DTAD

Verfahren zur Vor-Information - Bauarbeiten in München (ID:10853336)

Auftragsdaten
Titel:
Bauarbeiten
DTAD-ID:
10853336
Region:
80686 München
Auftragsart:
Europäische Ausschreibung
Europäische Ausschreibung
Dokumententyp:
Verfahren zur Vor-Information
Verfahren zur Vor-Information
Termine und Fristen
DTAD-Veröffentlichung:
16.06.2015
Beteiligte Firmen und Vergabestellen
Vergabestelle:
Zusätzliche Informationen
Kurzbeschreibung:
Errichtung des Erweiterungsbaus B als 3-geschossige Baukörper direkt an der nordöstlichen Fassade des Erweiterungsbaus A des Fraunhofer Instituts für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISb in Erlangen an der Schottkystraße als Z-förmigen Grundriss. Im Untergeschoss finden sich Technikzentralen, Lagerräume, Elektrolabore, Elektroarbeitsräume und ein Technikum. Im Erdgeschoss befinden sich weitere Elektrolabore, Elektroarbeitsräume und Werkstätten und eine 2-geschossige Halle des HGÜ-Technikums. Im 1.Obergeschoss sind Arbeitsräume und Büros, im 2.Obergeschoss konzentrieren sich Büros und Nebenräume und ein Besprechungsraum und ein Vortragsraum. BRI ca. 18 100 m , BGF ca. 4 150 m , HNF ca. 2 100 m². Ausführung als Stahlbeton-Massivbau in Ortbeton, teilweise mit Mauerwerkwänden, Fassade als hinterlüftete Metallvorhangfassade mit Fensterbändern. Verbauarbeiten und Bauwasserhaltung sind erforderlich. Als erste vorgezogene Maßnahmen erfolgen die Erschließungsarbeiten für das Grundstück. Hoher Grad an technischer Ausstattung im Bereich Elektro- u. Haustechnik.Geschätzter Wert ohne MwSt: 12 000 000 - 13 000 000 EUR
Kategorien:
Sonstige Bauleistungen im Hochbau
CPV-Codes:
Bauarbeiten
Vergabeordnung:
Bauauftrag (VOB)
Vollständige Bekanntmachung
Informationen ausblenden
Anzeigen
Org. Dok.-Nr:  205956-2015

Vorinformation

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)
Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
Hansastraße 27c
Zu Händen von: Frau Anja Maaß
80686 München
DEUTSCHLAND
Fax: +49 8912057518
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: www.fraunhofer.de
Adresse des Beschafferprofils: http://www.fraunhofer.de/ausschreibungen

Weitere Auskünfte erteilen:
die oben genannten Kontaktstellen


I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers
Forschung
I.3) Haupttätigkeit(en)
Forschung
I.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein
Abschnitt II.A: Auftragsgegenstand (Bauauftrag)
II.1) Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber:
Fraunhofer-Institut IISB Erlangen – Erweiterungsbau B.
II.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung
Hauptausführungsort: Schottkystr. 10, 91058 Erlangen. DE252
II.3) Angaben zur Rahmenvereinbarung
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung nein
II.4) Kurze Beschreibung der Art und des Umfangs der Bauleistungen
Errichtung des Erweiterungsbaus B als 3-geschossige Baukörper direkt an der nordöstlichen Fassade des Erweiterungsbaus A des Fraunhofer Instituts für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISb in Erlangen an der Schottkystraße als Z-förmigen Grundriss. Im Untergeschoss finden sich Technikzentralen, Lagerräume, Elektrolabore, Elektroarbeitsräume und ein Technikum. Im Erdgeschoss befinden sich weitere Elektrolabore, Elektroarbeitsräume und Werkstätten und eine 2-geschossige Halle des HGÜ-Technikums. Im 1.Obergeschoss sind Arbeitsräume und Büros, im 2.Obergeschoss konzentrieren sich Büros und Nebenräume und ein Besprechungsraum und ein Vortragsraum. BRI ca. 18 100 m , BGF ca. 4 150 m , HNF ca. 2 100 m². Ausführung als Stahlbeton-Massivbau in Ortbeton, teilweise mit Mauerwerkwänden, Fassade als hinterlüftete Metallvorhangfassade mit Fensterbändern. Verbauarbeiten und Bauwasserhaltung sind erforderlich. Als erste vorgezogene Maßnahmen erfolgen die Erschließungsarbeiten für das Grundstück. Hoher Grad an technischer Ausstattung im Bereich Elektro- u. Haustechnik.
II.5) Common procurement vocabulary (CPV)
45000000 Beschreibung Bauarbeiten.
II.6) Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren und Vertragslaufzeit
Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren: 26.06.2015 Geplanter Termin für Beginn der Bauarbeiten: 14.09.2015 Abschluss der Arbeiten: 31.12.2017
II.7) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): j
Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben
III.1) Bedingungen für den Auftrag
Nach VOB/B und Vergaberichtlinien, Vertragserfüllungs- und Mängelanspruchsbürgschaften werden verlangt.
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.2) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.5) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
11.06.2015
DTAD
Zugehörige Dokumente
Alle Informationen anzeigen
Anzeigen
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Sie sind noch kein registrierter Kunde?
Testen Sie den DTAD kostenlos und unverbindlich
Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Testzugang des DTAD erhalten Sie vollen Zugriff auf diese Ausschreibung sowie jährlich weitere 600.000 aktuelle Aufträge und Ausschreibungen.
 
Login für registrierte Kunden
Benutzername:
Passwort:

DTAD
Jetzt kostenlos testen