DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Bauarbeiten in Wolfsburg (ID:11105970)

Auftragsdaten
Titel:
Bauarbeiten
DTAD-ID:
11105970
Region:
38440 Wolfsburg
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
22.08.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Schlüsselfertiger Neubau von vier Wohnanlagen ( Kapazitäten von ca. 60, 140 und zweimal 230 Personen) in Modulbauweise und Außenanlagen in Losen für die Unterbringung von Flüchtlingen an verschiedenen Standorten in Wolfsburg zuzüglich zusätzlich abrufbarer Kontingente an Moduleinheiten für weitere Standorte. Die Wohnanlagen in Modulbauweise, basierend auf einem modularen Systemgrundriss, bestehen aus mehrgeschossigen, nicht unterkellerten Baukörpern mit Flachdächern. Die Konstruktion der Module ist in feuerhemmender Stahlmodulbauweise geplant. Es werden Wohnbereiche aus drei Unterkunftsräumen, einer Gemeinschaftsküche, ein Bad mit Dusche und separaten WCs ausgebildet. In einer weiteren Einheit werden Gemeinschaftsbereiche und die Verwaltung untergebracht. Die lichte Raumhöhe ist mit mind. 2,5 m festgesetzt. Der zum Zeitpunkt der Bauantragsstellung gültige Energiestandard ist verbindlich. Der Auftrag wir als Komplettleistung vergeben und umfasst u. a. die Vorfertigung, Transport, Lieferung, Kranmontage, Aufstellung, Ausbau und schlüsselfertige Übergabe der Wohnanlage (Raummodule einschließlich der Elementverbinder, Dachkonstruktion, Treppenanlage, Erschließungsgang, Fassade, Gründung, Fundamente; haustechnische Anschlüsse an die Gebäude inkl. Leitungsverlegung, erforderliche Erdarbeiten; Erschließung auf dem Grundstück, etc.). Die Versorgungsleitungen, Trinkwasser, Abwasser, Strom, Telekommunikation, Fernwärme werden durch den AG bauseits auf das Grundstück gelegt und ab Anschlusspunkt durch den AN übernommen. Die Erstellung der Anschlusspunkte wird durch den AN veranlasst. Die Bauantragsunterlagen einschließlich typengeprüfter/individueller Statik, Belastungsplan für den Unterbau, Anschlusspunkte für Ver- und Entsorgung, Energieeinsparnachweis sowie alle notwendigen bautechnischen Nachweise sind vom AN zu erbringen. Es ist beabsichtigt die 4 Wohnanlagen und Außenanlagen nacheinander in den Jahren 2016-2018 zu errichten.
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau, Landschaftsgärtnerische Arbeiten, Schlüsselfertiges Bauen, Generalunternehmer
CPV-Codes:
Bau von Heimen , Bauarbeiten , Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten , Landschaftsgärtnerische Arbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  295707-2015

Vorinformation

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Stadt Wolfsburg
Porschestr. 49
Zu Händen von: Herrn Hüttl
38440 Wolfsburg
DEUTSCHLAND
E-Mail: zentrale-vergabestelle@stadt.wolfsburg.de
Fax: +49 5361282057
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: http://www.wolfsburg.de/Ausschreibung

Weitere Auskünfte erteilen:
die oben genannten Kontaktstellen


I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Lokalbehörde
I.3) Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II.A: Auftragsgegenstand (Bauauftrag)
II.1) Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Neubau von Wohnanlagen in Modulbauweise und Außenanlagen in Wolfsburg.
II.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung
Hauptausführungsort: Wolfsburg. DE913
II.3) Angaben zur Rahmenvereinbarung
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung nein
II.4) Kurze Beschreibung der Art und des Umfangs der Bauleistungen
Schlüsselfertiger Neubau von vier Wohnanlagen ( Kapazitäten von ca. 60, 140 und zweimal 230 Personen) in Modulbauweise und Außenanlagen in Losen für die Unterbringung von Flüchtlingen an verschiedenen Standorten in Wolfsburg zuzüglich zusätzlich abrufbarer Kontingente an Moduleinheiten für weitere Standorte. Die Wohnanlagen in Modulbauweise, basierend auf einem modularen Systemgrundriss, bestehen aus mehrgeschossigen, nicht unterkellerten Baukörpern mit Flachdächern. Die Konstruktion der Module ist in feuerhemmender Stahlmodulbauweise geplant. Es werden Wohnbereiche aus drei Unterkunftsräumen, einer Gemeinschaftsküche, ein Bad mit Dusche und separaten WCs ausgebildet. In einer weiteren Einheit werden Gemeinschaftsbereiche und die Verwaltung untergebracht. Die lichte Raumhöhe ist mit mind. 2,5 m festgesetzt. Der zum Zeitpunkt der Bauantragsstellung gültige Energiestandard ist verbindlich. Der Auftrag wir als Komplettleistung vergeben und umfasst u. a. die Vorfertigung, Transport, Lieferung, Kranmontage, Aufstellung, Ausbau und schlüsselfertige Übergabe der Wohnanlage (Raummodule einschließlich der Elementverbinder, Dachkonstruktion, Treppenanlage, Erschließungsgang, Fassade, Gründung, Fundamente; haustechnische Anschlüsse an die Gebäude inkl. Leitungsverlegung, erforderliche Erdarbeiten; Erschließung auf dem Grundstück, etc.). Die Versorgungsleitungen, Trinkwasser, Abwasser, Strom, Telekommunikation, Fernwärme werden durch den AG bauseits auf das Grundstück gelegt und ab Anschlusspunkt durch den AN übernommen. Die Erstellung der Anschlusspunkte wird durch den AN veranlasst. Die Bauantragsunterlagen einschließlich typengeprüfter/individueller Statik, Belastungsplan für den Unterbau, Anschlusspunkte für Ver- und Entsorgung, Energieeinsparnachweis sowie alle notwendigen bautechnischen Nachweise sind vom AN zu erbringen. Es ist beabsichtigt die 4 Wohnanlagen und Außenanlagen nacheinander in den Jahren 2016-2018 zu errichten.
II.5) Common procurement vocabulary (CPV)
45000000, 45200000, 45211200, 45112700 Beschreibung Bauarbeiten. Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten. Bau von Heimen. Landschaftsgärtnerische Arbeiten.
II.6) Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 19.10.2015 Geplanter Termin für Beginn der Bauarbeiten in 24 Monaten
II.7) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): j
Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben
III.1) Bedingungen für den Auftrag
VOB/B und Ausschreibungsunterlagen.
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.2) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.5) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
19.08.2015
DTAD
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen