DTAD
 
  •  
  •  
  •  
DTAD Deutscher Auftragsdienst

Vergebener Auftrag - Bauarbeiten in Friedberg (ID:13507525)


DTAD-ID:
13507525
Region:
61169 Friedberg
Auftragsart:
Archiviertes Dokument
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Vergebener Auftrag
Vergebener Auftrag
Verfahrensart:
Offenes Verfahren
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Bauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Kurzbeschreibung:
Erdarbeiten (DIN 18300); Abbruch- und Rückbauarbeiten (DIN 18 459); Verbauarbeiten (DIN 18 303); Wasserhaltungsarbeiten (DIN 18 305); Betonarbeiten (DIN 18 331); Verkehrswegebauarbeiten –...
Informationsstand
DTAD-Veröffentlichung:
27.10.2017
Schließen
Diese Ausschreibung ist bereits abgelaufen. Wir haben für Sie nach Alternativen gesucht:
25.000 tagesaktuelle Ausschreibungen gefunden.
Deutschland-Friedberg: Bauarbeiten
Beteiligte Firmen & Vergabestellen
Auftraggeber:
Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen Niederlassung Mitte Zentrale Vergabe
Schützenrain 5-7
Friedberg
61169
Deutschland
E-Mail: Info.Vergabe@lbih.hessen.de
Fax: +49 6031/167-169
NUTS-Code: DE71E
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://vergabe.hessen.de

Auftragnehmer:
Albert Weil AG
Albert-Weil-Straße 1
Limburg-Offheim
65555
Deutschland
Telefon: +49 6431-91000
E-Mail: weil-bau@albertweil.de
Fax: +49 6431-9100-600
NUTS-Code: DE723
Internet-Adresse: www.albertweil.de
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Öffentliche Ausschreibungen
please wait
Gewerbliche Bauvorhaben
please wait
Gewonnene / Vergebene Aufträge
please wait
Geschäftsbeziehungen
please wait

Leistungsbeschreibung
Beschreibung:
Tiefbauarbeiten.
Erdarbeiten (DIN 18300); Abbruch- und Rückbauarbeiten (DIN 18 459); Verbauarbeiten (DIN 18 303); Wasserhaltungsarbeiten (DIN 18 305); Betonarbeiten (DIN 18 331); Verkehrswegebauarbeiten – Oberbauschichten aus Asphalt (DIN 18 317); Verkehrswegebauarbeiten – Oberbauschichten mit hydraulischen Bindemitteln (DIN 18 316); Verkehrswegebauarbeiten – Oberbauschichten ohne Bindemittel (DIN 18 315); Verkehrswegebauarbeiten – Pflasterdecken und Plattenbeläge in ungebundener Ausführung, Einfassungen; Kabelleitungstiefbauarbeiten (DIN 18 322).

CPV-Codes:
45000000

Erfüllungsort:
NUTS-Code: DE7
Hauptort der Ausführung
Bundeskriminalamt, 65173 Wiesbaden,Thaeratrasse 11, Standort W1.

NUTS-Code: DE714
Hauptort der Ausführung
Bundeskriminalamt, 65173 Wiesbaden,Thaeratrasse 11, Standort W1.

Verfahren & Unterlagen
Verfahrensart:
Offenes Verfahren

Dokumententyp:
Vergebener Auftrag

Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)

Org. Dok.-Nr:
427104-2017

EU-Ted-Nr.:
2017/S 207-427104

Aktenzeichen:
VG-0455-2017-1418

Auftragswert:
ohne MwSt.: 996.488,46 EUR

Bedingungen & Nachweise
Sprache:
DE

Zuschlagskriterien:
Preis

Sonstiges
Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde

Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

Weitere(r) CPV-Code(s)
45000000

Beschreibung der Beschaffung:
1Stk Baustelleneinrichtung, Baumschutz Rückbauarb. 750 m2 Trasse abräumen 30 m Hecke roden 15 Wurzelstöcke roden 6 Mastleuchten schützen 6 Leuchten demontieren u. lagern 400 m2 vorh. Asphalt-u. Plattenbeläge abbrechen Entwässerungsrinnen u. Traufstreifen abbrechen 5 t Fertigteilschacht abbrechen 50 m Rohrleitung Stahl abbrechen Erdarbeiten 250 m2 Oberboden abtragen 450 m3 Fels unterschiedlicher Qualitäten Baugrube f. Schächte lösen 2 900 m3 Boden unterschiedlicher Bodengruppen f. Gräben lösen 1 450 m3 Sand einbauen 220 m3 Schotter-Splitt-Brechsand Gemisch einbauen 900 m3 Graben Schacht Bauwerk hinterfüllen 100 m Suchgraben erstellen 50 Kabelkreuzungen u. 400 m vorh. Leitungen sichern 100 m3 Sperrriegel einbauen Verbauarb. 200 m2 waagerechter Verbau 50 m2 senkrechter Verbau Offene Wasserhaltung 10 Stk herstellen u. vorhalten Betonarb. 7 Durchbrüche herstellen Sägeverfahren 5 m3 Verguss Ortbeton, 26 Kernbohrungen, 5 m3 Einzelfundamente Ortbeton Verkehrswegebauarb. 35 0m2 Betonverbundpflaster wiedereinbauen 350 m2 Kiestragschicht herstellen 200 m Anschl. Deckschicht 100 m2 Asphaltdeckschicht 100 m2 Asphalttragschicht 80 m Betonborde 75 m2 Plattenbelag 25 Schachtabdeckungen anpassen Kabelschutzrohre 7 100 m Kabelschutzrohr 40 Kernbohrungen 20 Stk Kabeldurchführungssysteme Erder 890 m Erdungssammelleitung 22 Kabelschächte.

Angaben zu Optionen:
Optionen: nein

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union:
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 163-335490

Tag des Vertragsabschlusses:
24.10.2017

Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden
Kurze Beschreibung des Anteils des an Unterauftragnehmer vergebenen Auftrags:
Der Wert ist unbekannt.

Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
1., 2. und 3. Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt
Villemombler Straße 76
Bonn
53123
Deutschland
Telefon: +49 228-9499-0
Fax: +49 228-9499-163

Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
Tag: 24.10.2017

Bitte beachten Sie: Die Darstellung des Dokumentes auf dieser Seite wurde angepasst. Die ursprüngliche Version finden Sie hier.
DTAD
Zugehörige Dokumente
26.08.2017
Ausschreibung
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen