebenarbeiten ausführen. Produktschlüssel (CPV): 28823200

Schutzplanken. 45233120 Straßenbauarbeiten. 45247112 Entwässerungskanal.

f) Unterteilung in Lose: nein.

g) Entfällt.

h) Ausführungsfrist -

Beginn: 18.06.2008; Ende: 12.09.2008.

i) Anforderung der Verdingungsunterlagen

/ Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: Amt für Straßenund

Verkehrswesen Kassel, Untere Königsstraße 95, 34117 Kassel,

Deutschland, Telefon 05 61 / 76 67-0, Fax 05 61 / 76 67-1 50. Frist für die

Anforderung der Verdingungsunterlagen: 18.04.2008.

j) Kosten der Verdingungsunterlagen

- Betrag: 35,00 Euro einschließlich Diskette 3,4 Zoll mit

den Daten des Kurztext-Preisverzeichnisses. Zahlungsweise: Überweisung;

Empfänger: HCC-HSVV; Kontonummer: 1 000 512; Bankleitzahl: 500

500 00; bei Kreditinstitut: Landesbank Hessen-Thüringen; Verwendungszweck

(bitte immer angeben!): Referenznummer A052208034-L.

k) Ablauf

der Angebotsfrist: 09.05.2008, 10:00 Uhr.

l) Ort der Angebotsabgabe: siehe unter i).

m) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch.

n) Bei der Öffnung des

Angebots dürfen anwesend sein: Bieter und ihre Bevollmächtigten.

o) Angebotseröffnung:

09. Mai 2008,10:00 Uhr; Ort: Amt für Straßen- und Verkehrswesen

Kassel, Untere Königsstraße 95, 34117 Kassel.

p) Sicherheitsleistungen:

Sicherheiten nach VOB/B § 17 und ZVB/E-StB 2006.

q)Zahlungsbedingungen: Abschlagszahlungen und Schlusszahlung nach

VOB/B und ZVB/E-StB 2006.

r) Rechtsform von Bietergemeinschaften:

Haftung aller Mitglieder als Gesamtschuldner mit einem bevollmächtigtem

Vertreter.

s) Eignungsnachweise: Die Vergabestelle wird für den Bieter einen

Auszug aus dem Gewerbezentralregister (§ 150a Gewerbeordnung)

beim Bundeszentralregister anfordern.

t) Zuschlags- und Bindefrist: 03. Juni 2008.

u) Nebenangebote: Nebenangebote sind zugelassen.

v) Sonstige

Angaben / Nachprüfstelle: Hessisches Landesamt für Straßen- und Verkehrswesen,

Wilhelmstraße 10, 65185 Wiesbaden.

DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen