DTAD

Ausschreibung - Bauarbeiten in Clausthal-Zellerfeld (ID:11516231)

Übersicht
DTAD-ID:
11516231
Region:
38678 Clausthal-Zellerfeld
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Ausschreibung
Ausschreibung
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Bauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vergabe in Losen:
nein
Kurzbeschreibung:
Außenanlagen, Kanalbau.
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
19.01.2016
Frist Vergabeunterlagen:
24.02.2016
Frist Angebotsabgabe:
25.02.2016
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Vergabestelle:
Staatliches Baumanagement Südniedersachsen
Graupenstraße 9
38678 Clausthal-Zellerfeld
Kontaktstelle: S. o.
Frau Schneider
Telefon: +49 05323/ 723403
Fax: +49 05323/ 723295
E-Mail: vergabe@sb-sn.niedersachsen.de

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Leibniz Universität Hannover, Geb. 2504/05, Außenanlagen Campus mit Kanalbau (16 E 70005).
Außenanlagen, Kanalbau.
1 079 m2 Mutterboden anfüllen und Pflanzung Bodendecker und Sträucher.
1 700 m2 Rasenfläche neu.
1 150 m3 mineralischer Unterbau.
14 m3 Magerbetonauffüllung.
2 004 m2 Pflaster Innenhof abbrechen, entsorgen und erneuern.
427 m Bordsteine abbrechen, entsorgen und erneuern.
1 St. Stahltoranlage.
14 St. Abfallbehälter.
96 St. Fahrradständer/Bügel.
20 m Sitzbänke als Betonfertigteile.
40 m Betonwinkelstütze.
162 m3 unterirdisches Regenwasserrückhaltebecken.
40 m Entwässerungsrinnen.
22 St. Schachächte.
1 300 t Boden schadstoffbelastet entsorgen.
398 m Boden Graben Abwässerkanäle bis 5m Tiefe profilgerecht lösen, transport., lagern u. wieder einbauen.
100 m3 Flüssigboden liefern und einbauen.
50 t Kies 0/32 einbauen.
840 Std. Abwassermotorpumpe 100 m3/h.
1 270 m² Grabenverbaugerät bis 5 m Tiefe.
275 m Abwasserkanal PP-MD 160 – 400.
97 m Abwasserkanal Beton KFW-M DN300 – 600.
1 St. Drosselbauwerk Stahlbeton L/B/H 2,0/1,5/3,81.
Dichtigkeitsprüfungen der Abwasserleitungen.

CPV-Codes: 45000000

Erfüllungsort:
30167 Hannover.
Nuts-Code: DE92

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Ausschreibung

Vergabeordnung:
Bauauftrag

Org. Dok.-Nr:
16354-2016

Aktenzeichen:
16 E 70005

Vergabeunterlagen:
Die Ausschreibungsunterlagen werden kostenlos im Internet unter
http://vergabe.niedersachsen.de
zur Verfügung gestellt.

Auftragswert:
0 EUR

Termine & Fristen
Unterlagen:
24.02.2016 - 23:59 Uhr

Angebotsfrist:
25.02.2016 - 10:30 Uhr

Ausführungsfrist:
29.02.2016 - 28.10.2016

Bindefrist:
26.04.2016

 
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag
25.02.2016 - 10:30

Ort
Siehe I.1) Graupenstr. 9 in 38678 Clausthal-Zellerfeld.

Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen
Bieter und ihre Bevollmächtigten.

Bedingungen & Nachweise
Sicherheiten:
Siehe Vergabeunterlagen.

Zahlung:
Siehe Vergabeunterlagen.

Zuschlagskriterien:
Wirtschaftlichstes Angebot

Geforderte Nachweise:
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers
„Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) oder Eigenerklärungen gem. Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung). Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen, sind von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen vorzulegen.
Das Formblatt 124 ist erhältlich bei: http://vergabe.niedersachsen.de“

Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
„Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) oder Eigenerklärungen gem. Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung). Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen, sind von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen vorzulegen.
Das Formblatt 124 ist erhältlich bei: http://vergabe.niedersachsen.de“

Technische Leistungsfähigkeit
„Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e. V. (Präqualifikationsverzeichnis) oder Eigenerklärungen gem. Formblatt 124 (Eigenerklärungen zur Eignung).
Der Bieter hat mit Angebotsabgabe seine Fachkenntnis im Fensterbau nachzuweisen. Insbesondere muss er bei Objekten im Denkmal- und Sanierungsbereich seine Kompetenz zur gestalterischen und konstruktiven Ausführung sowie gleichartige Referenzobjekte nachweisen. Es ist eine Referenzliste mit Detaildarstellungen einzureichen, die in Ausbildung und insbesondere Dimensionierung den im LV beschriebenen Details entsprechen.
Soweit zuständige Stellen Eigenerklärungen bestätigen, sind von Bietern, deren Angebote in die engere Wahl kommen, die entsprechenden Bescheinigungen vorzulegen.
Das Formblatt 124 ist erhältlich bei: http://vergabe.niedersachsen.de“

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
09.08.2016
Vergebener Auftrag
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen